Vergiftung durch Verzehr rohen Fleisches

  • Hallo zusammen.
    Folgendes Problem: Ich habe vor einiger Zeit ein Stück Wild erlegt, dieses zerlegt und anschließend über dem Feuer erhitzt. Versehentlich hab ich dann jedoch ein noch rohes Stück Fleisch zu mir genommen, und bin dann offenbar erkrankt. Daraufhin habe ich Kohletabletten und Antibiotika zu mir genommen, sowie verschiedene Früchte. Zwar hat sich danach das ergraute Bild wieder verbessert, ist aber dann zeitweise wieder verschwommen und die gelbe Leiste mit "sick" ist noch immer nicht verschwunden.


    Ich habe schon darüber nachgedacht, mich möglicherweise durch viel Trinken zu übergeben, aber damit wären ja zumindest die Kohletabletten auch wieder mit draussen.


    Ich habe zu dem Thema nur widersprüchliche Angaben gefunden, einerseits könne man die Vergiftung auskurieren, aber auch dass man bei Vergiftungen durch rohes Fleisch immer stirbt.


    So: Bevor ich jetzt meinen Freunden noch unnötig den Vorrat wegfresse, würd ich mein Gear abgeben und mich selbst töten, wenn ich ja sowieso draufgehe.


    Kurzum: Kann man die Vergiftung heilen oder sterbe ich garantiert bzw. wie kann ich sie heilen?


    LG broohh

  • Gleichen fall hatten wir letztens auch, ein Kumpel hat Rohes Fleisch gegessen und wurde krank...


    "Sick" bild wurde schwarz/weiß etc.


    Er übergab sich, wir hatten keine Medikamente dabei, er hat sich hellgrün gegessen und getrunken
    Hat sich (ohne zuviel zu essen ) direkt neben mir übergeben ;D


    10 Minuten später wurde er ohnmächtig... Für 2-5 Minuten...


    Als er wieder aufwachte hat er wieder etwas gegessen und getrunken..


    Bis er Ohnmächtig wurde hat es ca. 30 Minuten gedauert, nach dem Ohnmächtig sein war er nach wenigen Minuten wieder Gesund..


    Das ganze wiegesagt ohne Medikamente nur durch vollessen und volltrinken...


    Aber keine Garantie das, das immer klappt...


    Achso, ich weiß nicht ob das aktuell geht oder nicht, aber ich hab mal mitbekommen ich glaube es war in der Mod, das ein kranker einen gesunden anstecken kann. Ich weiß nicht ob das hier auch möglich ist, sicherheitshalber würde ich nicht als gegen den kranken laufen oder mir was zuessen mit ihm teilen ;D

    Einmal editiert, zuletzt von timyvr6 ()

  • 4-5 mal ordentlich kotzen sollte die Sache beheben. Mach das ganze am besten an nem Teich oder Brunnen und denn schaufelst dir so viel Wasser rein wie möglich. Kann sein, dass das "sick" ein bissl später nochmal kommt, Prozedur in dem Fall einfach wiederholen.


    Noch gibt es in der SA keine ansteckenden Krankheiten btw.

    Your head smells like a puppy!


  • Danke, also helfen Kohletabletten bzw. Antibiotika bisher nichts?


    Soweit ich feststellen konnte regenerieren sie kein Blut. Evtl. wird die Infektion temporär gestoppt.
    Zur Regeneration brauchst du halt Essen und Trinken im grünen Bereich (-> Healing). Ich habe mir neben der Einnahme von Antibiotika zusätzlich meine "Wunden" sicherheitshalber mit Alkohol desinfiziert (auch bei Vergiftung/Verseuchung). Irgendwas hat geholfen...
    Pillen allein reichen aber nicht.

  • "Healing" ist noch nicht aufgetaucht, aber ich bin "hydrated&energized", und habe auch genügend Zeugs zum Essen dabei. Danke nochmal für die Tipps, ich geb Bescheid ob es geholfen hat :)

  • Bei Alkoholvergiftung hilft zum Beispiel ein Salinepack ...habe ich schon getestet .

    Und aus der Dunkelheit sprach eine Stimme "Lächle und sein froh, es könnte schlimmer kommen..." Ich lächelte und war froh und es kam schlimmer ...