• Offizieller Beitrag

    Hallo Community,


    manchmal traut sich unser Lieblingsspieleentwickler ans Licht und beglückt die Kundschaft mit leicht verdaulichen Informationshäppchen. So hat BI Studios einen groben Plan für das Jahr 2021 online gestellt. Es als Roadmap zu betiteln wäre sehr weit hergeholt, es liest sich eher wie eine Wunschliste. Aber schaut selbst.


    Die wichtigsten Punkte im Überblick:

    • weitere, bisher in der alten Version nicht vorhandene Waffen, wie jetzt z.B. die SVAL
    • Balancingänderungen im Schadenssystem
    • bessere KI für unsere untoten Freunde
    • Umweltgefahren (-> eventuell ähnlich der Toxiczone, schon länger im Gespräch)
    • bessere Erkennbarkeit des Charakterbefindens (Bluten, Hunger etc.)
    • Ingame Respawn Menü
    • mehr sesonale Events und die Vorhandenen verbessern
    • die kreative Community weiterhin unterstützen (z.B. Modder und Serverbetreiber)
    • 4 weitere Updates dieses Jahr
    • "semi-reguläre" Wipes der offiziellen Server alle 3-4 Monate
    • es sind noch Stellen frei bei BIS, falls wer möchte


    Es kommt also, zumindest laut offiziellen Plan, noch die ein oder andere Änderung auf uns zu. Wie weit sich BIS diesmal innerhalb unserer Realität bewegt schauen wir mal Ende des Jahres.


    mav


    Quelle: https://forums.dayz.com/topic/250342-dayz-in-2021/

    For longer than I can remember, I've been looking for someone like you.

    Someone with a head like yours, and a torso too.

    Birds sing, and YOU'RE GONNA PAY,

    THE END!

  • Danke fürs übersetzten, immerhin teilen sie ein paar Infos


    Balancingänderungen im Schadenssystem

    find ich gut, vor allem dauert es zurzeit locker 2 Sekunden, bis deine Lebensanzeige aktualisiert wird.


    bessere KI für unsere untoten Freunde

    auch top und dass die dauernd auf die Dächer buggen ist hoffentlich auch dabei


    die kreative Community weiterhin unterstützen (z.B. Modder und Serverbetreiber)

    sowieso das Allerwichtigste


    4 weitere Updates dieses Jahr

    heißt im Schnitt alle 3 Monate wipe puhh ..

  • Ganz nett, aber irgendwie nichts was ein vom hocker wirft , schön wäre richtig multi Kern Unterstützung und das die ki nicht so viel Leistung frisst, so das mal eine Horde möglich wäre und die untoten zu so einer Gefahr werden das Menschen evtl zusammenarbeiten müssen.

  • Ganz nett, aber irgendwie nichts was ein vom hocker wirft , schön wäre richtig multi Kern Unterstützung und das die ki nicht so viel Leistung frisst, so das mal eine Horde möglich wäre und die untoten zu so einer Gefahr werden das Menschen evtl zusammenarbeiten müssen.

    Das wäre super wenn die Zombie Horden durch die Map wandern und die Spieler einbischen mehr zusammen arbeiten müssten um zu überleben.??[gdz]

    • Offizieller Beitrag

    Wie ist bei euch denn so die Meinung zum Ingame Respawn Menü? Wir wissen zwar noch nicht unbedingt mehr als das es in Betracht gezogen wird, aber so ein kleiner Traditionsbruch ist es ja schon. Besonders neuere Spieler tun mir da ein bisschen Leid, denn sie werden niemals dieses verzweifelte Gefühl erleben, wenn man absolut verloren über die Map wandert. Die alten Hasen werden sich wahrscheinlich schon so geübt und schnell selbst umbringen können, dass ein Buttonklick schon eher als Verzögerung gilt ^^ Mich beschleicht das Gefühl, dass die Leute bei BIS den Grundgedanken von DayZ immer mehr zu Gunsten der Einfachheit verlieren.


    Ansonsten freut mich persönlich natürlich sehr, dass sich BI Studios auch weiterhin für Communities und Modder engagieren möchte. Aus unserer Sicht bestand das Engagement bisher aus einer E-Mail Weiterleitung und scharf geschriebenen Servernachichten weil wir unsere Spender anmalen (u.A.). Ja, kann gern so weitergehen. Damit könnten natürlich auch eher die täglichen Tweets gemeint sein, welche in den Kommentaren immer besonders die Zufriedenheit der Spieler spiegeln. Communityarbeit 101. Was die Modder angeht...war da nicht irgendwas in den letzten Tagen? Aber zugegeben, der Bericht hier stammt von davor, flog ein bisschen unter unserem Radar.

