Autor: saiboT Thema: Ein paar Gedanken zur Kommunikation, Fristen usw.  (Gelesen 1646 mal)

Offline saiboT

  • GermanDayZ VIP
  • Legende
  • *
  • Beiträge: 2124
  • Bohnen: + 2932 / - 20
  • Abzeichen: 7
    Tishina
    Spender
    500 Beiträge



Mehr ...

  • Aktivität: 0%
  • Likes/Beiträge: 100%
    • Ingame: saiboT
  • Registriert: Jan 2014
Ein paar Gedanken zur Kommunikation, Fristen usw.
« am: Mittwoch, 20.Apr 2016 - 20:31 Uhr »
Spoiler for Verborgen:
Recently I've noticed some discussion and confusion centered around our Communication Process. Now, I'd spoken on this in previous Status Reports - but it looks like it might be in everyone's best interest for me to go over this again.
We made some changes to said process a few months back, starting with handing over responsibility for our Status Reports to Dhawkz, our new Brand Manager. I'm pleased to say that has been very fruitful for us, and we've had the Status Reports out on schedule without issue for quite some time now.

That specifically is not what I was intending to think out loud about today, so let me get back on topic. We have two people full time on community and external communication, and part time each of the leads contribute to it as well.

- SMoss (Community Manager)
- Dhawkz (Brand Manager)

Past the staffing responsibility we have 3 main methods of sharing external development information.

- Status Reports (Biweekly - Tuesdays (Anytime on Tuesday)
- Trello (No schedule, as assets are available to show)
- DayZDevTeam Youtube (No schedule, we show things that are ready to be shown (Dev Logs), and we are trying out developer Q&A videos - Design coming soon!)

In general you can see a theme above. As development is fluid, it can be hard to predict with certain accuracy exactly when a specific system, tech, or feature will be playable or even showable. We can give our goals, or even our estimates - but we'll always end up upsetting at least one side of the crowd. Not to mention the fact that showing things while in development that aren't *on the docket* for the very next stable release only tends to end up causing confusion - and in some rare cases, frustration. Often you can end up with a render, preview animation, or prototype system that is dependant upon significantly more moving parts to be playable or even testable - and that tends not to trickle out through all human/organic communication channels of mouth to mouth. So moving forward we've been following a principle of only showing things in our YouTube channel that are coming up in the next stable build.
We've allowed for more loose communication style with the Status Reports - as they can tend to be very text heavy and dry, the developers can take some liberty to talk about more long term goals and tasks. In addition, our recent change in how we communicate "deadlines, goals, and targets" will bring milestone review briefs to the Status Reports - starting with .61 development.
Our Trello is very irregular, and I'd like to improve that - I just need to figure out how to combat people misunderstanding a model preview for something that is ready to be in game, or even will be soon. ;)

When it comes to "dates" - well, as I've said a few times before - We're just not doing that with our communication any more. Things come up, dates end up getting pushed, and we end up with both developers and early access users frustrated. So, we're taking a different approach - one that gives a bit more transparency into what systems / changes are targeted for a given stable update, what the progress is towards said build, and what got pushed and why. We have our firm date for Status Reports, and the guideline of "when its ready" for showing things on our YouTube channel - paired with the above mentioned milestone reviews in Status Reports - I think for those that are interested in following DayZ development towards its 1.0 release, there is a lot of information to be had.

I'm sure this rambling post will upset some, maybe please some others - but I thought it needed to be said, and if I didn't care - I wouldn't be here writing it :)

See you all out there in Chernarus!

Quelle: forums.dayz.com
Übersetzung


In letzter Zeit gab es einige Diskussionen über die Art und Weise unserer Kommunikation mit euch. Auch wenn schon einmal von mir diskutiert – ich möchte das Thema noch einmal aufgreifen. Wie bereits erwähnt, gab es hier schon einige Veränderungen in den letzten Monaten, beispielsweise haben wir nun Verstärkung durch DhawkZ als weiteren Brand Manager. Eine spürbare Verbesserung lässt sich durch die pünktlichen zweiwöchigen Status Reports zeigen.

Somit gibt es nun zwei Personen, die für die Kommunikation zur Community zuständig sind:

•   SMoss (Community Manager)
•   Dhawkz (Brand Manager)

Es gibt bei uns drei Hauptquellen für News und Informationen:

•   Status Reports (jeden zweiten Dienstag)
•   Trello (kein Zeitplan, Dann wenn Neuerungen zu zeigen sind)
•   DayZDevTeam Youtube (kein Zeitplan, wir zeigen Dinge wenn sie bereits einen entsprechenden Zustand haben (Dev Logs) und Q&As mit Entwicklern

Generell ist es natürlich so, dass in einer Spieleentwicklung immer unerwartete Dinge geschehen können und so ist es wirklich schwierig abzuschätzen, wann ein bestimmtes Feature oder ein System fertiggestellt ist. Wir können natürlich unsere Ziele öffentlich machen – aber eine Seite der Community wird immer unzufrieden sein. Abgesehen davon führt das Zeigen von neuen Systemen etc. immer zu Unmut, wenn dieses dann nicht in der nächsten Version zu finden ist. Meistens zeigen wir nur einen kleinen Teil von sehr komplexen Systemen, zum Beispiel ein paar Animationen, welche nur ein Bruchteil des Animationssystem darstellen. Zusätzlich verbreiten sich durch die Mund-zu-Mund Kommunikation extrem viele Gerüchte, gerade in Bezug auf Dinge die wir schon vorgestellt haben. Aus diesem Grund werden wir in den DevLogs auf unserem YouTube Channel nur Dinge präsentieren, die in der nächsten Version erscheinen sollen.

