Beiträge von Zoppel

    oha oha was ist denn nun schon wieder los?


    Ich sag es ist ein schöner Server und ich hab mich dafür bedankt!


    "Der Server wird sicher nicht das erreichen was "wir" uns erwünscht haben, aber er macht trotzdem Spaß und hat mal eine schöne Abwechslung geboten."


    Damit wollte ich doch nur sagen, das ich nicht glaube das wir den jemals richtig voll bekommen werden. Aber das hat doch nichts mit den Admins zu tun oder dem Server an sich!


    Warum seht ihr dauern Kritik an euch wo gar keine ist? Ich hab mich sehr über den Server gefreut und gestern auch ordentlich drauf gespielt.


    Ich hab schon von Anfang an gesagt das so ein Server es sehr schwer haben wird weil es dieses wie Sand am Meer gibt und weil er von null startet!


    Sqeezor , sry ich dachte es würden sich alle freuen wenn wir viele Spieler auf den Servern haben. Und das "wir" war nicht ohne Grund in " " .


    Ich werde auch weiterhin auf dem Server spielen, genau so wie auf dem Survival.


    Aber die ganzen Themen sind jetzt für mich durch. Ich hab mich bedank, ich hab mich gefreut, ich fands klasse das ihr das ermöglicht habt, aber das ihr hier jedes Wort in den falschen Hals bekommt und euch irgendwie immer angegriffen fühlt, bei Sachen die nichts aber auch gar nichts mit euch zu tun haben ist mir zu blöd. Kann doch nicht sein das man hier sooooo sehr aufpassen muss was man schreibt weil ihr euch das immer gleich an Kritik an euch annehmt wo überhaupt keine ist.


    Sorry das ich Euch nicht das bieten kann was Ihr Euch gewünscht habt, trotz das ich meine komplette Freizeit dafür geopfert habe.


    An dieser Stelle überlege ich ob ich für die GDZ Community der richtige Admin bin und vielleicht sollte jemand mit "Herzblut" und das Verständnis zum "EndGame" wie Zoppel so schön sagt übernehmen.

    Sprecht Euch bitte mit den anderen Admins ab. Oder vielleicht ernennt das GDZ Admin Team einen neuen Admin mit Herzblut und EndGame Verständnis.



    Ihr seid die besten Admins die GDZ je hatte, aber du fühlst dich durch jeden Scheiß von mir nur noch angegriffen. Als hätte ich irgendwas an deiner Arbeit hier auszusetzen!? Ohne dich würde es das hier gar nicht geben!


    Daher zieh ich mich aus der Sache jetzt raus, dann habt ihr eure Ruhe.

    Es ist ein super schöner Soft-Server.


    Vielen Dank für die Möglichkeit.


    kleines Feedback:

    - es wurde gestern kurz Nacht auf dem Server, die war nicht sehr lange (weiß nicht ob es gewollt ist), aber auf so einem Soft-Server passt die Nacht vielleicht nicht ganz so gut.

    - vielleicht war es ja nur Zufall, aber den Restart gestern 24h Uhr hat der Server verschlafen

    - Trader-Anpassung hat Mooni ja schon geschrieben, Danke das dir die Arbeit machst

    - das nicht wichtig aber aufgefallen: die Trader haben keine Klamotten an ^^

    - falls in der Zukunft mal Zeit ist, wäre es schön wenn alle Autos gleich im ganzen Spawnen oder zumindest mit allen reifen. (falls das möglich ist).


    Der Server wird sicher nicht das erreichen was "wir" uns erwünscht haben, aber er macht trotzdem Spaß und hat mal eine schöne Abwechslung geboten.

    ja killfeed ist auch eine gute idee finde ich.


    Den vorschlag von dagi find ich auch gut mit den farben.


    Wer das möchte kann seine waffe dann eben auffällig aufpimpen. ^^ warum nicht, zum trash server passt das:thumbup:


    Macht das doch einfach mit drauf wenn hier niemand lautstark wiederspricht. Ist doch jedem selber überlassen ob er das dann nutzt.


