Beiträge von DagiWeh

    Vielleicht kann man die Auto's noch bissl rusty machen.

    Oooh ja, Rost und Dreck sind die besten Freunde der Post-Apokalypse. Zusammen mit ihren BFFs Blechschäden und Einschusslöcher ^^

    das können sich ja dann die Leute hier selber erstellen und hochladen.

    Bei mir gibt es keine Bedingungen, jeder kann damit machen, erweitern, verändern, wie er will...

    Find ich sehr cool, also falls du nicht noch mehr an der Optik arbeiten willst würd ich für GDZ wieder die Dreckschleuder anwerfen :)

    Da die Frage nach nem Wipe gerade öfter durch die Shoutbox geistert: wenn das fette Update auf Stable kommt werden wir einen kompletten Wipe (Char und Map) durchführen müssen.


    Es wurde massiv Sachen von Bohemia verändert, wodurch wir uns auch etliche Mods wieder sparen können (jippie!). Würden wir die Mods nur entfernen ist nicht vorauszusagen was passiert, von kaputten / offenen Bases bis hin zu "verschwundenem" Loot auch am eigenen Char ist alles möglich. Deshalb gibts den frischen Start für alle um die Bugs so gering wie möglich zu halten.


    Wann genau das passieren wird bzw. wie lange es dauert unsere gemoddeten Server wieder spielbereit zu machen, können wir erst morgen sagen. Drückt uns die Daumen, dass auch die Mod-Creator schnell ihre Updates liefern und nicht alles wieder in kleinen Scheibchen wie beim letzten Patch geliefert wird.

    Hallo Überlebende,


    Heute starten wir das erste experimentelle Update für den Patch 1.02. Wir wissen, dass ihr mehr oder weniger geduldig auf jedes einzelne Update nach dem Launch wartet, und wir waren leiser als sonst, während wir uns auf dieses vorbereiteten. Focus mit 1.02 ist die Rückkehr von zwei hochrangigen Waffen und einem Fahrzeug. Kommen wir zu den Highlights dieses Updates:



    Olga 24

    Die Olga 24 ist ein luxuriöses "Executive" -Auto, eine viertürige Limousine, die auf den chernarussischen Straßen problemlos Höchstgeschwindigkeiten erreichen kann.

    Limousine (1) .png

    LAR

    Das Auswahlfeuergewehr LAR wird von spezialisierten Streitkräften eingesetzt. Es wird mit einem 20-Schuss-Magazin mit Kaliber .308 geliefert.

    Fal102.png



    M70 Tundra

    Die M70 Tundra ist ein Repetiergewehr mit Munition vom .308 Kaliber.

    w70-102.png

    • Neue und verbesserte Waffenaufsätze
    • Verwendbares Backup-Sichtgerät des ATOG
    • Kompensator für die Mosin 91/30
    • Mini Sight (kleiner roter Punkt)
    • RVN-Sicht
    • Individuelle Nullstellung von Sicht- und Zielfernrohr für kompatible Gegenstände


    Kleidung

    Holster und Tasche für den Plattenträger

    plateCarrier.png

    Smersh-Weste und deren Butt-Pack

    Smersh1.png

    Inventar

    • Fähigkeit, sich langsam zu bewegen, während das Inventar angezeigt wird
    • Bessere Visualisierung des Inventarinhalts
    • Richtige Skalierung der Gegenstände im Handslot
    • Möglichkeit, Behälter als Attachment zu haben (z. B. Beutel auf einem Plattenträger)
    • Verschiedene Icons und Visuals
    • Möglichkeit, die Lagerbehälter neu zu ordnen

    Andere

    • Möglichkeit, einen Infizierten im Nahkampf (z. B. mit einer Axt) von hinten zu töten
    • Änderungen an der Nachtbeleuchtung
    • Neuer Noise-Indikator, um das heimliche Gameplay zu fördern icons.jpg



    ANMERKUNGEN

    • Es wird dringend empfohlen, die Steam-Client-Option zu verwenden, um die Integrität des Cache für lokale Spiele zu überprüfen, um nach dem Herunterladen dieses Updates beschädigte Daten zu vermeiden.
    • Ziehen Sie nach dem Herunterladen umfangreicher Updates eine Fragmentierung der Festplatte in Betracht.
    • Das Aktualisieren eines modifizierbaren Spiels und seiner Plattform ist nicht ohne Risiken. Wir verwenden verschiedene Methoden, um anstehende Änderungen an unsere großartige Modding-Community zu kommunizieren. Wir arbeiten auch direkt bei der Fehlerbehebung zusammen und bieten die Möglichkeit, Updates über unsere Release Candidate-Tests zu testen. Modder, Server-Administratoren und andere Mitglieder der Community tun alles, um sich auf Updates vorzubereiten und Probleme nach der Veröffentlichung so schnell wie möglich zu beheben. Bitte beachten Sie einige Unterbrechungen (vor allem in den ersten Stunden / Tagen nach einer Veröffentlichung), während wir alle daran arbeiten, das Spiel gemeinsam zu verbessern.
    • Bei Problemen lesen Sie bitte die häufig gestellten Fragen zu Bohemia Interactive , die DayZ-FAQ oder die BattlEye-FAQ
    • Sie können uns helfen, das Spiel weiter zu verbessern, indem Sie Ihr Feedback im Feedback Tracker veröffentlichen .

