Beiträge von Redhood

    Die Ledersachen (und deren Farbprobleme) sind von Bohemia, die Fellsachen sind (glaub ich) von DGZ.


    Ich hab gestern ne GDZ Golf Tür (vorne rechts, imho) in nem Schuppen gefunden, heimgeschleppt, lies sich nicht zu Metall craften. ||:)

    Schade, dass man auf dem Vanilla Server dafür eine Lösung gefunden hat, hier aber nicht..

    Dort wird man ja weg teleportiert und kann so nicht in Basen ghosten!
    Ghosten war hier, wie ich mitbekommen hab, ja auch man bannable

    Um hier die Verwirrung etwas herauszunehmen.


    Die Aussage ist falsch.


    Aber, es ist richtig das "Relog-teleportation" ein Feature ist, wie passt das zusammen?


    Die Antwort ist der Public Hive. Anders als auf dem GermanDayZ Servern, auf denen es ein Privat Hive gibt, ist der auf allen Public Servern aktiv.


    Was ist der Unterschied?


    Der Public Hive hat eine zentrale Datenbank (auch für die Spieler Chars), für alle offiziellen Server (grob gesagt, Hardcore und Experimental usw. sind seperat). Das bedeutet, man kann von Server A eine Waffe looten, sich umloggen und auf Server B in seiner Base bunkern.


    Und es wird in der Datenbank natürlich auch abgeglichen, "wo" sich der Spieler befindet. Ein (ungewollter) Nebeneffekt ist der Umstand, dass man beim Serverwechsel auf dem Public Hive ghosten kann. Der Private Hive hat hier (aktuell bei GDZ) pro Server seperat eine Datenbank und kennt diese Probleme nicht.


    Was ist ghosten?


    Man loggt sich auf Server A aus, loggt sich auf Server B ein, bewegt sich dort an die gewünschte Zielposition, loggt sich wieder auf Server A um.

    Damit kann man natürlich jede Basis betreten.


    Das Gegenmittel von Bohemia ist nun dieser Relog-teleport. Man wird beim Serverwechsel "absichtlich" an einen unbekannten Ort geportet. Den gibt es natürlich auf einem Privat Hive mit nur einem Server nicht. Wenn der Private Hive aus 2 Servern bestehen würde, gäbe es ihn auch, falls er aktiviert ist (das meint Hans Dieter damit, dass "Früher" ghosting mal verboten war, in der Zeit gab es ein GDZ Private Hive mit mindestens 2 Servern).


    Aber auch die Community Server sind kein Allheilmittel, weil man sehr einfach in jede Base glitchen kann (auch hier auf den GDZ Servern ist jede "safe" Base per Glitch betretbar). Das ist leider verbreitet auf den Konsolen Servern. Das Problem, man kann ohne gründliche "lückenlose" Logfile-analyse im Zweifel nur sehr schwer unterscheiden, ob sich ein Spieler regulär in der Base (bevor es eine Base war) ausgeloggt oder sich reingeglitcht hat. Dazu müsste man Indizien zu Beweisen erheben. Deswegen wird es keine Regel dagegen geben können. Die Admins haben einfach nicht die Möglichkeit, soetwas objektiv nachzuvollziehen.


    Meine Meinung zum Schluss bzw TLDR:

    Mit dem Problem müssen wir aus technischen Gründen einfach leben. Die Meinungen und Ideen sind zwar interessant, aber jede Diskussion darüber ist in meinen Augen leider verschwendete Zeit.

    Wer die V++ Deathmatch Server noch nicht kennt, sollte sich die unbedingt mal anschauen. Wer gute Arma3 Mods kennt, weis was mit modding von Bohemia Spielen möglich ist. Dort sieht man auch Ansätze davon, was in DayZ mit Modding möglich ist. Der Deathmatch V++ Mod ist ein hochqualitativer Mod, der nicht nur oberflächlich Änderungen an DayZ vornimmt, sondern tief in die Mechaniken eingreift und schon fast an eine total Konversion grenzt. Will sagen, die V++ Community hat talentierte Modder.


    Und ein Hauptmodder hat jetzt ein privates Projekt vorgestellt, das dem Namen Vanilla++ voll und ganz gerecht wird.


