Suche noch ein paar Überlebende für meinen super schweren Hardcore-Survival Server

  • Hallo,


    eigentlich wollte ich sowas vermeiden, da ich es für unangemessen halte, in einer Community nach Spielern zu fragen.
    Da das hier aber tolleriert wird und das hier die größte deutsche Anlaufstelle für DayZ-Spieler ist, versuche ich hiermit mein Glück.


    Ich heiße Christopher, bin 31 Jahre und suche für meinen (noch) kleinen privaten Server ein paar, die ein knackig schweres Survival-Erlebnis suchen.




    Mein Server bietet ein wirklich brutal schweres Setting und sehr sehr wenig Loot.


    Manche Leute spielen bei mir Wochen, bis die ihr Auto fahrbereit haben und investieren Monate bis ihre Base steht.


    Wir suchen keine Bunnyhoppende-Marathon-Sniper.


    Hier steht das überleben ganz oben.

    Ich versuche so gut wie nur möglich, die erste DayZ Erfahrung wieder aufleben zu lassen.


    Das überleben soll sehr schwer sein.

    Einige Spieler nippeln bei mir auch in paar Stundenabständen ab.


    Dieser Server richtet sich nur für diejenigen, die eine Herausforderung suchen und ihre Spielweise auf die Probe gestellt bekommen wollen.


    Dafür biete ich euch einen Haufen Mods, die das Spielerlebnis einmalig machen soll.


    Aktuell können bei mir 9 Spieler angetroffen werden und ich würde mich freuen, wenn es noch ein paar mehr werden.
    Dieser Server ist nicht darauf ausgelegt, dass dort Massen wie hier zB unterkommen, ich strebe eine Anzahl von 20 Leuten an...


    Was bietet mein Sever im Einzelnen:


    über 100 verschiedene Waffen aus den vermutlich schon bekannten Mods Fidov, MoreGuns und Redux (sind nicht alle Waffen enthalten und größenteils komplett angepasst worden)
    Zusätzlich sind auch von mir ein paar Waffen hinzugekommen, wie zB eine ADAR-15 sowie verschiedene Vepr-Carabiner mit unterschiedlichen Kalibern.


    Sehr viele neue Anbauteile für Waffen wie 10 neue Visiere, 8 neue Schalldämpfer usw.


    Sehr viel neue Kleidungsstücke aus der Mass-Mod, MSFC-Squad und WindstridesClothing.
    (auch hier ist es nur eine Auswahl und zusätzlich noch angepasst)


    Es gibt eine vielzahl an PKW's, welche alle einmalig auf der Karte spawnen (sollten) und mit dem Basebau das Endgame darstellen sollen, da die benötigten Komponenten sehr selten sind.


    Darunter zählen alle offiziellen PKW's, den von mir angefertigten Skins vom ADA, den kleinen Buhanka-Bus plus weiterer Skins von mir, einige Militärfahrzeuge wie UAZ, Hummer, GAZ und Kamaz, welche nur in Militärgebieten zu finden sind und die Fahrzeuge von CrushingSkirmish (VAZ-2102 und BMW)


    Das Fishen ist ebenfalls vorhanden.


    Das Basenbauen wird durch diverse Rebalance-Mods angepasst.
    zB wird durch BuildAnywhere es ermöglicht genauer und schöner zu bauen.
    Von Außen lassen sich Wände und Zäune nur mit brachialer Kraft und passendem Werkzeug einreißen.


    Viele Objekte haben eine komplett neue Persistence bekommen um gewisse Inhalte sinnvoller Nutzen zu können.
    Darunter zählen natürlich sämtliche Basebau-Elemente, wie Zelte und Fässer, aber auch Generatoren, Baustrahler, Gaslampen und Kocher, Kabelrollen, Beete und auch Lagerfeuer bleiben nun mehrere Wochen bestehen.
    ZB erlischt das Lagerfeuer nun nicht mehr nach paar Minuten, sonder kann bei idealen Brennmaterialien bis zu 6h brennen!


    Viele Interaktionen und events dauern auch deutlich länger als im Original al Zustand.