    HINZUGEFÜGT

    • Hinzugefügt: OLGA 24 mit Attachments
    • Hinzugefügt: LAR mit Attachments
    • Hinzugefügt: M70 Tundra
    • Hinzugefügt: .308 WIN Munition
    • Hinzugefügt: Angriffsweste
    • Hinzugefügt: Utility Buttpack
    • Hinzugefügt: Plattenträgerholster und Taschen
    • Hinzugefügt: Mini Red Dot und RVN-Visiere
    • Hinzugefügt: Mini-Rotpunktvisiere jetzt auch kompatibel mit CR-75 und BK-133
    • Hinzugefügt: Funktionelle Zielvorichtung auf ATOG-Optik
    • Hinzugefügt: Zugang zu Zielfernrohren durch Drücken von RMB
    • Hinzugefügt: Präzises Anheben der Waffe nach Waffenlänge
    • Hinzugefügt: HUD-Geräuschanzeige
    • Hinzugefügt: Verbesserte Darstellung von Inventarsymbolen
    • Hinzugefügt: Dynamische Skalierung von Inventarsymbolen
    • Hinzugefügt: Die Fähigkeit, Infizierte mit ausgewählten Objekten von hinten mit One Hit zu töten
    • Hinzugefügt: Partikel auf Inventarcharakter
    • Hinzugefügt: Inventar-Charakter hat Gegenstände in Händen
    • Hinzugefügt: Fähigkeit zu laufen (aber nicht joggen oder sprinten), wenn Inventar geöffnet ist
    • Hinzugefügt: Schnelles Hinzufügen zur Schnellansicht durch Hovern und Drücken einer Zifferntaste
    • Hinzugefügt: Hervorhebung von Gegenständen im Inventar bei Mouse-Over
    • Hinzugefügt: Kundenseitiges Nachtlicht (die Umgebung wird nachts von der Kamera subtil beleuchtet, um zu verhindern, dass Spieler ohne Lichtquelle blind werden)
    • Hinzugefügt: Kompensator Mosin 91/30
    • Hinzugefügt: Unabhängige Waffennullung für Kimme und Korn und Zielfernrohre
    • Hinzugefügt: Option zum Ändern der Reihenfolge der Lagercontainer
    • Hinzugefügt: Handkrämpfe bei Hirnkrankheiten
    • Hinzugefügt: Die Animation der Verletzungen ist in der Inventaransicht sichtbar
    • Hinzugefügt: Schritte ertönen in Zelte
    • Hinzugefügt: Footsteps-Scuff-Sounds für die Grasoberfläche
    • Hinzugefügt: Sounds für das Sperren / Entsperren von Türen
    • Hinzugefügt: Sounds für Kombinationsschloss
    • Hinzugefügt: Soundanimationsereignisse für starke Angriffs-Animationen
    • Hinzugefügt: Neue Sounds für infizierte Männer
    • Hinzugefügt: Sounds für heiße und erfrierende Charakterzustände
    • Hinzugefügt: Foley-Sounds für Bewegungen mit schweren Gegenständen in den Händen (Stromgenerator, Fass, Zelte, Seekiste)
    • Hinzugefügt: Sounds zum Aufnehmen und Ablegen verschiedener Elemente
    • Hinzugefügt: Positionsstreuung, wenn Zombie das Ziel nicht sehen kann, es aber hören kann
    • Hinzugefügt: Erweitertes Administrationsprotokoll (detaillierte Treffernachrichten, Protokollierung der Platzierungs- und Basisbildungsaktionen, Ausdruck der Playerliste)

