Star Citizen

  • Hallo Leute,


    ich würde mir gern mal STAR CITIZEN anschauen. Hat jemand ein gamepackage (bzw. 1 schiff) das er nicht verwendet und würde es für lau dem armen Gomorrha vererben? Ne zeitlang waren solche pakete bei AMD grafikkarten dabei. Ich weiss nicht ob mir das spiel gefällt deshalb wirklich nur wenn bei euch so n code (oder wie auch immer das abläuft) vergammelt :)
    Ggf. Kann ich euch mit loot hier aufm germandayz-server supporten.


    Lg gomorrha

    Intel i5 2500k@4,5GHz

    nVidia GTX 1060 6GB

    16GB RAM

    256GB SSD

    320GB HDD

    Windows 10 64bit

  • Hallo Freunde,


    Star Citizen gibt es bis zum 25.2. noch gratis zu testen, falls ihr möchtet solltet ihr je nach verfügbarer Bandbreite besser gestern als heute anfangen. Es kommen ein paar GB auf euch zu. Mein System, GTX1060/6GB, Xeon 1230v3, 16GB RAM, kommt hier offensichtlich sehr an seine Grenzen, denn auch auf soweit niedrigsten Einstellungen sind die FPS mit 2 Händen zählbar stellenweise. Erwartet besonders auf Station also kein Performancewunder. Mit weiteren 2000-3000 Euro Investition kommt man vielleicht auch dauerhaft an die 30 FPS. Die Optik ist allerdings sehr schick.


    Naturgemäß hab ich mir selbstverständlich nichts ausser ein paar Trailern vorher angeschaut. Man will ja mal wieder den noobigen Geschmack im Mund haben. Man wacht irgendwo in einem Bett auf und wird erstmal mit Tutorialeinblendungen überschüttet. Bereits hier helfen fleißige Bienchen aus dem Global Chat und sagen einem die Taste, damit man überhaupt was anderes als seine Decke sieht. Guter Start. Man ruckelt sich also durch das eigene Appartment, wahrscheinlich, schwer zu sagen und wird an der Tür mit den Mechaniken des Spiels vertraut gemacht. F gedrückt halten, denn kann man Sachen drücken, wie den Tür-auf-Knopf. Mit der Performance im Hinterkopf war das tatsächlich erstaunlich tricky.


    Geschafft, irgendwo auf einem Planeten in einer Stadt oder sowas, kein Plan von nix. Eine nette Holofrau erzählt einem bei Bedarf Witze und man stolpert so von hier nach da. Plötzlich auch in einen Zug. Nach einer sehr grafisch imposanten Fahrt kommt man nun also irgendwo anders an und stolpert weiter. Nachdem am anderen Bahnhof die Tür meines Zuges aber nicht mehr öffnen wollte ging es noch ein paar mal hin und her und irgendwann öffnete eine andere Gestalt meine Tür. Hier merkte ich, optisch kann man Spieler und NPC wohl nur mit weiteren Spielkenntnissen unterscheiden. Mir als Noob blieb nur eins, der Rammtest. Ruckelt das gerammte Wesen, denn ist es ein Spieler, wenn nicht, denn NPC. Einige NPC haben auch magische Kräfte. So spawnte ein NPC auf meinem Weg unendlich viele neue NPC aus sich heraus, welche nach ca. 10 Sekunden denn wieder verschwunden sind. Ein lustiges Bild. Wir spielen übrigens ein Weltraumspiel. Diesen suche ich noch.


    Das Spiel brachte mir aber schnell eine wichtige Lektion ein. Wie kaufe ich einen kindsgroßen Plüschpinguin in Spacesuit? Kostet 150whatevers, kein Ding. Von nun an laufe ich mit einem kindsgroßen Plüschpinguin in der Hand herum. Wie aus dem Nichts tauchte ein anderer Spieler auf. Er fing an auf einer Konsole rumzutippeln und zeigte sich sehr unbeeindruckt von meinem Pinguin. Selbst auf Nachfrage! Die Konsole schien allerdings tatsächlich dazu zu dienen, um das einige Schiff zum Abflug vorzubereiten. Erfolg!


