[Sammelthread] Serverpolitik und so weiter...

  • Um den ein oder andern Thread nicht zu belasten, mache ich hier lieber einen neuen dazu auf. Aber mal zum aktuellen Anlass der Respawnzeitdiskussion:



    Okay korrekt wäre ja die Frage nach:


    Respawnzeit ja/nein ... dann wäre das Ergebnis nämlich exakt das gleiche. Weil alle die irgendeine Zeit gewählt haben sind FÜR eine Respawnzeit. Und alle die 0 gewählt haben sind GEGEN eine.


    Das fand ich ja schon ziemlich Zweifelhaft Kamerad, aber dann



    Ich spare mir hiermit nur die 2te Umfrage danach wie groß die Respawnzeit sein soll.


    zu sagen und dann im Anschluss


    Mich interessiert nur eure Meinung dazu. Hauptsächlich um rauszufinden "wie hoch" der Respawntimer wird. Getestet wird er sowieso.


    hinterherzuschieben, finde ich schon ziemlich schön scheisse.


    (Server-)Politik ist halt Auslegungssache, und umso mehr Diskutiert wird, desto mehr kann man Wischen :echtmal kotz: .


  • Sollte eine "Respawnzeit" eingefügt werden, und wenns "nur" 10 Minuten sind, was schon 10 Minuten zuviel für ein SPIEL ist, sollst du mal sehen wie "leergepustet" die server aufeinmal werden, dann wird anstatt 3 Server wieder 1 benötigt und der ist dann mit Glück mal voll. Vielleicht nicht gleich am Anfang, aber sobald jeder gepeilt hat das er nach dem tot erstmal vor seinem Rechner sitzen muss und einfach nur warten muss bis er mal wieder SPIELEN kann...


    Diese funktion ist in meinen Augen völlig bescheuert...


    Ich spiele doch net vorsichtiger weil ich angst habe nach dem tot kann ich 10,30 oder 60 Minuten net spielen ???!!!!


    Ich spiel doch sowieso schon vorsichtig da nach dem tot ALLES weg ist was ich mir mühsam zusammen gesucht habe und wenn jemand meint durch diese funktion wird vorsichtiger gespielt weil man nach seinem tot erstmal X Minuten seinen schwarzen Bildschirm anstarrt, der glaubt wohl auch noch an den Weihnachtsmann :)


    Wenn diese funktion aktiv ist wird net vorsichtiger gespielt, sondern eher weniger und dies auf den entsprechenden servern wo diese funktion aktiv ist.


    Ich kann mir gut vorstellen das nachher mal bevor man einen server joint, alles in einem Info Feld steht was der server hat oder nicht, so in der art wie bei Arma 3 unten, also wie gesagt ich könnte es mir vorstellen ob es so ist weiß ich natürlich net, aber die mehrheit wird dann einen server wo steht "zeit nach tot bsi neueinstieg = X Minuten" diesen server meiden...


    Man sieht ja in der Umfrage schon was die spieler wollen, sollte man trotz durchgeführter Umfrage trotzdem die funktion einfügen, weil es dem Admin oder mehreren Admins gefällt, dann ist das doch den ihre sache und man kann ihnen nicht böse sein immerhin sind es ja "ihre" server womit sie machen können was sie wollen!!


    Allerdings wird man mich mit einer respawnzeit vom server vergraulen, und ich denke das wird mehr spieler vom server scheuchen wie "NUR" 53% wie aktuell in der Umfrage zu lesen ist !!


    Bis jetzt sind die germandayz server meine TOP 1 !! Mit dieser funktion wären sie allerdings aus meiner favoriten liste raus, was wirklich schade wäre...


    Soviel von mir dazu. meine meinung zu der respawnschei....ähh zeit....

    Einmal editiert, zuletzt von timyvr6 ()

  • Dein Post gehört in den jeweiligen Thread weil es eine Meinung zur Respawnzeit ist. Also Offtopic.




    Ich will jetzt auch nicht das die Trolle hier meinen müssten: 'Gugg mal, nichtmal was bezahlt dafür aber rum meckern' . Blacky du weisst das ich deine Arbeit und was du mit dem für das Communitywohl tust, mehr als gut finde. Deswegen denke ich auch, das Kritik, wenn sie denn angebracht ist, auch geäußert werden sollte. Das oben stehende halte ich für so einen Fall.


