Sollen Spieler unmittelbar nach dem Tod respawnen können?

    • Offizieller Beitrag

    Fitch, locker bleiben. Kein Grund hier auszuflippen.


    Ich find die Idee mit dem Timer mittlerweile garnich mehr so schlecht, 5 Minuten wären verkraftbar. Allerdings versuch ich auch möglichst wenig zu sterben, andere sehen das daher auch ein bissl anders. Wenn man damit dem Küstenselbstmordkommandos zu Leibe rücken könnte wäre das schön. An bestimmten Orten regelrecht Berge von Bambieleichen zu finden ist kein schöner Anblick.


    Aber es gibt zZ ein großes Problem an der Sache. Selbst wenn es Auswirkungen hätte, wie soll man das nachprüfen? Wenn dieses Feature einher geht mit mehr Möglichkeiten für Admins, OK. Aber vorher ist es sinnfrei, ausser wir stellen Leute ein um an der Küste Leichen zählen zu gehen.


    Was die Schießfreudigkeit einiger angeht wird es, denke ich, keine Unterschiede geben. Die, die jetzt eher schießen werden es weiterhin tun. Die, die gern reden werden sich auch nicht von abbringen lassen. Aber das is ja eh son Thema für sich...


    Alles in allem würd ich die kleine Zwangspause schonmal gern testen, aber auch gern Kontrollmöglichkeiten haben.

    For longer than I can remember, I've been looking for someone like you.

    Someone with a head like yours, and a torso too.

    Birds sing, and YOU'RE GONNA PAY,

    THE END!

  • Hab die Umfrage neu erstellt.


    Es geht nur darum ob ihr einen Respawntimer wollt oder nicht. Unabhängig von der Zeit. Da die Umfrage vorher scheinbar von einigen missverstanden wurde.


    Ergebnis ist verbindlich und wird umgesetzt.
    Umfrage wird so lange laufen gelassen bis die Option für den Respawntimer mit einem Patch implementiert wird.


  • In deinem Fall wohl eher : Ja!


    [facepalm]










    [size=36pt]Lest die Frage richtig![/size]

  • Lass uns doch mal überlegen, wer von einer solchen Regelung am meisten profitieren würde. Die Spieler, die fair spielen? Ich denke eher nicht. Wie hoch ist wohl die Wahrscheinlichkeit, dass ich sterbe, wenn ich Aimbot, ESP und Teleport verwende? Ja, die Frage war rhetorisch. Es ist doch wohl völlig klar, dass normale Spieler am meisten darunter leiden würden, wenn sie nach dem Tod erstmal warten müssten. Ehrlich, ich versteh nicht, woher solche Ideen kommen...

    [center][size=11pt]Bitte die Trolle nicht füttern![/size][/center]


  • Ich bin ja dafür das wir solange ne Umfrage machen bis das gewünschte Ergebnis rauskommt .


    Ironie aus ..............


    Habe ja erkannt das die erste Umfrage mit allem drum und dran der falsche Ansatz war. Entschuldige bitte das ich da einfach nachbessern will.

  • [quote='BLACK-T','https://board.dayzgermany.de/forum/index.php?thread/&postID=84030#post84030']
    Hab die Umfrage neu erstellt.


    Es geht nur darum ob ihr einen Respawntimer wollt oder nicht. Unabhängig von der Zeit. Da die Umfrage vorher scheinbar von einigen missverstanden wurde.



    Meine Antwort ist nein! Habs schon richtig gelesen! ;D

  • Habe ja erkannt das die erste Umfrage mit allem drum und dran der falsche Ansatz war. Entschuldige bitte das ich da einfach nachbessern will.


    Ich fand bei der ersten Umfrage war schon ziemlich klar das dort über 50 % 0 Minuten angeklickt haben ?!

  • Wie manche hier wegen einem Test auf drei Servern abgehen... respekt!
    Man könnte denken da ist Dauerdaddeln das Geländer des Lebens. Jegliche Veränderung wird als Vorschrift angesehen und das, obwohl man sich den Zwängen des Spielkonzepts die ganze Zeit schon hingibt. Vielleicht wäre für derartige Freaks son periodisches Päuschen von 10min gar nicht so schlecht zwecks Realitätsrehabilitation - so mit mal wieder Fenster aufmachen, rausschauen, andere Dinge anfassen ausser Maus und Kaffeetasse... naja, ich mein ja nur.


    Warum die Entwickler zum jetzigen Zeitpunkt, also in der Bug- und Cheaterhochphase dieses Feature bringen ist mir unklar. Wäre für meinen Geschmack eher ein Balancing-Werkzeug in der Beta. Aber wenn es schonmal kömmt - warum nicht auch mal ausprobieren - da bin ich mutig. ;D


    Ich bezweifel allerdings, das die Ergebnisse eine sinnvolle Aussagerelevanz haben zumal der Bug/Cheatereinfluss und das Abspringen auf andere Server das Ganze sowieso von oben bis unten verfälscht. Die Intension dahinter kann ich aber gut verstehen... der Tod darf schonmal scheisse sein, das liegt in der Natur der Sache ;)


  • Wie manche hier wegen einem Test auf drei Servern abgehen... respekt!
    Man könnte denken da ist Dauerdaddeln das Geländer des Lebens. Jegliche Veränderung wird als Vorschrift angesehen und das, obwohl man sich den Zwängen des Spielkonzepts die ganze Zeit schon hingibt. Vielleicht wäre für derartige Freaks son periodisches Päuschen von 10min gar nicht so schlecht zwecks Realitätsrehabilitation - so mit mal wieder Fenster aufmachen, rausschauen, andere Dinge anfassen ausser Maus und Kaffeetasse... naja, ich mein ja nur.