    ZB die Blutregeneration, der Bartwachstum, und das Reifen vom angebauten Gemüse.

    Das gleiche gilt beim filetieren von Tieren, beim Rasieren und dem Kochen im Kochtopf.


    Es gibt wenig Lebensmittel und Waffen sind, auch wenn die Zahl bei über 100 liegt, sehr sehr selten.
    Munition und Magazine ist gerade bei großen Kalibern sehr rar.


    Aus der zerfallenen Gesellschaft finden sich gelegentlich noch überbleibsel der Wirtschaftskraft in Form von Bargeld und Wertgegenständen wie zB Gold-Nuggets und Gold-Münzen.

    Es sind auf der Karte ein paar Nette personen, die gegen solche Wertsachen ihr Hab und gut Handeln (Trader-Mod)

    Da haben wir 2 Orte mit einer Safezone, wo man nur sein ziviles Zeug kaufen oder verkaufen kann.
    Aber aufgepasst, der Kurs liegt bei 20:1, man kriegt also nur ein zwanzigstel des Wertes wenn man verkauft.

    Dann gibt es noch zwei Brüder, welche ohne garantierten Schutz einer Safezone kleinere Mengen von Militärausrüstungen handeln, diese zahlen aber keinen guten Preis, nehmen aber ganz gerne Gold an.

    Zwei weitere Händler haben sich auf das Militär-Zeug spezialisiert und verstecken sich getrennt voneinander ebenfalls ohne Safezone auf der Karte.
    'Prapor' bietet alles aus dem Ostblock und nimmt auch Kryptowährungen an.
    Der 'Patriot' hat alles aus aus den Natobeständen im Angebot und tauscht auch gegen andere Währungen.

    Die Orte werden im Spiel mit kleinen Hinweisen, wie zB Notizen und Karten preisgegeben, (ähnlich einer Schnitzeljagt) oder aber man hat das Glück und stolpert zufällig über diese...


    Für Sammler gibt es auch auch ein paar nette Aufgaben zu tun.


    Zum einen kann man nun eine komplettes Schachspiel zusammentragen, so gilt es also 32 Figuren und das Spielfeld zu finden um die erste Sammlung vollständig zu haben.
    Die zweite Sammlung behinhaltet ein berühmtes Sammelkartenspiel, wo die Aufgabe darin besteht "sie alle zu kriegen um der allerbeste zu sein, wie keiner vor dir war."


    Als Schwierigkeiten kommen Strahlungszonen, das Zombie-Virus sowie mehr Krankheiten sowie Müdigkeit hinzu, die es abzuwehen gilt.
    Die Zombies sind zwar etwas langsamer, halten dafür mehr Treffer aus. Es sei denn ihr trefft den Kopf und deren Schwachstelle.

    Traut ihr euch tief genug in die Strahlungszonen hinein, begegnet ihr einer noch viel größeren Gefahr als wilde Tiere und Zombies!!!


    Zusätzlich wechselt bei mir Monatlich die Jahreszeit, sodass in einem RL-Jahr 3 Spieljahre vergehen.

    Im Herbst gilt es also einen großen Essensvorrat anzuhäufen, da es im Winter kein Obst, keine Früchte und keine Pilze gibt, der Gartenanbau funktioniert dann auch nicht mehr!
    Auch Tiere sind dann seltener. Ausgenommen die Wolfsrudel, die sind im Winter größer und aggressiver.


    Wer interesse hat, kann sich gerne bei mir melden.
    Ich habe einen eigenen TS³-Server und kann dort gerne weitere Fragen beantworten.


    Bitte vorher via steam den Kontakt aufbauen und ggf in meine Gruppe kommen.





    Liebe Grüße
    Christopher
    CJ187

    Ich möchte mich für vermutlich unnötige Fragen im Forum, die man sich evtl durch testen usw selber beantworten könnte entschuldigen.

    Leider bin ich beruflich bedingt immer mal für 12 ganze Tage am Stück nicht zuhause!

    Ich arbeite deutschlandweit im Schichtdienst und das gut und gerne auch mal bis zu 16 Stunden.

