ZomBerry admin tool mod unter Nitrado installieren

  • Wer einen Server betreiben will, sollte sich auch mit dem Installieren von Mods und deren Strukturen auseinandersetzen! Spätestens bei den nächsten Updates machst du dicke Backen und schreist wieder nach Hilfe.

    Ich sage immer: learning by doing.

    Einfach die zahlreichen Installationstipps z.b. hier im Forum nachspielen und ausprobieren...nur trauen muss man sich.

    Alles andere ist sinnlos und dann sollte man sich auch keinen Server anmieten 8)

  • Wer einen Server betreiben will, sollte sich auch mit dem Installieren von Mods und deren Strukturen auseinandersetzen! Spätestens bei den nächsten Updates machst du dicke Backen und schreist wieder nach Hilfe.

    Ich sage immer: learning by doing.

    Einfach die zahlreichen Installationstipps z.b. hier im Forum nachspielen und ausprobieren...nur trauen muss man sich.

    Alles andere ist sinnlos und dann sollte man sich auch keinen Server anmieten 8)

    Genau so schauts aus. Man kann ja gerne Fragen aber sich alles machen lassen ist sicher der falsche Weg.

  • Vollkommen richtig.


    Ich betreibe mein Hobby Arma2/Arma3 DayZ Mod Server seit 2012 und hab nie Hilfe durch Fragen in Foren gefordert, habe mir mein Wissen durch stundenlanges!!! Lesen der einschlägigen Foren, unzähliges Ausprobieren und mithilfe meines gesundem Menschenverstand angeeignet.

    Zu meinem Glück hatte ich jahrelang Englisch in der Schule (bin jenseits der 50, Englisch als Leistungskurs bis zur 13. Klasse), ohne Englischkenntnisse war und ist man ziemlich aufgeschmissen, da die meisten Infos nun mal in den Ami Foren zu finden waren.

    Mein Angebot zur Hilfe trägt die Hoffnung und Absicht in sich, dass die Hilfesuchenden dabei einen Lernprozess durchlaufen, damit sie wiederum anderen Hilfe anbieten können.


    Ich habe nicht vor, jedem nur einfach seine mods zu installieren, sozusagen das Silbertablett, dieses wird es bei mir nicht geben.

    ich bin auch der Meinung, gerade bezogen auf das Thema Zomberry bei Nitrado (oder auch anderswo) hier, alles nötige ist gesagt bzw. verlinkt, wer es dann nicht schafft hat entweder keinen Bock oder es ist Hopfen und Malz verloren.


    Aber das Angebot steht, weil ich Wissen gerne weitergebe und oft hapert es einfach bei den Meisten an den Grundlagen: Wo sind welche Dateien zu finden, was bedeuten "Fachausdrücken" wie z.B. "die config", "die root", "die RPT", "die mission" usw. usw.



    Nachtrag:

    Hab was ausgegraben, Vorsicht! ist für A2 Epoch, aber dem Interessierten kann es immer noch hilfreich sein, was Werkzeuge und Strukturen angeht.

    Nicht direkt übertragbar auf DayZ SA !!! (Einfügen von Mods ist bei der Standalone im Vergleich zu damals ein Kinderspiel ;) )


    https://board.nitrado.net/supp…te-zum-erfolg/#post555674

    3 Mal editiert, zuletzt von jaeger90patriot () aus folgendem Grund: mal was ausgegraben

  • Ich habe keine Lust auf Videobearbeitung und upload und Konvertierung......!

    Deshalb schreibe ich hier die Anleitung :


    Benötigt wird Zomberry und RPCFramework

    Downloadet diese Mods aus dem Steamworkshop.


    Jetzt müsst ihr wie bei allen anderen Mods auch die Ordner auf euren Server kopieren. Und die Keys aus dem Ordnern in den "Key" Ordner auf euren Server kopieren.


    Jetzt erstellt ihr auf euren Desktop einen neuen Ordner. Nennt diesen am besten "Zomberry". Jetzt geht ihr in den "@Zomberry Admin tool" Ordner. In diesem Ordner befindet sich ein Ordner. In diesem sind 2 cfg Dateien. Eine "Admin.cfg" Datei und noch eine weitere. Diese beiden Dateien kopiert ihr euch und fügt diese in euren selbst erstellten "Zomberry" Ordner ein.



    Jetzt geht ihr ins Webinterface von Nitrado, dort im Menü auf "Log Dateien".

    Hier sucht ihr jetzt euren Spielernamen und übernehmt von dort eure ID.

    Es ist die ID, die mit einem "=" endet.

    Notiert euch diese am besten gleich.


    Jetzt geht ihr zurück zu euren selbst erstellten "Zomberry" Ordner. Hier öffnet ihr jetzt die Admin.cfg mit Notepad++.

    Die in dem enthaltene ID entfernt ihr und tragt dort eure ein.

    Speichert diese. Jetzt kopiert ihr den selbst erstellten "Zomberry" Ordner in den "Config" Ordner auf eurem Server.


