| DiE | Spielwiese v2 | Epoch 1.0.6.2 | Einzigartig! | Gnadenlos! |

  • logo.png

    DiE SPIELWIESE V²
    DayZ Epoch Chernarus
    89.163.144.252:2302
    Arma 2 Beta + Arma 2 OA 1.64 Beta*




    Teamspeak: 89.163.144.252


    Die Spielwiese v2 ist eröffnet! Nach über 4 Jahren ohne Wipe, wird es endlich Zeit für einen Neuanfang. In den vergangenen Monaten wurde eine von Grund auf neue Serverversion auf Basis von Epoch 1.0.6.2 entwickelt. Alle Features, die ihr von der Spielwiese kennt, wurden weiter optimiert und perfektioniert. Bei uns gibt es einzigartige Möglichkeiten und ein Spielerlebnis, das sich deutlich von den meisten anderen Servern unterscheidet. Kein High-Loot, keine verweichlichten Zombies, keine Coins und Banken, kein Groupmanagement, keine Jet's und Panzer, keine Starterpakete, kein Pay2Win und keine Spieler mit Adminrechten. Zukünftig wird es eine Menge Updates geben. Die Vorbereitungen für zahlreiche neue Features sind bereits im Serverkern integriert. Wir brauchen jetzt nur eins: Mehr Spieler! Testet die Spielwiese v2! Meldet jeden kleinen Fehler und jede Unstimmigkeit, damit der Server den letzten Feinschliff bekommt.


    FEATURES

    Hier eine Auswahl der wichtigsten Neuerungen und Highlights:


    Neue Zombie-KI
    Ein komplett neu entwickeltes System der Zombiesteuerung kommt nicht nur euren FPS zugute, sondern verleiht den Zombies auch eine Art Geruchssinn. Haben sie eure Witterung aufgenommen oder jagen euch mit Sichtkontakt, dann verlieren sie euch nicht mehr. Außerdem reagieren sie frühzeitig auf eure Bewegungen und erkennen eure Laufrichtung. Damit mutieren die Zombies von nervenden Begleiterscheinungen zu echten kleinen Bedrohungen. Klar, es bleiben "nur" Zombies, aber sie sind besser als jemals zuvor. Ebenfalls neu sind Zonen mit deutlich erhöhtem Zombiespawn, die bei jedem Restart zufällig erstellt werden. Die große Zombiehorde wird natürlich auch bald wieder auftauchen.


    Neues Nahrungs-und Kaloriensystem
    Nahrung hilft gegen Hunger, Flüssigkeiten gegen Durst - da hat sich nicht viel geändert. Manche Nahrungsmittel (z.b Früchte und Suppe) enthalten auch Flüssigkeit, löschen also teilweise den Durst. Andererseit gibt es Essen mit hohem Salz- oder Zuckgehalt, was den Durst erhöht. Durch Essen erhöht ihr über einen kurzfristigen Zeitraum euren Blutwert. Jedes Nahrungsmittel (egal ob Essen oder Trinken) hat eine gewisse Kalorienzahl. Diese Kalorien verbraucht ihr im Laufe der Zeit. Der Körper benötigt diese Kalorien für die Blutregeneration. Sinken eure Kalorien auf 0, dann steigt der Hunger und ihr regeneriert kein Blut mehr.


    Verdauungssystem

    Was ihr oben reinschaufelt, das muss auch irgendwann wieder raus. Ein völlig natürlicher Vorgang...gut, dass es auch Klopapier gibt.


    wc.png


    Neues Blutgruppensystem

    Jeder Spieler hat eine bestimmte Blutgruppe. Um sie zu bestimmen, könnt ihr einen Bluttest verwenden. Benutzt ihr eine Blutkonserve eines nicht kompatiblen Typs, dann erhaltet ihr kein Blut und könnt ohnmächtig werden. Eine Blutkonserve des Typs 0- ist mit allen Blutgruppen kompatibel, dafür aber entsprechend teurer und seltener. Eine passende Bluttransfusion stellt etwa 4000 Blut wieder her. Mit einem Transfusionskit im Inventar könnt ihr sauberer und effektiver arbeiten. Die Blutmenge erhöht sich dadurch auf 6000 und die Infektionsgefahr reduziert sich deutlich. Manchmal geht das Transfusionskit bei der Benutzung kaputt. Anderen Spielern könnt ihr nur eine kompatible Blutkonserve verabreichen. Die Blutmenge erhöht sich dabei um 20% gegenüber dem Selfbloodbag. Dazu muss (außer bei einer Blutkonserve 0-) an diesem Spieler ein Bluttest gemacht worden sein.