    Mir steht nicht die Möglichkeit zur Verfügung einen Patch, eine Mod oder etwas anderes auf die schnelle zu testen.

    7 Mal editiert, zuletzt von cj187 ()

  • Teddysammler

    Hauptsächlich PVE, mit gewissem Roleplay kann man aber auch PVP haben.
    In Militärbasen ist das PVP grundsätzlich erlaubt


    Sepp [MISFIT]

    Der Trader ist grundsetzlich erstmal dafür da um ein Ziel zu haben.
    Ich schrieb ja, dass der Kurs bei 20:1 liegt.


    Somit sind die Items in der Regel beim Verkauf kaum was wert (ausgenommen Kisten, Zelte, Autos und die Großen Waffen)

    Diese sind aber selten und im Gegensatz beim Kauf sehr sehr teuer.

    Der Trader ist im Grunde genommen nicht da um sich einen Reichtum anzuhäufen.
    Außerdem muss dieser erstmal gefunden werden.
    Dann sind das natürlich gefährliche Hotspots, gerade die Waffenhändler OHNE Safezone.


    Es gibt auch keine Wegpunkte, die dir Zeigen, wo diese sind.

    Man kann also ganz gut ohne Spielen, aber für die, die es brauchen, sind diese da...

    Ich möchte mich für vermutlich unnötige Fragen im Forum, die man sich evtl durch testen usw selber beantworten könnte entschuldigen.

    Leider bin ich beruflich bedingt immer mal für 12 ganze Tage am Stück nicht zuhause!

    Ich arbeite deutschlandweit im Schichtdienst und das gut und gerne auch mal bis zu 16 Stunden.

    Mir steht nicht die Möglichkeit zur Verfügung einen Patch, eine Mod oder etwas anderes auf die schnelle zu testen.

    Einmal editiert, zuletzt von cj187 ()

  • ich spiele selber und das ohne mir vorteile zu verschaffen.
    Einen "Aufpasser" gibt es derweil nicht, weil es bisher - bei der kleinen Anzahl von Leuten, nie notwendig war.

    Ich möchte mich für vermutlich unnötige Fragen im Forum, die man sich evtl durch testen usw selber beantworten könnte entschuldigen.

    Leider bin ich beruflich bedingt immer mal für 12 ganze Tage am Stück nicht zuhause!

    Ich arbeite deutschlandweit im Schichtdienst und das gut und gerne auch mal bis zu 16 Stunden.

    Mir steht nicht die Möglichkeit zur Verfügung einen Patch, eine Mod oder etwas anderes auf die schnelle zu testen.

  • ich bin vrsl diese Woche noch den ganzen Tag über zu erreichen.

    Ich möchte mich für vermutlich unnötige Fragen im Forum, die man sich evtl durch testen usw selber beantworten könnte entschuldigen.

    Leider bin ich beruflich bedingt immer mal für 12 ganze Tage am Stück nicht zuhause!

    Ich arbeite deutschlandweit im Schichtdienst und das gut und gerne auch mal bis zu 16 Stunden.

    Mir steht nicht die Möglichkeit zur Verfügung einen Patch, eine Mod oder etwas anderes auf die schnelle zu testen.

  • noch gibt es einige Slots auf meinem Server.

    Allerdings wird es für Spieler, die sich noch unsicher sind in den kommenden Tagen sehr sehr schwer...


    Zum 01.12. Ist in chernarus wieder Winter angesagt und da gibt es kaum noch Nahrung.

    Bis dahin sollte ein kleiner Vorrat angesammelt worden sein.


    Falls ihr noch eine Herausforderung sucht, dann meldet euch...

    Ich möchte mich für vermutlich unnötige Fragen im Forum, die man sich evtl durch testen usw selber beantworten könnte entschuldigen.

    Leider bin ich beruflich bedingt immer mal für 12 ganze Tage am Stück nicht zuhause!

    Ich arbeite deutschlandweit im Schichtdienst und das gut und gerne auch mal bis zu 16 Stunden.

    Mir steht nicht die Möglichkeit zur Verfügung einen Patch, eine Mod oder etwas anderes auf die schnelle zu testen.

