GermanDayZ.de - Livonia Survival

  • dayz-livonia_6079596.jpg


    GermanDayZ.de - Livonia Survival


    Schon bald soll es losgehen mit dem neuen kostenpflichtigen Livonia Map DLC đŸ» fĂŒr DayZ und wir haben uns entschieden fĂŒr GDZ auch einen Livonia Server an den Start zu bringen.

    Da es von Bohemia dazu keinen Release-Termin gibt können wir euch nicht sagen, wann der Server online gehen wird. Inoffiziell war von Xbox mal der 13. 11. 2019 geleakt, aber das wurde ja von Bohemia direkt wieder dementiert. Lassen wir uns also wie immer ĂŒberraschen, wann wir die 1.06 und die Livonia Map bekommen. Zum Preis ist ebenso bisher nichts Konkretes bekannt, außer, dass das DLC definitiv weniger als 15 € kosten soll (Quelle).


    WĂ€hrend der heißen Phase des Livonia DLCs werden wir den OneLife Server erstmal auf Eis legen, da wir die Spielerschaft nicht auf noch einen weiteren Server verstreuen wollen. Wir mĂŒssen dann sehen, wie sich die Spielerzahlen entwickeln. In den ersten 6 Monaten wird der Hype aber wohl ganz gut sein.


    Zu unserem neuen Livonia Server können wir euch vorab schon mal ein paar Eckdaten ĂŒber die Ausrichtung liefern:


    • Hardcore Survival (wenig Nahrung, viele Zombies etc. ihr wisst ja, wie es auf unseren Servern lĂ€uft)
    • 1st Person only
    • Custom Loot (GDZ Mod, Windstrider's Clothing Pack, Mass'sManyItems etc.)
    • auf dem neuen Servern wollen wir etwas mit den aktuell verfĂŒgbaren Base Raid Tool Mods herumexperimentieren
    • zu einem spĂ€teren Zeitpunkt soll die Medical Attention Mod mit auf die Map, fĂŒr den Anfang verzichten wir aber darauf, damit ihr euch erstmal mit der neuen Gegend vertraut machen könnt


    Details zu Mods und Co. werden dann hier ergĂ€nzt, sobald die 1.06 und der Livonia Server live gehen. Aber wie immer, nach einem großen Patch, kann es natĂŒrlich sein, dass am Anfang einige Dinge nicht funktionieren. #NeverPlayOnPatchDay

    81-gdznonazisklein-png



    "Du bist eine Hexe und du weißt doch, was Oma Wetterwachs immer sagt: Wir können nur richtig, wir können nicht nett."

    - Terry Pratchett, Das Mitternachtskleid

  • Schönen guten Morgen,


    ein paar hektische Stunden gestern Abend. Aber jetzt kehrt so langsam wieder ruhe ein und wir können zumindest sagen das wir den Livonia Server soweit am laufen haben. In den nÀchsten Tagen werden wir versuchen soweit alles zu beheben was durch BI oder Modders noch nicht angepasst wurde.


    Fehler sind uns schon einige aufgefallen, beginnend mit fliegendem Loot usw. Des Weiteren werden wir den Livonia Server weiter mit MODs bestĂŒcken und auf einen Hardcore Livonia Survival ausrichten.


    Hier könnt Ihr gerne rein schreiben was Euch noch so alles aufgefallen ist.... Feedback ist wichtig!


    [gdz][gdz]

  • Hi und danke fĂŒrs Öffnen des Threads.


    Ich habe einen Feedback-Punkt, wobei ich mir nicht sicher bin, ob er modbezogen oder in der 1.06 Vanilla enthalten ist.


    Und zwar infiziert man sich brutal schnell, wenn man durch Zombies (blutig) verletzt wird. Das passiert meiner Meinung nach viel zu oft (also sprich bei allen von meinen vier Leben gestern). Da das Essen gerade auf dem Server so rar gesÀt ist, ist man darauf angewiesen, auch bei Zombies zu suchen, man hat also recht viel Kontakt zu ihnen, was quasi zwangslÀufig Verletzungen nach sich zieht.


    Es wÀre schön, wenn man diese Wahrscheinlichkeit deutlich reduzieren könnte.


    Davon abgesehen gefĂ€llt es mir soweit. Ist ein Überlebenskampf. 👍 Ich hatte auch kein Problem mit dieser Infizierung, wenn sie gelegentlich auftreten wĂŒrde.


    1pp scheidet natĂŒrlich die Geister, mir gefĂ€llt's.


