Map & Kartenanpassung

  • Das sollte in die init.c


    Die Grünen Zeilen sind deine Objekte.

    Hier nochmal zum nachlesen: https://github.com/Arkensor/Da…to-your-server-or-mission


    WIchtig wäre auch noch die BuilderItem Mod, da dort mehr Objekte zur verfügung stehen zum Bauen.

    https://steamcommunity.com/sha…91&searchtext=builderitem

    [GDZ]

    Einmal editiert, zuletzt von Mosin ()

  • Ich habe das mal so übernommen und habe die name.c geändert und den Importtext reingefügt und es lädt nicht, der Server geht in einem Loop, hat da jemand ne genaue Anleitung wie die init.c und custom.c aussehen muss ?

  • Bei uns schaut es so aus und wir können die 10.000 Items die von bohemia interactive vorgegeben sind voll ausschöpfen und das auf all unserer 5 Servern die wir aktuell laufen haben.


    Einmal editiert, zuletzt von Stormii ()

  • Stormii


    Irgendwo scheine ich noch einen denkfehler oder zu haben, vielleicht hast du ne Idee ?


    Meine Init.c

    Meine customs.c


  • Beitrag von Stormii ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().
  • Ist das die ini.c die du bei dir auf dem Server nutzt?,oder die die du im Community Offline Editor laden magst? Sieht nämlich etwas eigenartig aus!

    Der #include befehl ganz oben stimmt auch nicht so ganz...

    Bei uns ist er ganz oben!

    Sie dir doch einfach den aufbau unserer ini.c an und passe deine an unsere an

    Die läuft zu 100% auf all unseren 5 Servern!

    Deine customs.c ist auch total falsch.

    So sollte es ausschauen!


  • Leider geht es seit der 1.05 nicht mehr das man mehr als ca. 220 Buildings am Stück im Editor laden kann,ohne das diese nach einem Neustart des Editors wieder geladen werden können.Wen es doch eine Möglichkeit zu gibt,dann wer ich da auch über eine Info sehr dankbar drüber.

    Man müsste sich da vielleicht mal mit Arkensor dem Erschaffer des Editors in Verbindung setzen und ihn fragen ob es da ne Möglichkeit zu gibt.

  • Ich habe einen Weg gefunden Objekte über die Init Datei im Offline Moduszuladen. Leider bleiben sie dann Permanent aber sie werden wenigstens nicht mehr vom Editor geladen und ermöglichen mir mehr zu bearbeiten.

  • Opidium


    Die Änderungen im COM Editor werden in C:\Users\Euer_Windows_Benutzername\Documents\DayZ\COMObjectEditorSave.json gespeichert.


    Wenn du die Objekte unbedingt wieder im Editor haben willst, musst du die .json Datei editieren - die Objekte werden dort allerdings in einem anderen Format gespeichert. Beispiel:


    C: init.c
    1. SpawnObject( "Land_Mil_Tent_Big1_4", "1980.674072 3.370205 6625.929199", "-29.999998 3.000000 0.000000" );
    2. SpawnObject( "Land_Mil_Tent_Big1_4", "500 400 1000", "-29.999998 3.000000 0.000000" );


    Wird zu:


    Finde ich jetzt persönlich etwas zu umständlich ;) ... Aber wenn du das unbedingt machen willst! :D

    Würde an eurer Stelle immer einen Teil fertigstellen und dann in die init.c vom offline mode als permanenten Speicherpunkt hinzufügen. Dann kann das schon mal nicht mehr verloren gehen. Wenn dann alles fertig ist, packt ihr das in die init.c oder eine separate .c Datei auf eurem Server.


    MfG