    Jetzt wieder ins Webinterface. Da zu der Mod Kommandozeile. Hier muss der Eintrag jetzt wie folgt aussehen :


    @RPCFramework;@Zomberry Admin tool -profiles=config/Zomberry


    Bitte setzt das ans Ende eurer Kommandozeile.

    Also:

    @Mod1;@Mod2;@Mod3;@RPCFramework;@Zomberry Admin tool -profiles=config/Zomberry


    Jetzt speichern und Server neustarten. Und dann ingame das Menü mit "M" öffnen.


    Vorsicht!!!!!!

    Achtet darauf das der Ordner und die Kommandozeile zwischen den Wörtern keine Freizeichen enthält!!!! Nehmt diese heraus und reiht es aneinander oder macht "_" dazwischen. @Zomberry_Admin_tool

    Dieses wurde hier von mir nicht beachtet.


    Desweiteren funktioniert dieses nicht mit ganz frischen aufgesetzten Servern.

    Ihr müsst erst einmal auf dem Server gewesen sein und eure ID muss in den Log Dateien ersichtlich sein.

  • PlaysoldierTV

    Luner


    Meine Äußerungen waren nicht auf jemanden speziell bezogen, ich halte Tutorials für sinnvoll (hab ja selber schon welche erstellt).

    Dazu fehlt mir jedoch momentan die rechte Motivation und wenn Fragen auftauchen bleiben die dann doch unbeantwortet.

    Daher meine Einladung, zusammen im TS die Installation von RPC und ZomBerry anzugehen, zumal bei Nitrado einige Hindernisse beim Aufruf von Mods auftreten, da kann ein Tut schnell die Allgemeingültigkeit verlieren.

    Lasst uns gemeinsam die Sache angehen und ihr seid in Null Komma Nix fit, außerdem beiße ich nicht :)

  • Das Forum ist voll von Anleitungen und Hilfestellungen...wie gesagt: Server stoppen...Mod installieren...Server starten und schauen ob der Mod funzt und wenn nicht in den Logs den Fehler lokalisieren und wieder von vorne beginnen.

    Also: learning by doing.

    Und nicht: hole mir mal nen Server weil ich es kann und Leute schreibt mir mal bis ins Kleinste was ich machen muss oder am Besten: macht mir das einer von euch und am Besten gegen Bezahlung. Für solche Aktionen habe ich Null Verständnis 8)

  • Lasst uns gemeinsam die Sache angehen und ihr seid in Null Komma Nix fit, außerdem beiße ich nicht :)

    Naja. Das er nicht beißt kann ich nicht bestätigen. :D:D


    So ich habe dann jetzt meinen Part in diesem Thread erfüllt. :)


    ElBarto und Jaeger90 ich würde mich freuen mit euch mal auf meinen Server zu spielen und gemeinsam ein Stück Zombiefleisch zu essen. Und dabei zu fachsimpeln. :)


    Abschließend bleibt mir nur zu sagen :


    Lang lebe der Teddy in DayZ 8)

  • Zocke selber auch nicht wirklich viel. Habe einfach Spaß am Scripten und versuche nebenbei das ein oder andere umzusetzen. Bis vor kurzem war ich in Arma3 tätig und nun hat mich die Struktur von DayZ etwas mehr angefixt.

    Von daher nutze ich meinen Server einfach nur zum "Rumbasteln"...aber sollte ich mal mehr Zeit zum Zocken verwenden schaue ich gerne bei dir vorbei 8)

  • Zum Spielen komme ich derzeit gar nicht, habe von HU testweise einen vServer bekommen und versuche mich gerade am CFTool.

    Nebenbei noch Wohnung umbauen, aber bin im TS, wenn was ist anstupsen

    Heute habe ich den ganzen Tag zeit :) also solltest du heute zufällig Zeit finden, dann gerne :)

  • Kurze Zusammenfassung zweier Einrichtungsmarathons bei 1) Towantoofree2123 und 2) Luner :


    1) Hoster G-Portal

    Übliche korrekte Durchführung der Installation, Taste M dann ohne Funktion, Lösung war, dass das gestrige Update von ZomBerry u.a. Änderungen in der Datei ZomBerry.cfg macht (diese wird wohl demnächst durch die ZomBerryConfig.json ersetzt), die .cfg Datei fehlt jedoch im aktuellen Download, daher funktioniert ZomBerry nicht, wenn man diese nicht hat (hat man von einer alten Version ein Update gemacht und seinen Ordner ZomBerry nur erweitert, ist die Datei noch vorhanden und das Admin Menü öffnet sich).

    Ergebnis: RPCFramework und ZomBerry Admin Tool laufen nun.


    2) Hoster Nitrado

    Übliche korrekte Durchführung der Installation, Taste M dann ohne Funktion, Lösung war, dass unter Beachtung der Probleme aus Fall 1) Nitrado die Einträge im Webinterface offensichtlich immer noch falsch an den Server weiter gibt, mit dem Ergebnis, dass die Mods nicht geladen werden.

    Mithilfe der vielseitigen Workarounds dazu (kann man hier und im Nitrado Forum nachlesen) wurde dann schließlich der Start der Mods auf dem Server "erzwungen".

    Ergebnis: RPCFramework und ZomBerry Admin Tool laufen nun.