Autor: edhunter Thema: Whitelist/Namechange/Lobbyidling  (Gelesen 1293 mal)

Offline edhunter

  • Überlebender
  • *
  • Beiträge: 7
  • Bohnen: + 2 / - 0
  • Abzeichen: 4
    Erster Beitrag
    Fünfjähriges Jubiläum im Forum
    Dreijähriges Jubiläum im Forum



Mehr ...

  • Aktivität: 0%
  • Likes/Beiträge: 0%
  • Registriert: Jul 2012
Whitelist/Namechange/Lobbyidling
« am: Dienstag, 25.Aug 2015 - 17:27 Uhr »
Hey Zombieworld Origins Admins,

ich habe da 3 Feedbackthemen, die ich hier mal in den Raum werfen möchte.

Da der Server echt aus allen Nähten platzt (was auch sehr geil ist), und man teilweise 30 Minuten zum joinen (trotz Enterspam) brauch, würde ich gerne mal die Option Whitelist ansprechen. Ich glaube um "Kundschaft müsst Ihr euch keine Sorgen machen. Vorteile liegen auf der Hand:
1. Joinwartezeit würde sich dadurch verringern, weil nicht jeder Hans und Franz nur mal kurz auf irgendeinen Server joint, um hier und da einen G17Kill zu machen.
2. Verbesserter Schutz vor Cheatern. Natürlich kann man mit dieser Methode auch nichts ausschließen, aber da man sich ein wenig Mühe machen muss (Und Cheater habens ja gerne einfach), wäre die Cheaterjoinchance geringer. Ausserdem "lernt man sich besser kennen", da dadurch eine noch festere Community entsteht, und man hier und da die einzelnen Player besser einschätzen kann.

Im Grunde schließt das Thema Lobbyidling an dieses Thema indirekt an. Ein Kollege von mir war heute zum test mal 20 Minuten in der Lobby. Danach musste er weg, und konnte den Test nicht fortführen. Wie lange habt ihr es eingestellt? Könnt Ihr es einstellen? Ich glaube auch damit wären schon vielen geholfen, wenn man das Lobbyidling auf 5 oder 10 Minuten einstellen würde.

Dann das Thema Namechange. Ich weiss nicht welche Invisible-und Portmöglichkeiten ihr Admins habt, aber dafür solltet ihr diese "macht" bitte echt nutzen. Es ist extrem auffällig, wieviele Gebäude es gibt, deren Namen nicht mit den täglichen Playern überinstimmen. Und ich rede nicht nur von Fundamenten oder Level 1 Häusern. Da stehen auf einmal Level 2 Häuser , Nester etc, dessen Namen man, wenn überhaupt, nur einen Tag gesehen hat. Ich habe euch wegen einem Haus bei Chernowar von einem Black Mamba angesprochen. Der derzeitige Hausbewohner heisst zur Zeit aber Herr Vorragend. Das habe ich euch vor ca einer Woche mitgeteilt. Wieso passiert da nichts?
Ich weiss, dass man als Admin auch mal einfach nur spielen will, und Eure Arbeit und Aktivität, sowie Verhalten ist auch 1A, aber da würde ich mir persönlich etwas mehr Engagement wünschen.
Ich persönlich finde diese Namechangeklamotte extrem nervig und feige.

Ich hoffe ein Admin liest es hier , und bespricht das mit seinen Kollegen. Soll wie gesagt nur ein Feedback mit anreizender Kritik sein.

Gruß, EdHunt3r