    Ich hab da die letzten Tage mal bissle gespielt. War alles ganz nett, GPS ist erwähnenswert, ansonsten kommt das bekannte "solide Hardcore Server" Gefühl auf. Aber wenn man den Trader sieht, dann wird man umgehauen. Und das sage ich, dem Trader (NPC) gestohlen bleiben können. Das ist die erste "öffentliche Beta" der Mod, so stimmt z.B. das Balancing noch nicht, die Zitat "bescheuerte" Savezone soll noch durch clevere Ideen ersetzt werden (Stichwort fliegende Händler) und alles etwas runder werden. Man sieht aber schon jetzt, die Mod hat mächtig potenzial!




    Im Video wird auch angesprochen, ob der Ai Trader von einem Player (oder Gruppe) Trader gemanaged werden kann. Bisher ist das nicht in Planung. Aber wenn doch umsetzbar, würde es das Leben von einem gewissen Herrn Z. etwas leichter machen und auch für den Survival in Frage kommen.:)


    Das ganze ist auch geplant, irgendwann mal für alle public verfügbar zu sein. Ähnlich der Expansion. Man darf gespannt sein:!:

    :/Ich glaub Du hast mich da Missverstanden. Es geht nicht daurm das man weiterhin die Waffenregale billig bauen können soll. Es geht um das Blancing Waffenwand zu Waffenregal. Wenn die Rohrzange zu oft gespawnt ist, werden die Admins das schon anpassen, die sehen die Zahlen ja. Metall als die "bestimmende" Einschränkung wird auf "mittelfristige" Sicht nicht so gut funktionieren. Spätestens wenn die Expansion den Bug mit dem Car Parts gefixt hat, wird es wohl wieder mehr Metall geben, einfach weil an den Fahrzeugen wieder Karosserieteile spawnen. Irgendwann werden aus "gebunkerten" Rohrzangen Waffenwände, wenn man genug Metall zusammen hat. Ich bezweifle das die "alten Hasen" jetzt anfangen und ihre gebunkerten Rohrzangen an den kleinen Regalen zu verschwenden.

    Die "seltenen" Rohrzangen für die Waffenwand zu verwenden funktioniert als Einschränkung gut, wenn das Item Rohrzange selten genug spawnt. Daher die Idee ein anderes "unnützes" Item (selten!) spawnen lassen (Clawhammer_mung), welches man exklusiv für die Waffenregalherstellung braucht. Das kann man ja sogar "noch seltener" spawnen lassen, falls nötig. Mit meinem Vorschlag gibt es eine weitere Stellschraube, an der durch eine einfache Anpassung der Spawnrate die Anzahl der gebauten Storages noch besser (und somit die Leistung des Servers) beeinflusst werden kann, ohne das ein Container "sinnlos" wird (wie es z.B. beim improvisierten Metallfass vorher der Fall war).

    Richtig.

    Dann habt Ihr die Survior Mission mit den Bären auch angepasst (SurvivorMissionModule\Missions\BearHunt.c)? ;)


    Habt ihr auch in der Mission mit den Schweinen den Fehler beseitigt, wenn man das Fleisch zum Wanderrastplatz bringen muss? Es wurde einem eine falsche Nachricht eingeblednet, bei der die Zielkoordinaten nicht stimmen.

    (der String vom Missionstext der extended Mission wird mit den Koordinaten vom Stall und nicht vom Zielort gebastelt, SurvivorMissionModule\Missions\FreePigs.c in Zeile 376, könnte man als Workarround die Coords Variable aus dem String rausnehmen oder halt richtig fixen und die Ziel Cords aus dem richtigen Ziel Array nutzen) :S

    :/ Was da los?

    Bei mir funktioniert die Verlinkung zr Zeitmarke des Sreams nicht richtig. :(

    Kannst Du bitte die Stream Minuten manuell dazuschreiben? :)

    Habs im Website Quellcode gefunden.

    1h33m25s

    1h34m36s

    Woher kommt es das die Tasche vom Bannermount (und vom Partyzelt, das funktioniert nicht in der standart Farb-Variante) unsichtbar sind?


    Dadurch kann man z.B. den Bannermount nicht decraften.


    Hängt das damit zusammen da die Partyzelte inzwischen Vanilla integriert sind, und die alten Mod "Zelte" nun inkompatibel sind oder ist das nen Fehler von der Expansion mod?

    Ich teste immer auf meinem lokaen Server mit GDZ mod. Ich hatte den Animal_UrsusArctos gespawnt, aber wenn auf dem GDZ Server nur der Animal_UrsusArctos_gdz und die schwarzen lvl 1 bis 3 spawnen, tritt das nicht auf dem Chernarus Surivial auf.

