Kann Server nicht unter "Community" finden.

  • Hallo Leute,


    leidliches Thema... ich hab jetzt so lange gegoogelt und Youtube geschaut, aber ich finde keine Lösung.

    Hatte vorher nen WIN 8.1 Rechner, worauf der akutelle Server (Stand heute) auch prima läuft.

    Hab die kompletten Settings übernommen (sogar den ganzen Server Ordner kopiert) und auf meinen neuen Rechner (Win10) kopiert.

    Dort haut es nicht mehr hin. Ich finde den Server nur noch per LAN. Ich kann machen was ich will. Habe für beide Rechner die gleichen Routersettings.

    Habe sogar die mal Firewall abgeschalten und den Router VOLL aufgemacht, aber ich finde einfach keinen Server.

    Bei meinem Win 8.1 PC, kann ich sogar alle Ports schliessen im Router und sehe den Server trotzdem noch unter "Community"...


    Braucht ihr mehr Infos? Einfach anfragen.


    Danke!

    MfG

    Stephan

  • Nachträglich muss ich jetzt feststellen, dass ich es auch nicht unter Win 8.1 schaffe. Hab mal testweise auf den neuen PC, Win 8.1 installiert....kann den Server trotzdem nicht unter Community finden. Was mache ich falsch? Auf meinem alten PC geht es weiterhin tatelos. :/

  • Am besten Abwarten, der neue stable Patch scheint ziemliche System-Löcher zu haben, die noch gefixt werden müssen, um mit allen Systemen klar zu kommen.

    (Die exp/stablephase war ja seit "Beta" auf eine sehr sehr minimale "Testzeit" gelegt, also scheint es nur normal das es so kommt wie es kommt.)

  • Achso...hm. Ist aber echt komisch. Gibt es irgendwie eine Möglichkeit rauszufinden, ob der Rechner sich mit dem SteamServer verbunden hat, ausserhalb vom Spiel? Ich weiß noch, dass ich auch mit dem ersten Server tierisch Probleme hatte am Anfang. Stundenlang versucht, alles zu öffnen, dass da "JA" nix blockiert wird. Am Ende hatte ich wirklich alles offen. ALLE Ports beim Router offen. Also komplett abgeschalten. Irgendwann ging es (aber nicht deswegen)... Jetzt habe ich alles wieder zu, auf diesen Rechner. Alle Firewalls aktiv und sogar wenn ich alle Ports schließe, kann man den Server zumindest noch unter Community finden (wenn auch nicht verbinden...was ja klar ist, wenn die Ports zu sind) Ist schon irgendwie komisch.

  • Hat sich erledigt! Wusste ich doch, dass es an mir liegt. Mein Router hat mich verarscht! Der hat die Einstellungen gar nicht mehr übernommen. Hat er zwar angezeigt, aber nicht wirklich übernommen. Einfach Neustart und wie von Wunderhand gings auf anhieb perfekt. Das hat mich Stunden gekostet.

  • Zoppel Daran sieht man aber auch, das sehr viele Spieler das enorme Potential hinter DayZ erkennen und endlich auf echte Fortschritte hoffen. Und das Hoffen geht immer weiter. Zurückblickend sind da schon heftige Fortschritte gemacht worden, aber die werden immer wieder von den vorhandenen Bugs verdeckt und man vergisst leicht, wie schlecht DayZ mal war, im Vergleich zu heute/jetzt.

  • Ja damit hast du vollkommen recht, doch für mich ist es immer etwas unversändlich wie man bei neunen Inhalten immer soooo viele neue Bugs hinzufügt die man erst dann wieder mit folge-patches behebt um dann wieder neue BUGs in Spiel zur bringen die wieder behoben werden müssen.


    In einer Alpha kann man das ja verstehen aber jetzt wo das Spiel eine Vollversion seien soll, müsste man sich eben schon irgendwie mal Zeit nehmen den Shit auch zu testen. Das wird ja eigentlich in exp gemacht, nur wird dann offensichtlich gesagt: "okay hier sind wieder paar Bugs, aber die passen schon die machen wir das nächste mal wieder raus, lieber geben wir den Leuten wieder neuen Content, mit den Bugs müssen die halt erst mal leben".


    Find ich keine gute Haltung. Auch muss den Leuten doch klar sein das jetzt viele MODs benutzt werden und man solche Pahtches wenigstens mal 1 Tag vorher ankündigt. Dahinter steckt natürlich Zeit und Geldruck. Daher wird lieber halbfertiges geliefert also nix. Aber man kann es den Spielern auch nicht recht machen.


    Nur ist DayZ so ziemlich das einzige Game das sich immer wieder solche Fehler erlauben darf weil die Com schon immer ein unfertiges und fehlerhaftes Spiel gewohnt ist.

  • Hmm.... DayZ hat ne ganz eigene Stammkundschaft als es andere Spiele haben.


    DayZ muss man mögen, es ist nicht etwas das man mit einem anderen Spiel 1:1 vergleichen kann.... es ist seit Beginn an Speziell.


    Als ich noch im MMOPRG Fieber war, da waren am Mittwoch morgen immer sehr viele Spieler on ( Server und Forum) und als grund wurde angegeben: Es ist Mittwoch da hat unser "echtes Kampfspiel" Serverwartung.... damals wusste ich noch nicht das damit DayZ gemeint war.


    weil.... wie wurde Scum damals genannt ? DayZ-Killer ? Scum hatte nie den Fanpool wie es ihn bei DayZ gibt, daher wird es auch viel schneller fallen gelassen, trotz all den Features, tolle Grafik,super Sound ect, denn das allein macht ein Spiel bei weitem nicht aus.


    Steamcharts kann jeder selbst googlen, DayZ braucht keine Beweise auf den Schultern anderer.


    [GDZ]

  • Also Scum hatte ich getestet und schon nach Sekunden, war das für mich erledigt. Mich hat die kurze Sichtweite, mit angehangener Skybox Textur, als Ersatzhorizont...oder was auch immer das sein soll, sofort rausgeworfen. Auch die meisten Anderen, ja so viel besseren Spiele(H1Z1) haben mir aus irgendwelchen Gründen einfach nicht gefallen. Einzig dieses Miscreated...hatte mich damals auf Youtube eiskalt überrascht. Da schien alles passig....aber irgendwie konnte ich mich dann nicht durchringen, es mal zu testen. Hat da Jemand erfahrung hier? Ist zwar Themenfremd, aber das stört Euch ja auch nicht. Dann darf ich das als Fragensteller ja bestimmt auch. ;D