  • auf Nachfrage, ob und welche Serverregeln es gibt, poste ich diese hier und ergänze Zusätzlich den ersten Beitrag.


    DayZ - Regelwerk


    Teamplay:

    - Teams dürfen maximal aus 2 Spielern bestehen!

    - Verschiedene Teams dürfen sich nicht miteinander verbünden, Ausnahmen sind um zB während einer Gefahrensituation zu helfen, um zu handeln oder aber bei einem Überfall einzugreifen.

    - Verschiedene Teams dürfen nicht gemeinsame Ziele erfüllen (Looten, Auto oder Base bauen)


    PVP:

    - KEIN KoS (Kill on Sight) außerhalb von PVP-Zonen!

    - Der erste Angriff auf einen anderen Spieler darf diesen nicht treffen! Ergibt sich (mit F5) oder flüchtet der angegriffene Spieler, so darf er nicht erschossen werden!

    - PVP-Zonen beschränken sich nur auf befestigte Militärstützpunkte. (ausgenommen sind Zeltlager und Checkpoints)

    - Überfälle können eine PVP-Situation auslösen, dürfen aber nicht auf unbeteiligte übergreifen!

    - wer Stirbt verlierd jedes Recht auf Rache!

    - Eine PVP-Situation ist zu Ende, wenn der Angreifer von seinem Ziel ablässt und keine Gefahr mehr darstellt!

    (Dem Angreifer also hinterher laufen um ihn später zu töten ist außerhalb einer PVP-Situation und untersagt!)


    Basenbau:

    - Grundlegend wird zwischen Basis und Camp unterschieden.

    - Eine Basis ist ein geschlossenes System aus mehreren Zäunen und/oder Türmen.

    (auch mithilfe von normalen Bauwerken wie zB. Häuser oder Fabrikhallen)

    - Ein Camp ist eine Ansamlung von Zelten und/oder Fässern.

    - Eine Basis darf beliebig groß gebaut werden.

    - Jedes Team darf nur eine Basis errichten!

    - Es dürfen keine physikalisch unrealistischen Konstruktionen errichtet werden.

    (Dazu zählen Türme die innerhalb kleiner Gebäude durch das Dach gebaut werden, oder Zäune in Wohnhäusern, die durch Wände gehen.)

    - Basen und Camps dürfen nicht innerhalb eines befestigten Militärstützpunktes oder Zeltlagers erbaut werden! (Checkpoints ausgeschlossen)

    - Basen dürfen nicht zerstört oder abgebaut werden.

    (Einbrechen hingegen ist erlaubt. Man darf Loot aber keine Zelte oder andere Lagermöglichkeiten stehlen)

    - Camps hingegen dürfen geplündert und geklaut werden.

    - Es dürfen beliebig viele Camps aufgeschlagen werden.

    - Innerhalb einer Spielerbasis und um diese herum dürfen keine feindlichen Fallen platziert werden! (Tretminen oder Bärenfallen)

    - Basen von anderen Spielern dürfen nicht durch Eigenkostruktionen verbaut oder umgebaut werden!

    (Ein Zaun an das Tor der Basis stellen)


    Stash:

    - Eine Basis darf maximal 2500 Slots verfügen!

    - Ein Camp darf maximal 750 Slots verfügen!


    Fahrzeuge:

    - Gefundene bzw geklaute Fahrzeuge dürfen nicht mutwillig zerstört werden!

    - Fahrzeuge dürfen nicht als Waffe benutzt werden!

    - Fahrzeuge dürfen nicht in PvP-Zonen gefahren und geparkt werden!

    (In die PvP-Zonen darf man nur zu Fuß gehen!)


    Spielerspawn:

    - Hat ein Spieler/Team eine Basis errichtet und überlebt ein ganzes Serverjahr ( 4 Monate), darf sich dieser eine Spawnkoordinate aussuchen, wo er im Todesfall platziert werden möchte! (Player-ID wird dafür benötigt!)


    Änderungen unter Vorbehalt!

    Ich möchte mich für vermutlich unnötige Fragen im Forum, die man sich evtl durch testen usw selber beantworten könnte entschuldigen.

