Tishina (тишина)!

  • Ich bring dann gleich mal ne Ladung loot vorbei^^ u.a. Kochgefäße^^

    [GB] Willkommen im Zombieland, vom Paradies verbannt, mehr tot als wahr, dem Tod so nah...

    [GB] Willkommen im Zombieland, Generation abgebrannt, die Zukunft aberkannt, mehr tot als wahr...

  • Schwarzer Tag/Abend für Tishina. Bin selbst 2 mal getötet worden. War leider wohl auch klar, dass das früher oder später mal passiert. Tut mir leid für alle die ihr Leben im Kampf um das Dorf gelassen haben. Ich hoffe ihr lasst euch nicht davon entmutigen. Ich jedenfalls nicht! Also jedem sollte klar sein, dass unser Dorf keine Garantie für Sicherheit ist, aber wir werden demnächst auch Maßnahmen ergreifen um uns besser vor so einem Angriff zu schützen. Trotz allem, danke an alle die da waren!

    [tishina]6drqWHu.png  [zed]

  • Es war ein harter schlag, ein Rabenschwarzer Tag, Traurig dass es immer wieder Menschen gibt die meinen einen auf "Mad Max " zu machen, nun, wir werden versuchen dass Camp wieder auf zu bauen.. Trotzdem dank an allen die mitgewirkt haben und die in der letzten Woche dabei waren. Dank an euch. Ich spreche gerade nur für mich, dem SSGT.Eversmann, dass was die jungs aufgestellt haben ist Genial, und ich unterstütze es mit Leib und Seele. Ich hoffe es wird weiter gehen... Absolut!

    Zitat

    Albert Einstein<br /> <br />Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

  • NEEEIN!
    IHR SCHWEINE!
    >:(
    ich werde so gut es geht beim Wiederaufbau helfen und für das nächste mal hinter irgendeinem Busch/unter dem nächsten Strauch oder sonst irgendwo gibt's n Wachposten...


    FIGHT 4 Tishina (тишина)!
    (zu Feierabend is ramba zamba!)

  • (y) Lager verbündet euch! Ich weiß leider nicht wie das gestern ablief aber ich würde evtl später mal in Richtung Zeleno vorrücken vll kann man ja gemeinsam jmnd erwischen

  • Ich denke das es immer wieder Spieler geben wird die zu schlecht sind um sich mit anderen PvP-Spielern zu messen. Die suchen sich dann eben Spieler die vermeintlich leichte Opfer darstellen. Aber wer Dayz spielt der kennt diese Art ja schon. Friendly rufen, warten bis der andere die Waffe wegsteckt und dann abknallen oder starten halt so heroische Aktionen wie gestern.
    Mir persönlich zeigt diese sagenhafte Leistung der Angreifer nur das "zm4ster" hier alles richtig macht um eben denen, die ein paar Minuten, Stunden oder Tage friedlich in Ruhe das Spiel genießen wollen einen Ort zum treffen, handeln oder Kürbis-Football spielen zu bieten.


  • (y) Lager verbündet euch! Ich weiß leider nicht wie das gestern ablief aber ich würde evtl später mal in Richtung Zeleno vorrücken vll kann man ja gemeinsam jmnd erwischen


    Die Zelenos warens nicht die wollten uns helfen, aber leider haben wir auch keine Ahnung wer genau das war. Haben sich zwei also trojanisches Pferd ins Camp eingeschleust und noch Sniper außerhalb. Arawn, seine Crew und ich sind schon am Verteidigungsstrategien aufstellen. Außer Menschenleben und einem Truck haben wir auch "nix" verloren, also das Camp steht noch aber man muss natürlich damit rechnen, dass sie wiederkommen. War natürlich auch unglücklich, dass von meiner Mannschaft ausgerechnet keiner da war gestern. Aber nochmal Danke an alle die die Situation bis zum Ende mit mir aussgesessen haben. Die Position des Dorfes wird sich nicht verändern. das macht kein Sinn. Das Projekt hat durch Streams, Youtube-Videos und Reddit einfach sehr schnell sehr viel Aufmerksamkeit auf sich gezogen und wie ich anfangs schon sagte mit zunehmender Werbung steigt auch das Risiko. Trotzdem lassen wir uns definitiv nicht entmutigen. Also bis bald Freunde!

    [tishina]6drqWHu.png  [zed]

  • Green Berets/Rosa Caps waren gestern Abend nur mit 2 Mann besetzt und auf ganz anderen Teilen der Karte unterwegs. Ich bin aber sicher, dass ich für alle sagen kann, dass wir euch bei Verteidigungs- und Vergeltungsaktionen unterstützen werden! :)

  • Ich hab nen Screen der Playerliste zum besagten Zeitpunkt und hab auch nen persönlichen Verdacht wer es evtl war... ...
    Diese Maden haben das Camp >3h lange becampt.
    Wenn ihr Pfeifen das lest: ihr seid erbärmlich!

    [GB] Willkommen im Zombieland, vom Paradies verbannt, mehr tot als wahr, dem Tod so nah...

    [GB] Willkommen im Zombieland, Generation abgebrannt, die Zukunft aberkannt, mehr tot als wahr...

  • Ich verfolge die Geschehnisse um das Dorf schon seit Anbeginn. Finde es sehr toll was ihr da aufgestellt habt ;) . Mein Char hat es auch schon in die Nähe geschafft. Etwas südlich vom Dorf, wenn meine Annahme des genauen Standortes richtig ist.