    Mein Baby stand nun in Hangar 5 bereit. Pingu und ich machten uns auf, voll Vorfreude. Leiter runter, Cockpit auf, Motor an uuuund...joa. Die Tür is zu. Abgesehen davon, mit Z steigt man scheinbar aus, auch wenn sich das eigene Gefährt grad in 3 Meter Höhe befindet. Dieses bleibt denn übrigens auch da, unerreichbar. Aber der nette Chat sagt, zurück zur Konsole und nochmal. Diesmal Hangar 4.


    Pingu und ich stürzten uns ins weltraumflugfähige Fahrzeug, Motor an uuund...joa. Die Tür is zu. Eine leise Stimme sagte "Flieg doch mal gegen, die geht schon auf" und ich folgte der Anweisung. BOOM.


    Man wacht irgendwo in einem Bett auf und wird erstmal mit Tutorialeinblendungen überschüttet. Bereits hier helfen fleißige Bienchen aus dem Global Chat und sagen einem die Taste, damit man überhaupt was anderes als seine Decke sieht. Guter Start. In dem Fall laufen wir jetzt aber direkt zu dieser Konsolen, rufen uns direkt das nächste Schiff auf, welches wir scheinbar besitzen, oder auch nicht(?) und machen uns auf zum nächsten Versuch. Hangar 4 mal wieder.


    Trotz des auffällig schwarzen Flecks auf dem Boden, rein ins Vergnügen. Die blöde Tür is aber immernoch zu. Wie sich herausgestellt hat, man muss die Station erst anfunken. Nein, intuitiv zu finden ist diese Funktion beim besten Willen nicht. Tür geht auf und das Abenteuer beginnt.


    Irgendwie hab ich es letztendlich geschafft in einem Asteroidfeld zu landen. So ungefähr 1mio km weit vom nächsten Planeten. Übrigens, wenn man versehentlich "Eject" drückt, denn katapultiert sich euer Char samt sitz aus dem Cockpit. Das Schiff ist denn unbrauchbar. Hier hab ich denn erstmal meinen ersten Eindruck von Star Citizen beendet.


    Optisch ein sehr schönes Spiel, Performance unter aller Sau, egal was man einstellt. Aber was soll ich sagen...so gelacht hab ich schon lang nicht mehr. Geld bezahlen würde ich dafür eher noch nicht.

    For longer than I can remember, I've been looking for someone like you.

    Someone with a head like yours, and a torso too.

    Birds sing, and YOU'RE GONNA PAY,

    THE END!

  • Grafisch nen Topspiel. Performance hatte ich keine Probleme, lief für mich einwandfrei.


    Gibt leider nur nocht nicht allzu viel zu tun. FPS, Mining, Dogfights....


    Spiel macht am meisten mit Freunden Spaß, einige der Großkampfschiffe sind auch schon bereits im Spiel und bald ist die Welt persistent. Daher kann ich sagen. Wer wirklich auf was rundes hofft: wartet bissl noch. Ansonsten hat mein Kauf damals sich gelohnt, kann mit meiner Avenger Titan nicht klagen :)

    Mein Computer kann alles, wegen seiner 64 Bit!

    Wenn ich 64 Bit intus habe, kann ich auch alles!

  • Performance hatte ich keine Probleme, lief für mich einwandfrei.

    Sobald man nicht mehr auf Station/Planet ist vielleicht, ansonsten muss ich doch stark die Stirn runzeln bei meinen gestrigen Eindrücken. Allerdings ist mein Prozessor doch schon in die Jahre gekommen, von daher wären deine Systemspecs gut für eine Relation.

    For longer than I can remember, I've been looking for someone like you.

    Someone with a head like yours, and a torso too.

    Birds sing, and YOU'RE GONNA PAY,

    THE END!

  • Ryzen 5 3600x

    32GB RAM

    RTX 2070 um so im groben das anzugeben ^^


    Derzeit sind aber die Städte die größten Performancefresser. Deshalb werden diese auch demnächst überarbeitet glücklicherweise

    Mein Computer kann alles, wegen seiner 64 Bit!

    Wenn ich 64 Bit intus habe, kann ich auch alles!