    Natürlich kann ich mich nur, und werde mich auch nur dem 'fügen' könne, wie es kommt. Weil im Endeffekt seid ihr/bist du der Serverbetreiber. Und your home, your rules. Aber dann Frage nicht so, meine es so, und sag es vor allem auch so wie es gemeint ist. Dieses hin und hergespringe von Ansichtenvertretung und Meinungsfrage bringt einen ja voll aus dem Konzept.


    Ich hoffe die Kritik ist da angekommen wo sie hinsoll, und vor allem so angekommen wie sie ankommen soll.


    cheers,

  • Nur weil jemand nen Server oder auch Drei bezahlt, kommt er noch lange nicht als Mod oder Admin in frage. das dazu.


    Dazu kommt noch, dass Black-T ( obwohl er das Gegenteil behauptet ) bestimmen will was aufm Server passiert. Ist sein gutes Recht, soll er aber Umfragen sein lassen.


    Ich bin der Meinung, dass Black-T kein Verantwortlicher des Forums sein sollte, denn darunter leidet die Qualität des Forums.


    FAKT

  • Nur weile eine Umfrage (aus Neugierde/Interesse) gestartet wird oder jemand von uns Admins / Moderatoren drauf antwortet heisst das doch noch lange nicht das es so kommen wird.


    Ihr dürft nicht vergessen das auch Admins und Moderatoren hier immer noch eine eigene Meinung haben dürfen und nicht gleich alles was Sie vertreten oder sagen Gesetz wird.


    Manchmal hab ich das Gefühl das wir laut den meisten User/Spieler keine eigene Meinung haben dürfen.

    Friendly! Ups da hat sich ein Schuss gelösst :P

  • Es wird sich ja immer beschwert das sich viele User nur Anmelden um auf die Whitelist zu kommen und im Forum nicht Aktiv sind .


    Nun Stimmt die Mehrheit der User gegen eine Respawnzeit und Plötzlich heißt es die Respawzeit kommt so oder so egal für was ihr stimmt .


    Da sagt man sich als User was soll ich mich in das Forum einbringen wen meine Meinung eh nicht Zählt .


  • Nur weile eine Umfrage (aus Neugierde/Interesse) gestartet wird oder jemand von uns Admins / Moderatoren drauf antwortet heisst das doch noch lange nicht das es so kommen wird.


    Ihr dürft nicht vergessen das auch Admins und Moderatoren hier immer noch eine eigene Meinung haben dürfen und nicht gleich alles was Sie vertreten oder sagen Gesetz wird.


    Manchmal hab ich das Gefühl das wir laut den meisten User/Spieler keine eigene Meinung haben dürfen.


    In dem Fall geht es ja nicht um eine Meinung, es wurde explizit dazu gesagt das die am Ende zu treffende Entscheidung auf den hiesigen Servern umgesetzt wird.
    Dann wird eine Meinungsabfrage durchgeführt, diese wird von Usern beantwortet und eine Schlussfolgerung gezogen - die so viel andeutet wie: war egal was ihr stimmt, wird eh gemacht.



    Davon ab, ja natürlich wird sobald sich deine Farbe da links am Rand ändert, auch ein Teil deiner Meinungsfreiheit und Beweglichkeit eingeschränkt.
    Als Polizist kannst auch net nach Dienst in Klamotten nach Hause gehen (was dein gutes Recht ist), dann auf den Gehweg spucken und wenn Leute dich verwundert anschauen, sagen: "Ja ick bin privat, hasten Problem damit wenn ick mich ausleben?"


    Aber sowas weiß man ja bevor man sich entscheidet. Entweder für einen Posten im Privatbereich oder einen jeweiligen Beruf/Engagement im beruflichen/öffentlichen Umfeld.
    User nehmen halt die Aussage eines Postenvertreters deutlich anders auf, zumal du ja nicht umsonst den Posten hast, sondern weil du, hoffentlich im DayZ Bereich, exzellentes Wissen und Erfahrung in den angebrachten Bereichen besitzt - sonst könnte das ja prinzipiell jeder.