Um die Status Reports mit teilweise trockenen Themen etwas interessanter zu gestalten, haben die Entwickler die Möglichkeit hier auch Themen anzusprechen, die langfristig geplant sind. Etwas was sich in Bezug auf Fristen, Ziele usw. ändern wird ist, dass es ab Version 0.61 immer ein Update der Meilenstände in den Status Reports geben wird.
Bisher wird unser Trello board unregelmäßig genutzt und hier möchte ich auch etwas ändern, ich bin nur noch am Überlegen wie wir den Spielern deutlich machen, dass dort gezeigte Dinge noch NICHT fertiggestellt sind.

Wir werden in Zukunft keine Daten mehr nennen, wann eine Version erscheinen soll. Wie wir alle mitbekommen haben, können einfach zu schnell irgendwelche Dinge dazwischen kommen, die uns zum Verschieben des Datums zwingen. Das führt logischerweise zu Frust auf allen Seiten. Also anstatt ein Datum zu veröffentlichen, werden wir zukünftig genauer zeigen wie der aktuelle Stand der Version bzw. deren Blocker ist. Also ich denke mit diesen Informationsquellen und Vorschauen neuer Inhalte wird die Zeit bis 1.0 sehr interessant.

Mir ist bewusst, dass ein Teil über diesen kleinen Beitrag froh ist und ein anderer das Gegenteil, aber ich finde diese Dinge sehr wichtig zu wissen.

Wir sehen uns in Chernarus Leute!
Bei Fragen... fragen.

Offline r4hDex

  • Legende
  • *
  • Beiträge: 1140
  • Bohnen: + 630 / - 21
  • Abzeichen: 5
    500 Beiträge
    50 Beiträge
    Erster Beitrag



Mehr ...

  • Aktivität: 0%
  • Likes/Beiträge: 23%
    • Ingame: r4hDex
  • Registriert: Mai 2014
Re: Ein paar Gedanken zur Kommunikation, Fristen usw.
« Antwort #1 am: Mittwoch, 20.Apr 2016 - 22:15 Uhr »
Hätten die so von Anfang an machen sollen, dann wären unter anderem auch hier einige Themen "sauberer" geblieben :D
"Meine Mutter hat mir immer gesagt: Irgendwann bist du in Irgendwas gut; Ich glaub' nicht, dass sie bei "Irgendwas" an Zombies töten gedacht hat"

Besucht uns auf unserem Server: LangMach[GER] (89.163.135.145:2600)

Offline Gundral

  • GermanDayZ VIP
  • Zombiejäger
  • *
  • Beiträge: 437
  • Bohnen: + 354 / - 4
  • Abzeichen: 5
    Tishina
    Spender
    50 Beiträge



Mehr ...

  • Aktivität: 0%
  • Likes/Beiträge: 12%
    • Ingame: Gundral
  • Registriert: Dez 2014
Re: Ein paar Gedanken zur Kommunikation, Fristen usw.
« Antwort #2 am: Donnerstag, 21.Apr 2016 - 08:57 Uhr »
Grundsätzlich finde ich das eine Gute Aussage.
Allerdings stimme ich mit der Entscheidung bezüglich dem Youtube-Material nicht überein. Dort nur Sachen zu zeigen die auch in der nächsten Version kommen?
Wäre Schade...
Ausserdem wird es jetzt erst recht einen S#itstorm auslösen wenn du was gezeigt wird und dann wegen Probs doch nicht im nächsten Patch enthalten sind.

Jetzt müssten Sie es neben den grossen Änderungen noch fertig bringen das parallel dazu kleinere Fix-Patches kommen und dann würde es langsam in die Richtung gehen die ich mir wünschen würde  ;D


Intel Core i7-4790K mit 4.00GHz
16 GB DDR3 1600MHZ
NVIDIA GeForce GTX 970
16GB RAM
250 GB SATA 3 SSD
2.0 TB SATA 3 HDD
Microsoft Windows 8.1

Offline Gomorrha

  • Spender
  • Zombiejäger
  • *
  • Beiträge: 311
  • Bohnen: + 222 / - 1
  • Abzeichen: 7
    Dreijähriges Jubiläum im Forum
    1x "Lass krachen"
    Tishina



Mehr ...

  • Aktivität: 5%
  • Likes/Beiträge: 8%
    • Ingame: Gomorrha
  • Registriert: Jan 2015
Re: Ein paar Gedanken zur Kommunikation, Fristen usw.
« Antwort #3 am: Donnerstag, 21.Apr 2016 - 20:35 Uhr »
sehe ich genauso 8)
Intel i5 2500k@4,5GHz
nVidia GTX 770 OC 2GB
16GB RAM
256GB SSD
320GB HDD
Windows 10 64bit