    Das mit den zombie spawns sehe ich kritisch. Wenn der server es tatsächlich schaffen sollte etwas voller zu werden dann wird das die leistung bestimmt etwas abfucken. Sollen ja an sich eh weniger zombies sein für das "leichte überleben" :P


    Ps: super geil das mooni jetzt schon an dem server arbeitet :*

    Was du bei mir "geklaut" hast wird wohl so leider nicht kommen da man dafür die Config umschreiben muss und nach jetztigen Stand im Main-Post stehen dafür wohl nicht die benötigten Arbeits-Kapazitäten zur verfügung.


    Builder Items ist Adminsache, den Mod braucht man wenn man zb das veränderte Kraso Airstrip mit auf dem Server einbinden will.


    Die Orte die GDZ verändert hat sind ja alle ganz hübsch, ich weiß aber nicht ob die dann so mit auf dem Server sollen weil die glaube ich im GDZ mod gebündelt sind und dieser sich ja mit einigen der angestrebten Mods nicht verstehen wird. Daher kein Plan ob man den Mod überhaupt braucht wenn man "nur" die unveränderte Chernarus Map nimmt.


    Die OP-Baseimtes sind eigentlich ganz nett, hab sie schon mal angetetstet. https://steamcommunity.com/sha…iledetails/?id=1617874376


    Hier könnte man auch überlegen ob man zusätzlich oder als Ersatz den MOD Sneaky Stashes and Stuff https://steamcommunity.com/sha…iledetails/?id=1669384419 mit dazu nimmt, der nun auch auf Server 2 zu finden ist. Weiß aber nicht ob die Mods sich beißen und um sich etwas von Server 2 oder neu Hardcore Survival abzuheben, würde ich persönlich den OP-Baseimtes mod vorziehen,


    Die anderen Mods die du angesprochen hast stehen ja gut da in der Abstimmung.


    Das der BuildAnywhere Mod auch gut dasteht finde ich spitze! Er macht Basen einfach wesentlich sicherer und ermöglicht kreatives bauen (hat natürlich auch ein paar Schattenseiten).


    Es geht ja darum sich etwas vom Survival Server abzuheben. Durch die Vanilla Einstellung und ein paar unterschiedlichen Mods wird das schon ganz gut erzielt.


    Ich möchte hier aber auch noch mal die Werbetrommel für den Trader rühren. Ob man diesen dann 2x oder nur 1x mal aufstellt, mit Savzone oder ohne kann man ja noch Enscheiden. Auch die Preise lassen sich ja anpassen (wenn die Admins uns da helfen), wenn nicht wäre es eben nur der Standrard Trader (der in meinen Augen auch etwas zu OP ist, da viele Sachen zu billig sind).


    Dieser Mod (auch wenn er nicht ins Gesamtbild von DayZ passt), erhöht die Motivation und fördert das End-game, das weiß jeder der ihn mal angetestet hat. Daher wäre es cool wenn mehr Leute für ihn voten würden, da er nach jetztiger Stimmenabgabe so wohl nicht den Weg auf den Server finden wird. Was ok ist weil es ja eine demokratische Entscheidung ist. Dieser Mod könnte aber mehr Spieler von außerhalb anziehen, das wäre natürlich nur ok, wenn er euch (die Stammspieler) im Gegenzug nicht verkrault.

    Könnte man die Umfrage vielleicht doch für alle Spieler öffnen?


    Es betrifft ja auch die Spieler die hier Spielen und eben nicht spenden wollen.


    Es bestand ja nie der Zwang zu Spenden, das war ja stets jedem selbst überlassen.


    Ich glaube nicht das es die Spender stört wenn auch die anderen hier ihre Meinung abgeben können. Mehr stimmen und Meinungen schadet doch nicht oder?


    Würde die Leute echt ungern hier ausschließen nur weil sie eben nicht gespendet haben.


    Oder sehen die Sepnder das anders?

    Jetzt wo ich so drüber nachdenke und diese Worte heute zum 2. mal höre hast Du vielleicht recht Zoppel und vielleicht sollte jemand den Job übernehmen der mehr Herzblut in GDZ und Ihre Server steckt als es die jetzigen Admin und Mod (mich eingeschlossen) tun.