  • was ich gerne wissen würde, ihr als Deutschlands größte DayZ com, sind die mal auf euch zugekommen? (ideen Austausch usw) oder haben Notiz davon das ihr so kleine geilen modder wie Oneil und Urs habt und was diese so gezaubert haben?

  • was ich gerne wissen würde, ihr als Deutschlands größte DayZ com, sind die mal auf euch zugekommen? (ideen Austausch usw) oder haben Notiz davon das ihr so kleine geilen modder wie Oneil und Urs habt und was diese so gezaubert haben?

    denke eher weniger!
    Gibt ja viele Länder mit großen Communitys ..
    Ich erinnere mich damals auf den Aufschrei, der Australischen Community
    wegen dem Verbot des Spieles..

    aktuell sind 75 Spieler auf den 5 GDZ servern ..
    gerade eben erst im Launcher gesehen, es gibt über 7000 Community Server
    und aktuell sind fast 32.000 Spieler online ..

    da ist GDZ trotz größter deutscher Community halt auch nur ein kleiner Teil von
    einem großen

    A heedless and harrowing future is developing
    For our generation and generations to come.


    But as I walk the chartered streets of this familiar oblivion,
    I recognise nothing but unyielding unconsciousness;
    In which we have almost comfortably drowned.


    It is madness
    This normality is madness!

    • Offizieller Beitrag

    was ich gerne wissen würde, ihr als Deutschlands größte DayZ com, sind die mal auf euch zugekommen? (ideen Austausch usw) oder haben Notiz davon das ihr so kleine geilen modder wie Oneil und Urs habt und was diese so gezaubert haben?

    Nichts dergleichen. Kontaktaufnahmen waren wenn denn unsererseits oder über die bereits erwähnten Servernachrichten wenn man denn mit uns unzufrieden war. Wir haben ja kein Impressum oder so...

  • Ich würde ein respawn-auswahl begrüßen die in 2 - 3 Zonen aufgeteilt ist. So das man nicht genau an einem Ort der Wahl landet sondern immer noch in einem großen Gebiet ein zufallsspawn hat, aber man das Gebiet bestimmt.


    Alles andere finde ich sehr kontraproduktiv, auch weil das nur weiter Küsten pvp fördert und ich eigentlich das Gefühl hatte das auch bi die Leute von der küste weg haben will.

    • Offizieller Beitrag

    Impressum


    zu finden ganz unten gleich neben der "Datenschutzerklärung". ;)

    Du weißt das, ich weiß das. Wir hier alle wissen das. Nur den Leuten von BIS hat es wieder mal keiner gesagt.

    Chaotic good:

    • I will do good in the world.
    • I will protect the freedom of others.
    • I will do what is right, regardless of what the law says.
    • I will help people in need.
    • I will not harm innocent people.
    • I will respect and support others who want to do good.
  • Das klang beim lesen ja erst so als würden sie nächstes Jahr die weitere Arbeit an DayZ einstellen.

    Da war ich erst etwas geschockt, hoffe aber das das nur eine dumme Formulierung war und nichts zwischen den Zeilen.


    Ohnmächtig statt gleich tot zu sein durch Kugeltreffer finde ich einen guten Gameplayansatz, bin gespannt wie Bohemia das Balancen wird.


    Ich habe in dem Text nicht klar etwas über eine Spawnpunktauswahl lesen können.

    Dieser Satz: "Also being considered is further iteration of the in-game respawn menu."

    klingt für mich eher so als könnte man später nach seinem Tot ohne den Server zu verlassen ein

    anderes Char aussehen wählen können, ist ja recht umständlich momentan. Bin gespannt was sie damit meinen.


    Diesen Oster Weihnachts Halloween firlefanz können sie gerne hinten anstellen =). Aber stören tut es mich nicht.


    Eine neue Umweltgefahr weckt bei mir Hoffnung, bin gespannt was da kommen wird.


    Ich hoffe all diese kleinen Verbesserungen erlauben es Bohemia den Survival Schwierigkeitsgrad deutlich anzuheben in DayZ.

    Ich lass mich überraschen.