    Leider bin ich beruflich bedingt immer mal für 12 ganze Tage am Stück nicht zuhause!

    Ich arbeite deutschlandweit im Schichtdienst und das gut und gerne auch mal bis zu 16 Stunden.

    Mir steht nicht die Möglichkeit zur Verfügung einen Patch, eine Mod oder etwas anderes auf die schnelle zu testen.

  • cj187

    Hat den Titel des Themas von „Suche noch ein paar Überlebende“ zu „Suche noch ein paar Überlebende für meinen super schweren Hardcore-Survival Server“ geändert.
  • eine kleine Auswahl an Screenshots im ersten Beitrag hinzugefügt.

    Ich möchte mich für vermutlich unnötige Fragen im Forum, die man sich evtl durch testen usw selber beantworten könnte entschuldigen.

    Leider bin ich beruflich bedingt immer mal für 12 ganze Tage am Stück nicht zuhause!

    Ich arbeite deutschlandweit im Schichtdienst und das gut und gerne auch mal bis zu 16 Stunden.

    Mir steht nicht die Möglichkeit zur Verfügung einen Patch, eine Mod oder etwas anderes auf die schnelle zu testen.

  • Nette Screenshots, aber Vorsicht bei den Büchern etc. Da ist überall Copyright drauf. Kann gut gehen, muss aber nicht.

    81-gdznonazisklein-png



    "Du bist eine Hexe und du weißt doch, was Oma Wetterwachs immer sagt: Wir können nur richtig, wir können nicht nett."

    - Terry Pratchett, Das Mitternachtskleid

  • Viel Erfolg mit deinem Server aber dein Regelwerk ist nichts für mich. Bin kein großer Freund von Regeln ausser bescheissen. Hab im Real Life mehr als genug Regeln. Online mag ich spielen wie ich es mag und nicht das jemand oder etwas mir alles vorschreibt. Das macht gerade DayZ für mich aus das vieles kann aber nicht muss. Ausnahmen sind Cheaten glitchen...


    Deathstalker

    We are not just


    Aw3some!


    We conquered Negan!

    [link]





    aw3! Deathstalker

  • Viel Erfolg mit deinem Server aber dein Regelwerk ist nichts für mich. Bin kein großer Freund von Regeln ausser bescheissen. Hab im Real Life mehr als genug Regeln. Online mag ich spielen wie ich es mag und nicht das jemand oder etwas mir alles vorschreibt. Das macht gerade DayZ für mich aus das vieles kann aber nicht muss. Ausnahmen sind Cheaten glitchen...


    Deathstalker

    Das ist ja jedem selbst überlassen, was man bevorzugt und was nicht.


    Ich würde auch viel lieber ohne Regeln spielen.

    Allerdings ist auf den meisten Spielern kein Verlass und es wird aus diesem eigentlich sehr guten Survival-Spiel ein reiner Shooter.


    Und da mein Server wirklich ein brutal schweres Setting und sehr sehr wenig Loot bietet, wäre das frustpotential einfach zu hoch, wenn man ständig nur weg genatzt wird.


    manche Leute spielen bei mir Wochen, bis die ihr Auto fahrbereit haben und investieren knapp 2 Monate in ihre Base.

    Da muss einfach eine Reglementierung sein, damit denen nicht der Spaß am Spiel genommen wird.


    Ich möchte bei mir auch keine Bunnyhoppende-Marathon-Sniper haben.


    Hier steht das überleben ganz oben.

    Ich versuche so gut wie nur möglich, die erste DayZ Erfahrung wieder aufleben zu lassen.


    Das überleben soll sehr schwer sein.

    Einige Spieler nippeln bei mir auch in wenigen Stundenabständen mehrmals ab.


    Also, nur für die, die eine Herausforderung suchen und ihre Spielweise auf die Probe gestellt bekommen wollen.

    Ich möchte mich für vermutlich unnötige Fragen im Forum, die man sich evtl durch testen usw selber beantworten könnte entschuldigen.

    Leider bin ich beruflich bedingt immer mal für 12 ganze Tage am Stück nicht zuhause!