    Man sollte den Satz dazu aber nicht weglassen :P :


    "Möchte jetzt auch nicht den Eindruck erwecken das ich die Arbeit der Admins hier nicht wertschätze! Auf keinen Fall. Der Großteil
    von euch, hat den Posten zurecht."


    Mooni du kümmerst dich toll um GDZ und genau wie bei den Großteil der Admins steckt da viel Herzblut in dem Game. Ohne dich, wären wir doch gar nicht mehr hier!


    Mir ging es jetzt um den neuen Server (5). Du kümmerst dich doch sehr gut um Server 2, 3 und 4. Und es ging jetzt nicht darum hier jemanden anzupissen. Versteh auch nicht warum gerade du dich da angesprochen fühlst. Es geht mir hier auch nicht um Crio und die ganze Geschichte mit Server 1 ist mir eigentlich auf egal. Wenn der nix kostet dann klar, sollen die 5 hanseln doch lieber unter GDZ spielen als wo anders.


    Aber ihr kündigt doch nun schon an das ihr den Server 5 auf Vanilla laufen lassen wollt und "einfach" nur die Wunschmods drauf zieht. Das heißt für mich, das einfach keine Kapazität im Admin Team besteht, sich um einen weiteren Server mit der Hingabe zu kümmern, wie du es zb. für Server 2 und 4 tust.


    Daher bestand der Wunschtraum, einen weiteren Techniker zu haben der mit Herz und Seele an Server 5 arbeitet, wie du an den beiden anderen Servern. Aber ja wir sind hier eben nicht bei Wünsch dir was, das ist mir alles bekannt.

    Die Mods welche gefordert sind können zu 90% auch auf die 2 außer den Trader und überall Bauen

    Genau um die beiden Mods dreht sich aber viel. Mit dem "Bau-Überall" kannst du eine Base einfach wesentlich Saver bauen, auch viel kreativer sein und er fördert das bauen einfach ungemein.


    Der Trader-Mod zieht einfach viele Leute an weil es "Neu" ist und man eine zusätzliche Aufgabe fürs Endgame darstellt.


    Ich brauch auch keinen neuen Server 5 wenn Server 2 wieder mehr Leute anzieht. Mir ist auch eigentlich egal was für Mods laufen, ich spiel nur eben gern auf Servern wo man auch Leute trifft.


    Ich hab zu dem Thema jetzt genug gesagt und wenn sich jemand persönlich angegriffen fühlt, obwohl es für mich hier nur um das "Geschäft" geht, halte ich mich hier jetzt zurück und schau mir an wie der neue Server entsteht.

    Müssen sich den Rücken stärken ^^ :P


    ach ich hab es gern sachlich :* für den Rest gehe ich ins TS.


    Ich habe mich auch etwas gewundert warum ihr Server 1 am Leben lassen wollt, anstatt mal ein paar Strukturen abzubauen.

    Klar spielt da Crio ihr Einfluss mit rein. Versteh auch nicht wie man auf einem Vanilla mit 5 Leuten drauf Spaß haben kann, da geh ich doch als Vanilla-Lover lieber auf einen offiziellen Server mit 50 Leuten drauf.


    Aber die Vorlieben und Spiel-stile unterscheiden sich ja stark.


    Und da er ja keine Kosten verursacht, hebt mich das persönlich weniger an.


    Aber ich kann es gut verstehen, das es Leuten aufstößt, das man sich für DIESEN SERVER für ein neues Konzept entscheidet und ihr dann sagt: „Ach nee wir lassen die 1 und geben denen halt einen neuen Server.“

    Den aber dann bissel anzupassen (Config), die Arbeit machen wir uns dann nicht weil wir eigentlich keine Lust auf den Server haben.




    Ihr gebt der Com schon was sie sich wünschen und man kann euch da auch nix vorwerfen. Man merkt aber auch, dass dies mehr eine erzwungene Entscheidung ist. "Wunschkonzert"


    Aber ich habe die Erklärung dazu gelesen und verstehe sie. Ich kann das akzeptieren auch wenn ich es nicht für das Beste halte. Aber so unterschiedlich sind eben die Meinungen.