    Das es gestern Abend angegriffen wurde empfand ich zunächst als enttäuschend. Da sich viele Spieler dort offensichtlich harmonisch austauschen konnten. Aber, um es mal ehrlich zu sagen, war es nur eine Frage der Zeit bis sich da auch die Rowdies mal blicken lassen.


    Und genau das finde ich gar nicht soooo schlecht. "Ein bischen Salz in der Suppe" ist nie verkehrt. Versteht mich nicht falsch: Eure Arbeit (das Dorf aufzubauen) finde ich genial und würde da auch gerne mit unterstützen. Aber es würde auch auf die Dauer langweilig sein ... wenn da nicht immer noch dieses gewisse Misstrauen oder Angst vor einem Angriff sein würde. So wie ich gelesen habe, werden sich schon Gedanken um Gegenmaßnahmen o.Ä. gemacht...


    Heute Abend werde ich sicherlich den restlichen Weg zum Lager schaffen und euch mal besuchen :)


    *träumt in weite Zukunft*: Wie hoch werden die Wände um Trishina sein? Wieviele Türme wird es geben? Gibt's Fallen um das Dorf? Wieviele Kämpfer patroulieren dort drin und drum wohl? Gibt's (Funk)Verbindungen zu anderen Dörfern in der Nähe? Wie erfolgt die Alarmierung der "Bevölkerung" und befreundete Dörfer ... per Leuchtsignale oder Feuer? Reicht der kleine Ort aus um alle Menschen aufzunehmen? Wird es ein Ort der Sicherheit geben? Wird Handel entstehen? Wird Trishina umbenannt in Woodbury? Wer ist Gouverneur? (*ggg* konnte es mir nicht verkneifen *ggg*)

  • Also, hab nun ein paar Stunden nur da rumgehangen und da mitgespielt... echt geil ^^


    Hab Feuerholz fleissig gehackstückelt, und dabei fast nen Waldsterben mit angezetelt, hab Kürbis angepflanzt und bin fast an ner unheimlich, plötzlich auf einmal dawesende Krankheit verreckt... kurzum, es war echt mals lustig, sowas in DayZ zu erleben.


    Man sollte fast schon nen richtig geiles Video von mals machen, und das ganze den Dev's vorspielen, die würden sicherlich auch schmunzeln, oder gerührt sein, wenn die sowas sehen, hier in Dayz...


    Achjo, der Überfall von Unbekannten am Schluss hat mir persöhnlich gezeigt, dass wir echt noch Wachmanschaften da brauchen, wo dauernd da im und um das Lager Patroulieren.


    Auch Lootmanschaften, sowie Ärzte.


    Ich selber werd mich da nun fest als Mädel für alles integrieren. ab und an Wache, ab und an anpflanzen von Gemüse, etc.


    Macht auf alle Fälle mehr Laune, sowas, als stupides Hochlooten und PvP ballern ^^



    Sayonara die Shamara.

    Sayonara die Shamara.

  • Erst der Überfall von gestern und nun, wie ich soeben erfahren habe, kürzlich schon wieder ein Überfall.
    Ich weiß, dass es bei DayZ nie sicher sein sollte, man immer Augen aufhalten und Ohren spitzen sollte.
    Aber kann man als Vollidiot nicht einmal das Vollidiot sein einstellen und an diesem Ort das tun für das er vorrangig gedacht ist.
    Nämlich handeln, plaudern, sich satt essen, endlich mal andere freundlich gesinnte Spieler treffen?


    Nein! Kommt da wieder so ein Horst (Sorry an alle Horste dieser Welt) und ballert in dem Moment Leute aus den Latschen, wo keiner mit rechnet und lässt seine kleine Lunte in der Hose von einem mikroskopisch kleinen Etwas zu einem gigantisch großen, 50mm und somit mit bloßen Auge erkennbaren IS (für das PEN davor fehlt dann doch noch Einiges) anwachsen. Toll gemacht wackerer Krieger. Geh nach Zeleno und werde da vielleicht zum Mann. Dort soll es Leute geben, die es drauf anlegen, dir das Gegenteil zu beweisen.


    Ich hoffe, dass derjenige (ebenfalls ein Opfer der hinterlistigen Tat) der nun mit der Blaze beschenkt wurde, diese nur für ehrenvolle Dinge einsetzt!


    Außerdem, bitte ich den Campleiter sowie alle Unterstützer die Flinte nicht ins Korn zu werfen und dass tolle Projekt am Leben zu erhalten. Sobald das Spiel dann soweit ist und die intelligent gesteuerte Arschlochkanone als Item eingefügt werden kann, sollten sich derlei Probleme von selbst erledigen.


    Oder das angekündigte Basebuilding bringt da schon Abhilfe. In dem Fall können Angriffe auf ein friedliches Lager sogar ehrenvoll werden, du HORST!

  • Alleine aus dem Grund , dass du dich so aufregst , werden sie es nie sein lassen. Sie wollen euch doch einfach nur den Spaß nehmen und euch dazu bringen , dass ihr euch aufregt. Solange ihr da nicht drüber steht werden sie wohl nie damit aufhören und ein kleiner Überfall bringt frischen Wind und neue Ideen rein. So bleibt es halt immer spannend und man weiß nie ob es ein ruhiger Tag oder ein schrecklicher Tag wird. Der Ort wird halt jetzt auch etwas bekannter und es spricht sich rum , wo man euch finden kann. Denke da werden noch einige kommen und einige Leute sterben , dass Camp zerstört und ausgeraubt....wird sich dann auch irgendwann wieder beruhigen und ihr könnt euer ''Ding'' inruhe aufziehen.

    &#039;&#039;Lächel , du kannst sie nicht alle töten!&#039;&#039;