    Davon ab, wie gesagt. Hier ging es nicht um eigene Meinung vertreten, es war eine Frage gestellt die eine direkte Konsequenz haben sollte - die dann eben gegenteilig zu den meisten Userkommentaren als auch ohne weitere Diskussion so "abgewürgt" wurde.


    lg


  • Nur weile eine Umfrage (aus Neugierde/Interesse) gestartet wird ...


    Wurde sie ja nicht.



    Ihr dürft nicht vergessen das auch Admins und Moderatoren hier immer noch eine eigene Meinung haben dürfen und nicht gleich alles was Sie vertreten oder sagen Gesetz wird.


    Manchmal hab ich das Gefühl das wir laut den meisten User/Spieler keine eigene Meinung haben dürfen.


    Wer sagt das ? Hoeecke..ähhh Zentraxx, Sie sind raus. Das eine hat nix mit dem andern zu tun.

  • Es ist wie Starfish sagt, jeder kann hier seine eigene Meinung haben. Aber wenn man gerne grün gefärbt sein möchte, sollte man auch daran denken, dass man hier einen Job hat. Und der ist eben Moderation. Das heißt, ihr seid hauptsächlich dafür verantwortlich, Diskussionen zu moderieren. Ich will nich den Klugscheißer raushängen lassen und den Begriff jetzt in aller Ausführlichkeit erklären, aber im Endeffekt bedeutet es eben, dass ihr eben auch eine Verpflichtung habt. Und wenn man als Moderator etwas schreibt, was eben nicht als offizielles Statement gelten soll, sondern als eigene Meinung, dann sollte man das auch deutlich machen.


    Zum Thema Umfrage kann ich nur sagen, dass es einfach einen falschen Eindruck erweckt, eine Umfrage zu starten und danach zu behaupten, es wäre nur nach einer generellen Meinung gefragt worden und das Ergebnis sei nicht verbindlich. Dann kann man sich entsprechende Umfragen auch sparen. Aber Mr. T macht auf seinen Servern sowieso, wonach ihm ist. Siehe Anzahl-Connect-Regel. Ist ja auch sein gutes Recht, immerhin bezahlt er sie. Allerdings ziehe ich dann als Spieler eben auch die Konsequenz, dort nicht mehr zu spielen. Jedem anderen steht dieselbe Option offen. Ich sag selber immer, "wenn dir was nicht gefällt, mach es besser". Kritik äußern ist natürlich auch eine Option, aber eben nur dann, wenn sie auch angenommen wird. Und wir alle kennen ja das Internet. Nur in den seltensten Fällen sind Menschen imstande, sich Fehler auch einzugestehen. Im Netz ist das noch ein wenig ausgeprägter.


    Fest steht, dass hier ein eindeutiges Ergebnis rumgekommen ist. Die Anzahl der Abstimmungen ist zwar alles andere als repräsentativ, aber das ist in Foren eben so. Die meisten Spieler sind eben nicht im Forum aktiv. Und auch Ideen wie "man sollte mindestens 10 Beiträge haben, bevor man auf die Whitelist kann" sind eher lächerlich. Es gibt eben Menschen, die sich nicht für Kommunikation im Forum interessieren und das ist auch völlig in Ordnung. Nehmen wir mal an, es gäbe diese Regel, dann würden noch mehr unkonstruktive Beiträge hier stehen, als ohnehin schon. Und die schönste Statistik hierzu ist ohnehin folgende. Es gibt Spieler, die sind zwar seit Herbst 2012 registriert, haben aber erst vor wenigen Monaten ihre ersten Beiträge geschrieben. Sie deswegen damals auf keinem Server in die Whitelist aufzunehmen, wäre wohl Blödsinn gewesen. Und so ist es auch jetzt noch. Man kann die Leute nicht dazu zwingen, sich hier einzubringen. Anderseits sollte man aber die Leute nicht mit Füßen treten, die sich die Mühe machen, sich einzubringen und sich Gedanken machen.

    [center][size=11pt]Bitte die Trolle nicht füttern![/size][/center]

    • Offizieller Beitrag

    Vorsicht, teilweise eigene Ansichten. Lesen auf eigene Gefahr. Hab die Sache jetzt lang genug beobachtet, ein paar Sachen müssen mal raus...