    Zusammengefasst: Weil es nur ein Spiel ist, sind Diskussionen nicht zulässig?
    Wenn Leute das Spiel spielen wollen solllen sie gefällgst dazu gezwungen werden es nicht zu spielen. Oder zu irgendwelchen Pausen gezwungen werden?
    Wenn ich ein Spiel spiele will ich keine Realitätsrehabiliation sondern spielen.


    Deine ganze "Logik" verschließt sich mir leider völlig. Andere zu belehren wie sie spielen sollen kommt aber bestimmt prima an.


    Beim Rest sagst du nix Neues, stimme ich dir abba zu.

  • Zusammengefasst: Weil es nur ein Spiel ist, sind Diskussionen nicht zulässig?
    Wenn Leute das Spiel spielen wollen solllen sie gefällgst dazu gezwungen werden es nicht zu spielen. Oder zu irgendwelchen Pausen gezwungen werden?
    Wenn ich ein Spiel spiele will ich keine Realitätsrehabiliation sondern spielen.


    Deine ganze "Logik" verschließt sich mir leider völlig. Andere zu belehren wie sie spielen sollen kommt aber bestimmt prima an.


    Beim Rest sagst du nix Neues, stimme ich dir abba zu.


    Ich denke eher ,dass es ihm um den "Ton" geht ,der im Laufe dieser Diskussion entstanden ist.



    Ich für meinen Teil war anfangs sehr positiv gestimmt in Sachen Respawnzeit, aber mittlerweile werde ich auch etwas skeptischer...das allein wegen ein paar Spielerlebnissen der letzten Dayzrunden.


    Gestern Abend wollte ich (richtig gut equipped) nach zeleno laufen, um dort nen v3s zu suchen.
    Weil die Stadt allerdings immer ordentlich besucht ist ,habe ich aus "vermeintlich" sicherer Entfernung erstmal die Stadt vom Waldrand aus, per Fernglas beobachtet.
    Als ich nix Auffälliges ausmachen konnte und los laufen wollte ,schlugen plötzlich die Salven ein. Unconscious ,you are dead .....okay, Pech gehabt.


    Dann respawn in svetlo ,wo mir direkt ein Spawn_Killer vom Krankenhaus aus, mit der SKS eins vor den Latz ballert.
    Hab das aber überlebt und konnte Deckung finden ,aaaaber mein ruiniertes Shirt konnte ich nicht mehr zu rags craften.
    Mega geladen ( auch noch von meinem vorherigen Ableben ) bin ich zu dem hin und hab ihm hauptsächlich verbal und auch bissel mit den Fäusten ordentlich eingeheizt, hab dann aber blutend doch recht schnell nochmal den Löffel abgegeben.
    (Hauptsächlich wollte ich seinen Puls checken um den Namen zu sehen, weil man sich ja immer zweimal sieht ;) )


    Also....hätte ich bei jedem Ableben eine Strafzeit von 5 Minuten gehabt ,dann wäre ich doch schon extremst angepisst gewesen.
    Vor allem nach dem zweiten Ableben.
    Ich bezweifle mittlerweile auch, dass einer der Killer sein Spielverhalten anders ausgelegt hätte, wenn es eine Respawnzeit gegeben hätte. Die in zeleno hätten mich vermutlich genauso risikolos weg gespatzt und der Depp in Svetlo sowieso.


    Trotz allem bin nach wie vor für einen Test, einfach umzusehen ob sich das spielverhalten doch ändert. ;D

    mfg<br /><br />Carsten

    Einmal editiert, zuletzt von Big_Zinsi ()


  • Zusammengefasst: Weil es nur ein Spiel ist, sind Diskussionen nicht zulässig?


    Behaupte ich das irgendwo? Ich denke nein! Im Gegenteil, ich diskutiere mit... komisch, oder?



    Wenn Leute das Spiel spielen wollen solllen sie gefällgst dazu gezwungen werden es nicht zu spielen. Oder zu irgendwelchen Pausen gezwungen werden?
    Wenn ich ein Spiel spiele will ich keine Realitätsrehabiliation sondern spielen.


    Hier zwingt dich niemand zu irgendwas. Schalt mal den Panikmodus ne Stufe runter...
    Wie du selbst prophezeist wäre der Test nach 3-5 "unnatürlich" gestorbenen Spielern vorbei.
    Wozu dann die Aufregung? Wenn du deiner eigenen Überzeugung folgst hast du doch kaum was auszustehen?! Und bei Entzugserscheinungen kannst du ja immernoch auf nen anderen Server gehen... is also garnich so schlimm.