    Der Kompromiss ist auf jeden Fall erst mal besser als eine reine Ablehnung, auch wenn wir mal abwarten müssen ob wir damit unsere Ziele reichen (und da geht es nicht um Mod xyz).


    Es ist auf jeden Fall mal wieder etwas Bewegung reingekommen und das ist die Hauptsache.

    Was die Zukunft bringt, werden wir ja sehen.


    Wo ich Stalker aber auch recht geben möchte, ist das man eigentlich noch paar Techniker für das Admin Team bräuchte die mit Herz und Seele dabei sind.


    Gerade für den neu geplanten Server, bräuchte man eigentlich noch einen weiteren mit Plan und Erfahrung der sich um das Teil kümmert. Nix gegen Urs, Mooni und Zed, iht habt das schon drauf.


    Aber ist eben schade das wir aktuell niemanden für das Projekt haben, der da mit Feuer und Flamme dabei ist. Der auch richtig aktiv das Game spielt.

    Aber das ist dann wohl doch schon eher Wünsch dir Was und ein Tagtraum.


    Möchte jetzt auch nicht den Eindruck erwecken das ich die Arbeit der Admins hier nicht wertschätze! Auf keinen Fall. Der Großteil
    von euch, hat den Posten zurecht.


    Mooni ich brauche den Trader gar nicht. Mir geht es nur darum so viele Spieler auf dem Server zu haben wie es nur geht.


    Und schaut man sich die beliebtesten Server an, findet sich eben auf fast allen der Trader wieder.


    Es gibt dem Spiel ein erweitertes End-Game da die Leute nun nicht nur sichere Base haben wollen sondern diese dann auch mit ihren Reichtümern schmücken wollen oder ihre Ingame-Währung dort lagern.


    Die Waffen beim Trader sind auch alle recht Teuer, man kann also jetzt nicht sagen, dass man sich dort zum Spott-Preis extrem gut ausrüsten kann.


    Ja gut ich laufe dann 2m zum Trader und kann mir dort nix leisten weil ich keine Kohle habe.


    Die muss ich mir erst verdienen, also sammle ich Loot den ich verkaufe. Zusätzlich baue ich meine Base. Der Trader sorgt also dafür, dass mehr Zeit ins Spiel investiert wird. Und auf diesen Wegen darf ich nicht gekillt werden also muss ich extrem aufpassen wenn viele Leute unterwegs sind.


    Ich würde mir gern zwei Trader wünschen ja.


    Einen mit Savezone wo sich eben auch Leute treffen können zum untereinander handeln und wo man eben keinen Angst haben muss. Genau deswegen sind die Server mit Trader ja so beliebt. Schaffe ich es in die Save-Zone dann bin ich dort für meinen Handel sicher.


    Auch kann ich dort mal ein Gespräch führen. DayZ ist KOS an der Tagesordnung, die Leute reden nicht mehr miteinander. Warum auch? In den Savezones trifft man sich eben mal in Ruhe. Ja das passt nicht unbedingt zum Spiel aber es wird gut angenommen, warum sich also dagegen aussprechen.


    Doch wegen sicher Sicherheit, bekomme ich eben dort nicht den ganz krassen Stuff. Außerdem muss ich beim verlassend er Zone extrem aufpassen, da überall Räuber lauern. Das erweitert das Spiel zusätzlich und sorgt für Nervenkitzel.


    Um den Krassen Stuff zu bekommen, muss ich zum Trader ohne Savezone und setze mich dort einer großen Gefahr aus. Das bringt eine neue PvP-Zone und erweitert das Spielprinzip erneut.


    Wenn ihr uns so einen Server gibt und die Leute entscheiden sich doch dafür die Trader mit drauf zu bringen, dann wäre es schon nice wenn wir selbst entscheiden dürfen ob wir da einen mit Savezone haben.