    Das mit dem Mondsymbol - heißt das, dass man schlafen muss, wenn die Leiste leer ist? Hatte jetzt noch nicht die Zeit, das zu testen, aber an sich bin ich nicht davon begeistert... Nimmt den Flow aus dem Spiel.

  • Das Mondsymbol ist die generelle Erschöpfung Deines Chars. Du musst Dich mit dem "Gesten MenĂŒ" hinlegen und kannst regenerieren. Wenn Du an einem Feuer regenerierst, kannst Du 100% schaffen.


    Wir hatten die MOD auf dem OneLife getestet und sind der Meinung das dies den Schwierigkeitsgrad erhöht zu ĂŒberleben. Wir werden das aber weiter beobachten wie es allgemein ankommt.



    infiziert man sich brutal schnell, wenn man durch Zombies (blutig) verletzt wird.

    Hier mĂŒssen wir mal schauen, wenn wir eine Möglichkeit haben, reduzieren wir das auf einen "normalen" Wert.



    Gruß,

    [moon]

  • Und zwar infiziert man sich brutal schnell, wenn man durch Zombies (blutig) verletzt wird. Das passiert meiner Meinung nach viel zu oft (also sprich bei allen von meinen vier Leben gestern). Da das Essen gerade auf dem Server so rar gesĂ€t ist, ist man darauf angewiesen, auch bei Zombies zu suchen, man hat also recht viel Kontakt zu ihnen, was quasi zwangslĂ€ufig Verletzungen nach sich zieht.


    Es wÀre schön, wenn man diese Wahrscheinlichkeit deutlich reduzieren könnte.

    Da spielen grad zwei Wahrscheinlichkeiten zusammen, du hast zum einen eine ziemlich geringe Chance von einem Zombie Schlag infiziert zu werden, auf der anderen Seite hast du beim verbinden mit unsterilen Bandagen und Rags eine 50% Wahrscheinlichkeit dir eine Wundinfektion einzufangen, wenn du diese nicht vorher mit Alkohol o.Ă€. desinifierst...


    Ist halt ein bisschen anspruchsvoller, wobei sich die Wundinfektion zwar langsam, aber simpel mit 1-3 Antibiotikas heilen lÀsst (nicht auf einmal sondern mit Wirkungsabstand einnehmen).


    Mir gefĂ€llt der Kampf ums Überleben gegen quasi alles... und dann haben mich die Wölfe gestern Nacht geholt.


    Weiterhin gutes Überleben! :)

  • 1-infiziert man sich brutal schnell,

    2-Da das Essen gerade auf dem Server so rar gesÀt ist, ist man darauf angewiesen, auch bei Zombies zu suchen, man hat also recht viel Kontakt zu ihnen, was quasi zwangslÀufig Verletzungen nach sich zieht.

    1. Bin ich ganz bei dir, es ging auch bei mir sehr schnell. GefĂŒhlt bei jedem Essen/Trinken sofort krank geworden.

    Aber ich habe mir sagen lassen wenn man auf seine Gesundheit achtet und alles desinfiziert bleibt man fit.

    2. Da kommt es drauf an wie und vor allem wie schnell du die Zombies tötest- anschleichen /Kopftreffer sind die beste Variante um wenige Treffer zu kassieren (aber klar auch das ist kein Garant, es ist und bleibt DayZ)

    Ein Fuchs muss tun, was ein Fuchs tun muss

  • kannst die Wundinfektion auch mit krĂ€utertinktur behandelen. Da reicht meistens eine Anwendung.


    Durch die mod ist das krankheitsystem anspruchsvoller, lÀsst sich aber auch recht leicht bewÀltigen.


    Sobald man krank ist, einfach von allen ein was nehmen und ein mal krÀutertinktur. Dann ist man immer geheilt, egal was man hatte.


    Es gibt leider keine Auswirkungen bei falschbehandlung daher kann man sich immer den ganzen Pillen Cocktail geben. Ist einfacher, als immer raus zu finden was man hat und was man jetzt genau braucht.

  • Habs jetzt nach ca. 3 Stunden Spielzeit recht weit in den SĂŒden geschafft ohne auch nur einen Schnupfen. Is auch ganz gut so, denn Tablettchen sind mir bisher nicht in die Finger geraten. Auch nach nem kurzen Zombie Gangbang kein Anzeichen von Infektionen. Toi toi toi.


    Fun Fact: Seit Release der Standalone (und damit mein ich nicht die 1.0) war ich tatsĂ€chlich mal auf einen Kompass angewiesen zur Navigation. Durch die hĂŒgelige Landschaft sind markante Orientierungspunkte nur schwer zu sehen.