    Sehr coole Features. Thx für die Arbeit an alle Beteiligten, die da reinfliesst! :)

    Freut mich das meine Idee mit den stackbaren Medikamenten drin ist. ;)


    Bissle Feedback was mir aufgefallen ist:

    • Was war der Hintergrund der Anpassung der "aussengrösse" der GDZ Container? GDZ Container können in GDZ Container gestackt werden. Also kann man nen großen Koffer in einen großen Koffer stecken, in einem großen Koffer ... Containerception sollte man vermeiden, weil das zu unvorhersehbaren "Fehlern" im Inventroymanagement führen kann (z.B. Itemverlust beim Relog).
    • Wenn man den Braunbär zerlegt, bekommt man nicht den Bärenkopf mit Innereien (den man zur Wandtropähe oder zur Maske craften klann) sondern nur die Bärenmaske.
    • Die "Pipe Wrench" ist sehr selten, das kleine Regal ist somit sehr teuer. Da hat man wenig Anreiz das zu bauen. Ingame würde ich für das kleine Regal keine "Pipe Wrench" verschwenden, und dann eher eine Gunwall bauen, weil man viel leichter das Metall findet als eine weitere "Pipe Wrench". Mein Vorschlag wäre eine Änderung des Rezeptes, statt der "Pipe Wrench" den Hammer aus dem Munghards Itempack zu nutzen. Dann könnte man die Häufigkeit (spawnrate des Hammers) da analog zur "Pipe Wrench" variabel einstellen. Etwas häufiger, da das Regal nur 4 Waffen tragen kann. Auch damit es plausibel bleibt und man Holzbretter für das Holzregal benötigt.
      Crafting:

      WoodenPlank + Säge = SlottedWood
      2x SlottedWood + 40x Nail = UnfinishedImprovGunRack
      Clawhammer_mung (100%) + 10x WoodenPlank = MassunfinishedImprovGunRackKit
      MassunfinishedImprovGunRack + MassunfinishedImprovGunRackKit = ImprovGunRack
      Decrafting:
      ImprovGunRack + Hammer / Beil / Axt / Brechstange = ergibt 20x Nagel, 5x Holzbrett
      (btw: Warum der Modder vom Mass Mod beim Berechnen der Nägel-Anzahl nen double statt nen int nimmt? Da bleiben immer krumme Nägelkommazahlen über...)
    • Die Lederjacke kann mit nur einem Stück gegerbten Leder hergestellt werden. Im Vergleich zu den anderen Lederklamotten, ist das zu günstig.
      Bisher:
      Leder + Ledernähset (+ Rinde Birke / Rinde Eiche / Fett)
      Korrektur:
      3x Leder + Ledernähset (+ Rinde Birke / Rinde Eiche / Fett)
    • "Ambient Sound entfernt", wenn das diese Akte-X Geräusch war, dann find ich das gut. Das passte noch nie so ganz zu DayZ.

    Natürlich ist es immer hart wenn man als Zielscheibe "allein" gegen nen Clan dasteht. Meine Sympathie geht ganz klar zu Hans und Zoppel, wenn ich helfen kann, bin per PM erreichbar. Dennoch sind beide Aktionen für sich genommen ok, ist alles tutti (mal abgesehen von dem Ausloggen, egal ob mit Deal/Absprache im TS oder sonstwo, finde ich Ausloggen persönlich immer "uncool").


    Aber man sieht ja, in welchem Thread sich das hier abspielt, daher nur mal so für mich dummen Wicht:

    Anders sieht es aus wenn PvP geschichten im TS stattfinden das macht man nicht. Und ist hier auch nicht passiert.


    Wird hier nicht die RL "Freundschaft" als Druckmittel gegen den Zopp Shop benutzt?


    @Awsome Was hat Hans Dieter mit dem Zopp Shop zu tun?

    Nördlich Balota

    sTOkmo6.jpg


    Nördlich Olsha

    0byg06e.jpg


    Südwestlich Pustoshka

    Oguvi0X.jpg


    Südöstlich Gorka

    cSjwIM2.jpg


    Südlich Novy Lug

    k9q71mC.jpg


    Südlich Plotina Tishina

    x41vkzg.jpg


    Südlich Tisy

    9j8aQet.jpg


    Nordwestlich Polesovo

    NGuW7B8.jpg


    Prud

    CNY3SMh.jpg


    Nördlich Staryeluga

    fhs1vwZ.jpg