    Ich will das Rad auch nicht neu erfinden, ich will einfach nur ein Konzept übernehmen das auf den best besuchten Server bereits läuft und daher bei der breite Masse Anklang findet.


    Da ist es mir egal ob eine Savezone nicht ins Spiel passt. Hauptsache ich hab Leute drauf. Denn die Leute bringen die Gefahr und nicht das Game.


    In euren Augen macht der Trader das Spiel einfacher, das glaube ich aber nicht mal unbedingt. Er erweitert es nur und bringt mehr Zeitaufwand für die Spieler und größere Gefahren.


    Ich bin auf einem Server mit Trader der gut läuft wesentlich mehr in Gefahr als auf einen Server ohne Trader auf den 20 Leute spielen.


    Denn der Mensch ist die wahre Gefahr in diesem Spiel.

    Ja moon hat ja auch gerade wieder 3x Mods auf die zwei gepackt die nice aussehen.


    Mir ist das auch eigentlich Latte welche Mods, ich will nur einfach einen vollen Server solang das noch möglich ist, und das ist es einfach aktuell noch.


    Wenn man den BuildAnywhere wieder bringen würde, könnt ich sogar auf den Trader verzichten. Wobei der halt einfach mehr End-Game bringt da er dem Spiel mehr Sinn gibt.


    Ist auf jeden Fall schon mal Nice das die 2 in letzter Zeit wieder vielen neuen Stuff bekommt, gerne mehr davon.

    So viele mods gibt es noch nicht das es gravierende Unterschiede geben wird

    Diese Mods:


    BuildAnywhere

    Trader


    Base Items

    MilitaryGear

    More Guns

    Simple Roof



    bringen sehr viel mehr Conten bzw. verändern das Spielprinziep stark. Da wird es schon ein deutlichen Unterschied zu Server 2 geben wenn man die Mods auf der 5 aufspielt.


    Das Problem ist, dass die ersten beiden Mods nicht zu der aktuellen GDZ-Politik passen und daher stark abgelehnt werden (von den Admins).


    Daher haben wir schon sehr großes Glück das man diese Mods nun auf einem neuenm Server unter dem GDZ-Banner mal antesten darf.


    Der ein oder andere MOD wird sicher so nach und nach auch irgendwie seinen Weg auf Server 2 finden, wenn sie entsprechend angepasst und getestet wurden. Ist aber nur eine Vermutung und nur meine Meinung.

    Jop du hast recht, Server 2 stand hier nie zu Debatte, von daher sorry das war einfach ein Gedankensprung zu viel. Ich sage ja, ich bin froh das ihr uns einen Server geben wollt mit unseren Mod-Vorschlägen.


    Es wurde abgestimmt das Server 1 ein neues Konzept bekommt nun haben wir 5 Server statt die 1 mit einem neuem Konzept :P

    Aber ja du hast recht, Server 1 klaut sicher keiner Spieler.


    Aber ich will mich hier nicht mit euch streiten, ich kann hinter die Entscheidungen blicken und verstehe warum sie so getroffen wurden.



    Zu den Zahlen:


    :P wenn man natürlich Monat mit Monat vergleicht sinken die Zahlen natürlich stark, das klar :P Es kam im Dez 2018 die 1.0 und die breite Masse an Spielern.


    Seit dem sinken die Zahlen natürlich wieder. Aber ich schaue mir das Wochenweise auf die Spitzen der einzelnen Tage an und da sind die Zahlen aktuell Stabil zwischen 6.000 und 7.000 spielern (bis 8.000) jede nach Tag.)


    Natürlich ist etwas die Luft rauß, aber die fallenden Spielerzahl auf den GDZ Servern lässt sich nicht allgemein mit den aktuell leicht fallenden Spierzahlen begründen ;)

    jop habe ich auch schon mitbekommen. Schade aber Vanilla-Confi ist ja nun schon sehr leicht, das passt schon. Bissel mehr Basebauzeugs wäre schon nice aber schon ok.