    Mal sehen wer als erster meine Landminen "findet" :evil:

    For longer than I can remember, I've been looking for someone like you.

    Someone with a head like yours, and a torso too.

    Birds sing, and YOU'RE GONNA PAY,

    THE END!

  • m.E. kommt die schlafmod bei den meisten nicht gut an, da es den spielrytmus stört. Besonders als Team sehr spĂŒrbar. Alle wollen los und dann einer: wartet ich muss schlafen :rolleyes:


    Ich will zocken und nicht zugucken wie der Pixel sich ausruht. Survival ja aber bitte nicht bei sowas 😉

  • mit Feuer in einem Haus, dauert das doch keine 2 Minuten dachte ich.


    Levonia ist so bissel der onelife Ersatz u d dort ist eben alles auf ultra survival ausgelegt. Sind schon Leute gestorben weil sie das schlaflevel nicht im Blick hatte.


    Ich persönlich fand es nicht zu störend, ist aber Geschmackssache. Da ist 1pp schon eine andere Geschichte

  • Da oftmals nur geschrieben wird, wenn einem Sachen und Settings auf dem Server stören, Kommt schnell ein einseitiges Gesamtbild zustande. Daher mal meine Sicht:


    1pp —> Mega endlich!


    Survival Aspekt, samt medical attention mod—> sehr gelungen.


    einziger Minuspunkt: im lootcycle waren gefĂŒhlt 50% der items sewing kits, eventuell anpassen.

    Lg, Sepp.

  • Alsoo Feedback so far:

    Lootverteilung war bei mir in einem Run ĂŒber die halbe Karte recht gut (fast n bisschen viel Essen fĂŒr mein Geschmack), aber ich bin auch selbstversorger. :D In der Spawngegend schaff mans von Brunnen zu Brunnen bis man evtl mal ne Flasche oder n Topf gefunden hat um sich auf weitere Reisen vorzubereiten. Da musste ich sogar lĂ€nger nachm Messer suchen - ist aber denke mal Varianz. (Mir scheint n Auto bekommt man relativ schnell zusammen, wenn man nicht grad alleine sammeln muss)


    Krank wurde ich anfangs relativ schnell, hatte aber zum GlĂŒck auch schnell n paar Multivitamine um n bisschen am Leben zu bleiben bis ich im dritten Kranken"haus" dann mal Antibiotika gefunden hab. Da sich die Krankheit also n bisschen einnisten konnte, brauchte ich auch lĂ€nger, bis ich sie wieder los war. Macht fĂŒr mich ebenfalls Sinn.


    "Schlafen" musste ich auf der ganzen Reise nicht ganz 2 mal. Wobei ich jedes mal nach dem ich n bisschen Fleisch gebraten, mich hingelegt hab. Dabei selbst kurz mal in die gekachelten RĂ€ume verschwunden bin & nach ca 1-2min wieder los bin. Gerechnet an ĂŒber 4h Spielzeit ist das mMn keine große Störung des Spielfluss.


    Bei einer Hirschkuh hab ich dann richtig fette Beute gemacht (evtl LessSkinningMeat verbuggt oder falsch eingestellt?)


    Bisher bin ich mega begeistert, aber ich hab auf Cher auch schon lieber Survival als PVP gespielt. :)


    Einmal editiert, zuletzt von fo0L ()

  • Ich hab mich gestern auch zum ersten mal nach Livonia gewagt und bin echt positiv ĂŒberrascht.


    1pp ist natĂŒrlich super! Viel spannender und immersiver.


    Konnte eine Kuh und einen Hirsch erlegen und bekam jeweils 1 StĂŒck Fett aber mehr als 10 Steaks pro Tier.

    Das wirkt etwas seltsam :/


    Ansonsten bin ich von einem Kratzer beinahe verblutet und hatte, was das loot angeht, fast einen perfekten Start.

    Spawnen jetzt Waffen mit attachments, oder hatte ich mit der Mosin + pu im Spawngebiet einfach GlĂŒck?


    See you in Livonia

  • Da lootet man nichtsahnend eine Crashsite...da brummt es aus dem Wald.


    E9CA629B86AE2F0DEC15EC30A267D692831D3E29


    Ein paar SchĂŒsse spĂ€ter...


    0AF0C7C7B2CCA19009E65ADA28562F76147ABFE9


    Sein Kollege war wohl auch nicht weit weg, aber einer war erstmal genug.

    For longer than I can remember, I've been looking for someone like you.

    Someone with a head like yours, and a torso too.

    Birds sing, and YOU'RE GONNA PAY,

    THE END!