    Neues Erschöpfungssystem
    Ein Icon auf dem Screen informiert euch über euren Erschöpfungszustand. Je mehr Gewicht ihr tragt und je schneller ihr rennt, desto schneller kommt ihr an die Grenzen. Dabei spielt es auch eine Rolle, ob ihr bergauf oder bergab lauft. Das Radfahren ist ebenfalls nicht mehr ohne Erschöpfung möglich. Eine Dose Redbull verleiht zwar keine Flügel, aber wirkt sich jetzt positiv auf eure Ausdauer auf.


    Neuer Tierspawn
    Ein Schaf kommt selten allein. Tiere erscheinen nicht mehr plötzlich vor euch, sondern spawnen bei jedem Restart persistent in Herden und Rotten.


    Spielermarkt
    In Stary und Klen gibt es jeweils einen neuen NPC. Dieser erlaubt den Zugang zum Spielermarkt, an dem jeder Spieler seinen eigenen Laden eröffnen kann. Egal ob es sich um einzelne Gegenstände oder komplette Ausrüstungssets handelt - ihr könnt dort kaufen und verkaufen was ihr wollt. Öffnet einfach eure Handelsbox, legt die Items eurer Wahl hinein und tragt den Gesamtpreis ein.


    trader.png


    Waffenruhe

    Gnadenloses PVP ist der Normalzustand auf dem Server. Doch auch die härtesten Banditen sehnen sich manchmal nach etwas Ruhe und Frieden. Für diesen Zweck können die Spieler eine verbindliche Waffenruhe vereinbaren. Der Server schaltet in den PVP-OFF-Modus, wenn alle Spieler der Waffenruhe zugestimmt haben. Neue Spieler werden direkt beim Login nach ihrer Zustimmung gefragt und die Waffenruhe endet gegebenenfalls nach einem Cooldown. Stirbt ein Spieler während einer Waffenruhe, dann kann seine Leiche nicht von anderen Spielern gelootet werden.


    Spielwiese TV
    Dabei handelt es sich um ein integriertes Livestreamsystem. Jeder kann im Spiel einen Stream starten, der von anderen Spielern an einem TV verfolgt werden kann. Auch einige NPC's lassen sich über Schulter schauen und liefern wertvolle Informationen über Bedrohungen.


    tv.png


    Duellsystem
    Testet euren Skill in einem Duell. Fordert andere Spieler heraus und tretet in einer von 32 Arenen gegeneinander an. Dabei hat jeder den gleichen Skin, die gleichen Waffen und die gleiche spärliche Ausrüstung. Der Gewinner bekommt den Wetteinsatz. Ihr riskiert keine Ausrüstung oder Humanity.


    NoS-System
    Fast alle Autos können mit NoS ausgerüstet werden. Die Lachgaseinspritzung und die einzelnen Ladungen bleiben auch nach dem Restart erhalten. Beschleunigung und Endgeschwindigkeit werden, je nach Motortyp, in möglichst realistischer Weise über einen größeren Zeitraum erhöht, die Lenkfähigkeit bleibt unter allen Umständen erhalten. Natürlich gibts neue Effekte, inklusive harmloser Fehlzündungen.


    nos.png



    Fahrzeugbewaffnung
    Wie es sich für eine Apokalypse gehört, könnt ihr fast alle Fahrzeuge mit Maschinengewehren ausrüsten. Montiert ein M240 auf die Motorhaube eures UAZ oder eine PKM an die Cessna...das schafft ganz neue Möglichkeiten für Verteidigung und Action!


    Fahrradträger
    Ihr könnt euer gecraftetes Bike an fast jedes Land- und Luftfahrzeug montieren und somit transportieren. Ultrapraktisch!


    bike.png



    Kettensägen
    Wieviel Holz oder Bauholz ihr erhaltet, hängt nicht mehr vom Zufall, sondern von der Größe des Baumes ab. Mit einer leistungsstärkeren Kettensäge könnt ihr die Schnitte genauer setzen und somit mehr Bauholz aus dem Stamm erhalten. (Orange: Stihl 2.0kW, Blau: Makita 1.8kW, Grün: Bosch 1.6kW, Rot: Einhell 1.4kW, Pink: Hermlite 1.2kW). Eine Säge von Stihl ist damit deutlich wertvoller als die pinke Variante - allerdings auch seltener.