    Kann schon verstehen das ihr nicht die Arbeit in einen Server stecken wollt auf den ihr eigentlich keine Lust habt :P

    Im großen und ganzen kann man sagen der 5. Server wird den 2er zerstören und das ist auch meine Angst

    Halte ich dagegen, ich sag der kommt gar nicht erst soweit das er eine Gefahr wird für die 2 :P


    Werden sehen, hauptsache es geht weiter voran das passt schon.




    community irgendwann einen chernaruss-gartenschau server möchte

    Du hast recht, ein Teil wird immer sich was wünschen wo andere mit den Augen rollen. Da ist es sehr schwer alle unter einen Hut zu bekommen. Aber es gibt einfach ein paar Mods die von der breiten Masse scheinbar sehr gut angenommen werden und um die geht es mir.

    Mein Wunsch-Server:


    Eigentlich wäre es mir lieber man würde die hier aufgeführten Mods anpassen und auf Server 2 integrieren. Auch ein Trader lässt sich stark anpassen. Das weniger Essen und etwas weniger Waffen (Soft-Survival-Prinzip) hätte man auch für Server 2 beibehalten können und trotzdem den Schwerpunkt auf den „Basenbau/Trader/PvP“ (das was die Leute anzieht) legen können.


    Der Trader bringt sehr viel mehr „End-Spiel“ ins Game, da er eine Handelzone für alle bietet, mehr Langzeitmotivation durch die Währung UND eine neue PVP-Zone (Trader ohne Savezone) erstellt.


    Und Bitte nennt den Server nicht GDZ No. 5! GDZ High-Loot /no Stamina / Big-Basebau+++ / Trader / Guns+ / Cars+ oder so was in die Richtung. Das ist ein Geschäft und die Spieler sind die Kunden.


    Da es aber nun ein „Macht doch was ihr wollt“ Server werden soll. Würde ich das Random-Soft-Packet auch gleich voll umsetzen:


    (Hab jetzt erst gelesen das die Confi die nicht verändert werden soll wege zu großen Aufwand, schade. ich lasse es trotzdem mal stehen).


    - 25% weniger Zombies für bessere Serverleistung

    - 50% weniger Tiere für besser Serverleitsung

    - besseres Startgear (1x eine Essensdose, 1x Messer, 2x Getränkedosen, 1x volle Marakrov)

    - Fahrzeuge + (30 Ladas auf dem Server, bei dem nur die Zündkerze fehlt)

    - Waffen + (25% mehr Anzahl jeder Waffer)

    - 100 % mehr Nägel

    - 100 % mehr Stacheldraht / Draht

    - 50% mehr Schaufeln, Hammer, Äxte (Wekrzeug allgemein)

    - 50% mehr Holzstapel zum abbauen (Respanw der Holzstapel)

    - 2 Trader (1 mit Savezone 1 ohne Savezone) - nur beim Trader ohne Savezone gibt es Highloot zu kaufen und das für auch hohe Preise, der andere Trader mit Savezone würde sich auf 0815-Loot und vorallem den Basebau konzentrieren.



    MODS:


    Bereits in der Auswahl vorhanden:


    BuildAnywhere

    Builder Items

    Base Items

    Trader

    Better Combination Lock (5er Schloss)

    DisableBaseDestruction

    LogBaseBuilding

    Community Online Tools

    Weapon Redux Pack

    Permission Framework

    RPC Framework

    Builder Items

    Inventory Plus

    Unlimited Stamina

    Military Gear

    Classic Names & Description

    DayZPlus Guns

    Global Chat Mod



    Neue Mod Vorschläge:


    @Uaz_Buhanka_3303

    More Guns

    Simple Roof

    Sommer-Mod (sieht einfach schön aus)



    Wie bereits erwähnt wird es ein neuer Server immer schwer haben da er bei 0 startet. Daher wird das ohnehin sehr schwer werden hier einen beliebten Server zu erstellen. Selbst wenn er alles bietet was gewünscht ist, die Spieler gehen dort hin wo viele andere Leute spielen.


    Da Server 2 eben nicht „verschandelt“ werden soll, müssen wir mit dieser Variante eben klar kommen und versuchen das Beste draus zu machen.

    Falls es doch schief geht, bleibt uns dann wenigstens noch Server 2.