    Ich arbeite deutschlandweit im Schichtdienst und das gut und gerne auch mal bis zu 16 Stunden.

    Mir steht nicht die Möglichkeit zur Verfügung einen Patch, eine Mod oder etwas anderes auf die schnelle zu testen.

    Einmal editiert, zuletzt von cj187 ()

  • ja, den gibt es.

    Komm am besten mal in meine DayZ Steam-Gruppe (noch im Aufbau)


    https://steamcommunity.com/groups/CJ187


    Ich bin dann Sonntag Abend für ein Gespräch zu haben.

    Ich möchte mich für vermutlich unnötige Fragen im Forum, die man sich evtl durch testen usw selber beantworten könnte entschuldigen.

    Leider bin ich beruflich bedingt immer mal für 12 ganze Tage am Stück nicht zuhause!

    Ich arbeite deutschlandweit im Schichtdienst und das gut und gerne auch mal bis zu 16 Stunden.

    Mir steht nicht die Möglichkeit zur Verfügung einen Patch, eine Mod oder etwas anderes auf die schnelle zu testen.

  • Also wenn ich mir das Regelwerk so durchlese frage ich mich

    a: Was darf ich den eig überhaupt.

    b: Sind da ein haufen sachen dabei die nicht zu definieren sind bzw nur für Ärger sorgen.

    bspl.


    -Der erste Angriff auf einen anderen Spieler darf diesen nicht treffen! Ergibt sich (mit F5) oder flüchtet der angegriffene Spieler, so darf er nicht erschossen werden!

    Woher weiss ich ob der Gegner wegläuft oder mich versucht zu umlaufen um mich zu attakieren.


    -- Überfälle können eine PVP-Situation auslösen, dürfen aber nicht auf unbeteiligte übergreifen!

    Woher weiss ich wenn einer andere Person dazu kommt ob es nicht sein Verbündeter is der mich attakieren will?

    - Verschiedene Teams dürfen sich nicht miteinander verbünden, Ausnahmen sind um zB während einer Gefahrensituation zu helfen, um zu handeln oder aber bei einem Überfall einzugreifen.

    --- PVP-Zonen beschränken sich nur auf befestigte Militärstützpunkte. (ausgenommen sind Zeltlager und Checkpoints)

    Was mache ich wenn das Ziel sich aus und in die Zone reinbewegt um mich zu attakieren?


    ----- Fahrzeuge dürfen nicht als Waffe benutzt werden!

    Woher erfahre ich den wenn es zu sowas gekommen ist ob mich die Partei ausversehen oder mit absicht umgefahren hat.

    z.b. angenommen überfall.


    Hier steht das überleben ganz oben.

    Ich versuche so gut wie nur möglich, die erste DayZ Erfahrung wieder aufleben zu lassen.

    Warum hast du dann zick Waffen und Autos auf deinem Server. Meine ersten Erfahrungen waren noch mit einer m4 als das non plus ultra und das überleben zu Fuss.

    [lucille]We conquered Negan[lucille]

    Der Regelmacher

    Wer bin ich? Fetel, der Täter, der Träumetöter

    Der Zungenbrecher, der Rächer, der Nachrichtensprecher

    Der Spielverderber, der Wachrüttler, der schreiende Wecker

    Sündenbock, Legende in Leder und Lieblinggegner

    Bin der Besserwisser, Gamepatriot, der ewige Aufklärer

    Der Klugscheißer, der Märchenerzähler

  • Also ich finde das Setting sehr gut und spannend, ohne es gespielt zu haben. Fahrzeuge und Waffen sind absolut rar. Da ist der Aufbau des Fahrzeugs schon fast das Endgame. Der Jahreszeitenwechsel ist mega. So hab ich’s mir auch schon mal für den OneLife gewünscht. Die spielerschaft auf dem Server ist handverlesen, da ist die Einhaltung der Regeln Ehrensache und es wird erst nicht nach einer Lücke im Regelwerk gesucht. Hat etwas von „the red zone“. Dann macht es total Sinn.
    Macht mich echt neugierig.
    Lg, Sepp b