    Bauholztransport
    Bauholz kann auf einen LKW mit offener Ladefläche aufgeladen und transportiert werden. Dieses bleibt jetzt nach dem Restart oder dem Einladen in eine Garage erhalten. Manche LKW können zusätzlich getuned werden und erhalten damit 300 Inventarplätze. Die Menge an Bauholz, die transportiert werden kann, erhöht sich damit auf bis zu 1500.


    packlumber.png



    Sägewerk
    Du möchtest nicht stundenlang craften? Dann bringe dein Bauholz in das Sägewerk nach Stary. Dort werden fertige Holzelemente produziert, gegen etwas Gold natürlich.



    lumbermill.png


    Bauteile verschieben
    Falsch gebaut? Kein Problem. Ihr könnt fast alle Bauteile direkt wieder verschieben, wenn ihr das Brecheisen in die Hand nehmt. Das kostet zwar ein wenig Gold, ist aber trotzdem billiger und einfacher als Abriss und Neubau.


    Treibstoffsystem
    Nach jedem Restart werden alle Benzintanks mit einer zufälligen Menge an Treibstoff befüllt. Auch an allen Tankstellen gibt es Benzintanks in unterschiedlicher Anzahl. Beim Tanken werden diese der Reihe nach entleert. Sind alle Tanks an der Tankstelle leer, dann ist natürlich kein Tanken mehr möglich. Benzintanks in der Nähe eines Plotpoles werden nicht automatisch aufgefüllt.


    Windphysik
    Der Wind beeinlusst die ballistischen Bahnen aller Geschosse. Das Snipern auf große Distanz erfordert damit mehr Skill und Übung. Man muss sich auf unterschiedliche Windstärken und -richtungen einstellen. Dabei kann das neue Icon auf dem Screen oder die automatische Seitenwindberechnung des GPS behilflich sein. Natürlich hat der Wind auch Auswirkungen auf das Flugverhalten von Luftfahrzeugen. Somit werden auch Piloten stärker gefordert.


    Buslinie
    Sein Leben lang wollte Hansi Lakgratser nur eines: Busfahrer werden. Doch er bestand nie die Fahrprüfung... Seit der Apokalypse fragt aber niemand mehr nach einem Führerschein! Hansi hat sich seinen Traum erfüllt und fährt euch, voller Stolz, auf seiner eigenen Buslinie von Elektro über Cherno und Balota zur Tradercity Stary!


    bus.png


    Discobot
    Nein, das hat nichts mit Tanzen zu tun. Das Discobotsystem ersetzt eure Spielfigur nach dem Ausloggen. Euer Charakter bleibt noch 40 Sekunden auf der Map und kann getötet werden. Loggt ihr im Kampf aus, dann verlängert sich diese Zeit auf 180 Sekunden. Das verhindert effektiv jegliche Flucht aus einem Kampf durch Alt+F4.


    Schützenmulde
    Der Klappspaten bekommt endlich einen Sinn. Grabe eine Mulde in die Erde, die dir perfekte Deckung bietet. Du kannst sie jederzeit erhöhen, absenken oder drehen. Perfekte Sniperpositionen durch Spatenarbeit!


    mulde.png



    Was noch fehlt, aber nach und nach erscheinen wird:
    Zombiehorde
    Missionen
    Garage
    Briefkasten
    Möbel / Custom Baseobjekte



    Dieser Server ist nichts für dich, wenn...
    ... du nicht sauber und fair spielst.
    ... du sofort aufgibst, wenn du im Spiel stirbst.
    ... dein Wortschatz auf Schulhof-Slang begrenzt ist.
    ... eine Map im Startgear für dich unverzichtbar ist.
    ... es dich nervt, nicht an jeder Ecke ein Fahrzeug zu finden.
    ... du erwartest, sofort die perfekte Ausrüstung zu finden.
    ... es dir zu langweilig ist, auch mal looten zu gehen.
    ... du ein Problem damit hast, von anderen Spielern abgeschossen zu werden.
    ... deine einzige Spielfreude darin besteht, anderen das Spiel zu vermiesen

    3 Mal editiert, zuletzt von soulfly ()

  • Bin/war auch Stammspieler bei der Spielwiese. Jedoch ist das "Arma2" Feeling einfach ausgelutscht. Ich finde Soulfly sollte sich an die Standalone mal wagen. War schon Hammer der Typ wie er es einfach drauf hat mit seinem Server/Performance/wipes :love:

    [link]=O