    Zitat


    In dem Fall geht es ja nicht um eine Meinung, es wurde explizit dazu gesagt das die am Ende zu treffende Entscheidung auf den hiesigen Servern umgesetzt wird.


    Hab mir den (original) Startpost nochmal angeschaut. Kann ich soweit nicht bestätigen die Aussage. Es war von Anfang an als Meinungsumfrage deklariert...was im Laufe der Diskussion draus gemacht wurde steht auf einem anderen Blatt.


    Cody, alles schön und gut was du sagst. Kritik is auch immer willkommen, nur leider wird Kritik gern als Vorwand genutzt um einfach nur Stimmung gegen etwas oder jemanden zu machen. Kann man hier auch wieder gut erkennen, immer die üblichen Verdächtigen. Komischerweise kann man es diesen Personen auch nicht recht machen, egal was passiert.


    Beispiel? Es wurde reagiert, die Umfrage ist nun vereinfacht und verbindlich. Was kommt als Antwort?



    Ich bin ja dafür das wir solange ne Umfrage machen bis das gewünschte Ergebnis rauskommt .


    Ironie aus ..............


    Tolle Wurst, aber hauptsache erstmal irgendwas gesagt. Sehr hilfreich lieber VIP Member. Fragt man sich natürlich, in wie weit man solche "Kritik" überhaupt wahrnehmen sollte.


    Wir sollten vll auch nicht vergessen, dass der Ursprung dieser Sache hier ein Feature ist, welches in einem Wochenreport angesprochen wurde und noch nichtmal klar ist, ob es 100% kommt oder nicht und wie die Umsetzung letztendlich aussieht. Also lasst doch einfach mal die Kirche im Dorf...
    Solle es eigentlich garnicht um das Feature gehen, sondern um die Person Black-T als solche, denn empfehle ich einfach mal das Gespräch zu suchen. Hab ich bisher auch so gemacht, wenn mir was nicht gepasst oder ich was nicht verstanden hab. Hat nichtmal weh getan und teils sogar weniger Zeit gekostet als nen Forumbeitrag zu erstellen.


    Ihr dürft mich nun gern zerreißen.

    For longer than I can remember, I've been looking for someone like you.

    Someone with a head like yours, and a torso too.

    Birds sing, and YOU'RE GONNA PAY,

    THE END!

  • Ich wüsste nicht, warum ich hier ein Gespräch suchen sollte. Was ich von dem "Feature" halte, hab ich im entsprechenden Thread schon kund getan. Ich halte es für Schwachsinn. So wie ich auch andere Dinge für Schwachsinn halte. Es wird an vielen Stellen einfach klar, dass anscheinend nicht über Konsequenzen nachgedacht wird. Das betrifft Rasterfahndung, Connect-Regel und auch die neueste Idee des Respawn-Timers. Keines der Konzepte überzeugt mich und alle tragen meiner Meinung nach mehr negative Konsequenzen mit sich, als sie positive Veränderungen bewirken. Meine Gründe dafür habe ich in den jeweiligen Threads ebenfalls dargelegt. Wenn ich mich kritisch dazu äußere, dann ist es eben leider so, dass ich damit automatisch auch den Verantwortlichen dafür nenne. Und der ist nunmal Black-T.


    Und egal, wie oft ihr hier versucht, die Umfrage als Meinungsumfrage zu deklarieren, so sollte man als Mod oder auch Admin doch wissen, wie Umfragen auf User wirken. Sie möchten gerne mitbestimmen. Sowas vorauszusehen fasse ich mal unter den Begriff der sozialen Kompetenzen. Und wenn man sich im Anschluss drüber aufregt, dass es eben so gekommen ist, wie es abzusehen war, dann fehlen einem meiner Meinung nach einfach entsprechende Kompetenzen.


    Ich werde also den Teufel tun, hier ein Gespräch zu suchen. Es geht mir einzig und allein darum, meine Meinung zu vertreten und für jeden sichtbar, bestimmte Entscheidungen hier in Frage zu stellen. Dafür ist ein Forum nämlich unter anderem da. Wenn das als Stimmungsmache wahrgenommen wird, dann muss ich damit leben.

    [center][size=11pt]Bitte die Trolle nicht füttern![/size][/center]