    Abgesehen von der Gefahr, dass sich die Com noch weiter auf unsere Server verteilt, besteht hier kein großes Risiko.


    Daher Danke für die Möglichkeit und mal sehen was passiert. Wenn es am Ende nix wird haben wir also auch nichts groß verloren.


    Es wäre mir persönlich ein anliegen das nun nicht über Wochen zu diskutieren sondern relativ schnell Nägeln mit Köpfen zu machen.


    Aktuell sind die Spierzahlen noch sehr Stabil und steigen am WE sogar wieder. Das heißt jetzt ist noch die Zeit zu handeln.


    Und ja, der von mir gewünschte Server bedient sich stark bei dem Bierdosenserver. Warum auch nicht! Der Server läuft jeden Abend mit 80 Leuten, am Tag oft bereits mit 40. Da man die „angesagten“ Mods nicht in das Soft- Survival einbinden will, hab ich auch keine Bauchschmerzen mich bei einem gut laufenden Servern an Ideen zu bedienen. Wenn dort abends 20 Leute in der Warteschlange sitzen, können die auch lieber bei uns spielen!


    Es ist auf jeden Fall Potenzial da noch viele neue Deutsche Spieler abzugreifen. Leicht wird es nicht, aber vielleicht schaffen wir es ja irgendwie. Dazu brauchen wir am Ende aber auch eine gewissen Stammspielerschafft die erst mal auf dem Server aufmerksam macht. Ohne das Forum wäre der Versuch allein schon zwecklos. Die Möglichkeit besteht aber, das es durch die breite Stammspielerschafft es was werden könnte.


    Genau das wir der Knackpunkt werden. Aber lasst es uns einfach mal versuchen.

    Und die DayZ Spielerzahlen nehmen derzeit allgemein ab. Das liegt nicht nur an den vielen Servern.


    Nein dem ist aktuell eben nicht so. Wie man bei den Stam-Chats verfolgen kann, sind die Zahlen aktuell recht Stabil und am WE hatten wir sogar wieder Spielerzahlen im 8.000er Bereicht. Und wenn man Sonntag abend auf einem anderen deutschen Server eine Warteschlange von 20 Personen hat, dann ist genug Potenzial vorhanden einen GDZ Server wieder voll zu bekommen.



    Erst mal vielen Dank für die Infos und das es weiter voran geht.


    Die Entscheidung die getroffen wurden sind alle nachvollziehbar wenn man etwas die Hintergründe kennt.


    Ich teile aber die Meinung von Sbirne.


    Dann haben wir also 5 Server. Im schlimmsten Fall dann so:


    Auf Server 1: sind dann 3 Leute

    Auf Server 2: sind dann 15 Leute

    Auf Server 3: ist wie immer niemand

    Auf Server 4: Sind 4 Leute

    Auf Server 5: sind 12 Leute


    Man splittet die Com damit ganz schön auf und das eigentliche Ziel, einen Server wieder voll zu bekommen und somit auch das Forum mehr zu beleben, wird damit sicher sehr schwer zu erreichen.


    Server 1:

    Kann man sich streiten (muss man aber nicht). Gut dann kostet der nicht mehr, von den paar Stammspieler dort würden sicher aber auch ein paar den Weg auf Server 2/4/5 finden wenn er weg wäre. Und die Leute die hier immer so auf Vanilla schwören, sich dafür einsetzen und dafür abstimmen die sieht man auf dem Server so gut wie nie. Das ist auch kein Vorwurf, aber wenn man 1 mal die Woche DayZ zockt oder noch weniger und es dann unbedingt Vanilla sein muss, dann kann man eigentlich auch auf die offiziellen Server gehen. Aber das ist nur meine Meinung und wenn keine Mehrkosten entstehen und man für eine Minderheit unbedingt einen Server betreiben möchte, spricht ja nichts dagegen.


    Server 3:

    Gibt’s nix zu sagen. Vielleicht kommt seine Zeit ja mal wieder wenn die Maps für den kleinen Bedarf angepasst werden. Der Server tut ja keinem weh auch wenn er leer ist.