    Deine ganze "Logik" verschließt sich mir leider völlig. Andere zu belehren wie sie spielen sollen kommt aber bestimmt prima an.


    Beruht auf Gegenseitigkeit.


    DayZ ist zu dem geworden was es jetzt ist weil die Entwickler sich nicht von derartigen Vorurteilen haben beeinflussen lassen. Sie probieren halt aus, geben Innovationen eine Chance und denken auch mal quer. Warum soll man das nicht ein Stück weit mittragen...? Weil man ein paar Tage in seiner Spielweise beeinträchtigt ist? Wie armselig... sorry!


  • Hier zwingt dich niemand zu irgendwas. Schalt mal den Panikmodus ne Stufe runter...


    du wunderst dich wie manche hier wegen diesem Test "abgehen", bist aber selber nicht gerade zimperlich mit austeilen...



    DayZ ist zu dem geworden was es jetzt ist weil die Entwickler sich nicht von derartigen Vorurteilen haben beeinflussen lassen. Sie probieren halt aus, geben Innovationen eine Chance und denken auch mal quer. Warum soll man das nicht ein Stück weit mittragen...? Weil man ein paar Tage in seiner Spielweise beeinträchtigt ist? Wie armselig... sorry!


    wurde alles schon vorher diskutiert, und auch schon Argumente dagegen gegeben.
    Zugegeben, der Thread ist nun schon lange, da ist es einfach ein paar Beiträge zu übersehen...

  • Also ich für meinen Teil habe bereits einige Alternativen aussortiert und werde in der Zeit, in der dieses Respawnzeugs den Leuten aufgezwungen wird sicher nicht hier spielen. Ich denke, da bin ich nicht der einzige, spätestens wenn die Casuals merken was hier abgeht (also die, die nicht so Forumbegeistert sind),


    "Respawing in 6.000 Seconds..." ---> WTF!!111einseinself :o >:( ::)


    werden die Server leergefegt sein - gehe ich stark von aus. Von daher wünsche ich schonmal viel Spaß beim kuscheln in Cherno mit den paar verblienen NPC Pappkameraden, aber wenigstens beschweren die sich nicht über ihre 4 Stunden Respawnzeit ;D


  • Also ich für meinen Teil habe bereits einige Alternativen aussortiert und werde in der Zeit, in der dieses Respawnzeugs den Leuten aufgezwungen wird sicher nicht hier spielen. Ich denke, da bin ich nicht der einzige, spätestens wenn die Casuals merken was hier abgeht (also die, die nicht so Forumbegeistert sind),


    "Respawing in 6.000 Seconds..." ---> WTF!!111einseinself :o >:( ::)


    werden die Server leergefegt sein - gehe ich stark von aus. Von daher wünsche ich schonmal viel Spaß beim kuscheln in Cherno mit den paar verblienen NPC Pappkameraden, aber wenigstens beschweren die sich nicht über ihre 4 Stunden Respawnzeit ;D


    Welch drakonische Zeitstrafen manche hier direkt im Kopf haben [emoji23] [emoji23]


    Wie zur Hölle kommst du bitte darauf,dass du nach deinem verrecken 6000(!?!?!?)sekunden warten musst, um nochmal zu spawnen ?

    mfg<br /><br />Carsten

  • Ich weiß nicht wer das hier aufgebracht hat. Meine Idee war zwischen 2-10 Minuten ...

  • OK von mir aus... aber was soll man da großartig für Veränderungen erwarten mit 2-10 Minuten? Was soll man damit bitteschön testen?! Die Clans können das Loot immernoch schön weiter halten und der Einzelspieler schaut nur noch mehr in die Röhre als vorher (wie gesagt) - Drakonische Abstrafung für Loner aber dürfte den Admin mit seiner tollen Rosa Cap Crew ja wenig jucken ::)

  • Drakonische Abstrafung für Loner aber dürfte den Admin mit seiner tollen Rosa Cap Crew ja wenig jucken ::)


    Was für eine Abstrafung denn? Kann keiner was für, wenn jemand allein spielt und niemanden hat, der für ihn zu Not das Loot sichert (was bei uns auch nicht immer klappt).

  • Was für eine Abstrafung denn: Leiche despawnt nach 10 Minuten - Chance für Einzelspieler sich was zurückzuholen zum Beispiel bei Tod durch einen der zahlreichen Bugs nunmehr gleich null.


    Zum Zweiten: Klar kann da keiner was für wenn man lieber alleine unterwegs ist. Ich bin auch manchmal in einer kleineren Gruppe zu Gange falls zur Verfügung aber eine Menge Spieler haben diese Möglichkeit nunmal nicht. Und genau die werden durch diese in meinen Augen völlig sinnbefreiten 10 Minuten (siehe oben) als einzige wirklich bestraft.


    Und btw. Die wiederholte Abstimmung sagt ja eigentlich wiedermal alles. Nur diesmal sogar noch deutlicher...