    Server 4:

    Ist nach wie vor eine gute Idee und ein cooles Konzept. Schade, dass dieses Konzept zu wenig Bekanntheit hat oder nicht so bespielt wird wie es verdient hätte. Das man daran festhält und dieses echte DayZ betreiben will ist vollkommen klar und vielleicht kommen ja eines Tages die Sternstunde dieser Spielvariante.



    Server 2 und Server 5:

    Hier mein größter Kritikpunkt.

    Wäre es nicht besser man nutzt die vorhanden Stammbasis (abends ca. 15-25 Spieler) und macht den Server wieder groß? Der Server hat in letzter Zeit schon viele neue Mods bekommen die gewünscht wurden und soll auch weiterhin neue Mods bekommen. Das finde ich alles sehr gut, aber mir wäre es persönlich lieber gewesen man geht das kleine Risiko ein und ändert Server 2 auf das neue Spielprinzip das bei der Masse sehr beliebt ist.


    Ich kann aber hier den Admin verstehen. Er hat eine Version wie DayZ sein soll, er hat den Server Stück für Stück aufgebaut und ihn sehr groß gemacht. Jetzt die vieler Arbeit über den Haufen zu werfen und das Spielprinzip zu ändern (hintern den man selber nicht steht) „nur“ weil die Spielerzahlen nicht mehr so hoch sind ist man scheinbar einfach nicht bereit. Ist völlig verständlich. Die Frage ob es am Ende für die aktive Spielerzahl auf GDZ Servern sowie Forumsnutzer die beste Entscheidung ist, bleibt offen und wird sich zeigen.


    Da man die Com aber nicht vor den Kopf stoßen will bietet man ein Kompromiss an. „Macht doch was ihr wollt“ = „Wunschkonzert“.


    Das hier ist Kritik auf hohem Niveau. Ich freue mich das hier uns die Möglichkeit geben wollt einen Server nach den wünschend er Com zu erstellen. Das ist besser als eine reine Absage, also danke dafür.


    Das es dieser Server aber trotz „angesagten“ Konzept sehr schwer haben wird, liegt daran das er völlig neu ist. Er startet mit null Spielern. Außerdem tritt er in Konkurrenz zum Server 2.


    Er wird also entweder nicht groß bespielt weil die Stammspieler fehlen und die Randoms so nicht kommen.

    Oder er wird gut angenommen und holt den Großteil der Spieler von Server 2 weg.

    Oder noch schlimmer, die Spielerschafft teilt sich noch weiter auf beiden Server auf und so fallen die Zahlen der Server noch weiter.


    Mir persönlich wäre es lieber gewesen man spielt die „angesagten“ Mods auf Server 2 und passt sie den eigenen Bedürfnissen an. Die Leute wollen einfach mehr Content und sichere Basen. Das hätte man auch auf Server 2 hinbekommen auch ohne das Spiel am Ende viel einfacher zu machen. Das „weniger ist mehr Prinzip“ hätte man sich ja treu bleiben können. Selbst einen Trader-Mod kann man stark anpassen.


    Aber gut so wurde es entschieden und es ist so eine Art Mittelweg an dem man ja arbeiten kann.


    Danke das ihr uns ermöglicht unsere Wünsche umzusetzen.


    Mal sehen was die Zukunft bringt und wie der Spaß ausgeht.

    Hier mal ein Feedback eines Spielers der einen beliebten Server besucht hat:


    "Der Server macht so einiges richtig, mal gucken wie es nach einer Woche so ist. Auch überraschend viele Deutsche Spieler auf dem Server!


    Die haben vor allem das Problem mit den Basen gelöst, Mann kann Dächer bauen und Wände sind nur mit Vorschlaghammer kaputt zu kriegen, der wiederum nur am Schwarzmarkt(Trader ohne Safezone) erhältlich ist.


    Mit der Währung und den Tradern hat Mann auf jeden Fall mehr Langzeit Motivation!"


    Man muss doch das Rad nicht neu erfinden, was läuft kann man doch einfach übernehmen :P