    FIXED

    • Behoben: Client stürzt ab, wenn versucht wird, über Startparameter unter Windows 7 eine Verbindung zum Server herzustellen
    • Behoben: Serverabsturz durch Spielaktionen
    • Behoben: Server / Client Fehler beim Laden der Waffe
    • Behoben: Clientfehler bei der Ausrüstung von Bandana
    • Behoben: Serverfehler beim Manipulieren mit Fahrzeugteilen
    • Behoben: Clientfehler beim Manipulieren mit Lauf
    • Behoben: Clientfehler beim Manipulieren mit Funkgeräten
    • Behoben: Clientfehler beim Manipulieren mit toten infizierten
    • Behoben: Clientfehler beim Entfernen von Holzstämmen vom Zaun oder Wachturm
    • Behoben: Client-Fehler beim Trennen der Verbindung zur Funkgerät
    • Behoben: Client-Fehler beim Entfernen von Lappen aus dem Mund
    • Behoben: Clientfehler beim Anbringen der Kombinationsschlösser
    • Behoben: Clientfehler beim Selbstmord mit der Waffe
    • Behoben: Eine Vielzahl von Umweltproblemen (Anpassungen von Modellen, Objektkollisionen, falsche LODs)
    • Behoben: Verschiedene IK-Posen (Basisgebäude und Elektrizität, Samenpakete, Munition, Fahrzeugteile)
    • Behoben: Überblenden von Texturen auf der Skybox (zuvor plötzliche Blitze verursacht)
    • Behoben: Schwache dynamische Lichter in der Dämmerung und im Morgengrauen
    • Behoben: Ein Problem, bei dem der Großteil der Charakterkleidung in einer niedrigeren Auflösung wiedergegeben wurde, als das Spiel lief
    • Behoben: Gegenstände können durch Wände aufgenommen werden - wie in T137847 berichtet
    • Behoben: Texturartefakte auf dem Fadenkreuz
    • Behoben: Der Spieler kann das Erbrechen überspringen, indem er sich in die Hocke setzt
    • Behoben: Spieler können Erbrechen durch Springen überspringen
    • Behoben: Begrüßungsgeste hält Gegenstände in der Hand
    • Behoben: BK-133 ändert die Texturen nicht nach Schadensstatus
    • Behoben: Geschwindigkeit des Inventarblätterns
    • Behoben: FPS-Drop bei der Demontage / Zerstörung von Basisbauteilen
    • Behoben: Am Zaun befestigter Stacheldraht bewegt sich jetzt beim Öffnen des Tors ordnungsgemäß
    • Behoben: Der Spieler bekommt keinen richtigen Schaden, wenn er in Flammen steht
    • Behoben: Das Überfahren eines Charakters mit einem Fahrzeug verursacht keinen Schaden
    • Behoben: Spieler erhält Schaden von einem Fahrzeug, wenn er in der Nähe steht
    • Behoben: Einige Gesten mit Waffen lassen die Arme zucken
    • Behoben: Infizierte fügen den Tieren keinen Schaden zu
    • Behoben: Der Spieler verformt sich für andere, während er im Auto sitzt
    • Behoben: Fenster können bei einigen Fahrzeugen nicht zerstört werden
    • Behoben: Das Teilen / Kombinieren von Lumpen überlagert einen anderen Gegenstand im Inventar
    • Behoben: Gegenstände können falsch in einem Slot übereinander gestapelt werden - wie in T136643 berichtet
    • Behoben: Gegenstände können über Inventar in die Hände gelegt werden, während sie in einem Fahrzeug sitzen
    • Behoben: Projektileinwirkungen alarmieren infiziert nicht
    • Behoben: Ausgetauschte Kleidungsstücke können im Charakterbestand verbleiben, wenn sie sich in der Nähe befinden - wie in T136679 berichtet
    • Behoben: Beim Absägen der Mosin 91/30 mit angebrachter Optik / geladener Munition werden die Gegenstände vollständig gelöscht - wie in T136205 berichtet
    • Behoben: Spieler können von außen auf Demontage-Aktionen auf Türmen zugreifen - wie in T136666 + T137639 berichtet
    • Behoben: Das Wechseln des Sitzes während der Fahrt führt zu einem leisen Fahrzeug - wie in T137285 angegeben
    • Behoben: Die Elementgröße ändert sich beim Abmelden für das ausgeübte Element visuell - wie in T136822 angegeben
    • Behoben: Durch Auswahl von Überlebenden im Hauptmenü und Drücken von Play wird der alte Serverbrowser geöffnet - wie in T136726 angegeben
    • Behoben: Umweltschäden werden in Serverprotokollen nicht korrekt protokolliert - wie in T137257 berichtet
    • Behoben: Angriff auf Zombies durch Spieler - wie in T137370 berichtet
    • Behoben: Fehlende Pfeilmarkierung auf Objekten mit Container oder Anhängen - wie in T137103 berichtet
    • Behoben: Offline-Missionen können unter Windows 7 nicht gestartet werden - wie in T137264 berichtet
    • Behoben: Das Hunting Scope erlaubt das Durchschauen von Wänden - wie in T137033 berichtet
    • Behoben: Die Herstellung eines improvisierten Suppressors nimmt 1% vom Klebeband ab - wie in T133200 berichtet
    • Behoben: Kollision des gepackten Autozeltes bleibt in der Mitte des unverpackten Autozeltes
    • Behoben: Fassbestand wird falsch platziert, wenn sich mehrere Fässer an einem Ort befinden
    • Behoben: Zelte und Fässer können nur auf ebenen Flächen aufgestellt werden
    • Behoben: Waffen können nicht auf dem Rücken liegend geladen werden
    • Behoben: Ein zurückhaltender Charakter kann einfrierende Animationen abspielen
    • Behoben: Handheld-Optik, Fernglas oder Entfernungsmesser waren nicht verwendbar - wie in T137102 berichtet
    • Behoben: KIs könnten in der Luft hängen bleiben, nachdem sie von einem Fahrzeug getötet wurden
    • Behoben: Enduro-Helmhalterungen sind im Inventar nicht angebracht
    • Behoben: Einpassen von lokalisierten Elementnamen in QuickInfos und Kopfzeilen
    • Behoben: Elektrische Geräte (Scheinwerfer, Kabeltrommel, ...) werden nach dem Neustart des Servers getrennt

    ANGEPASST

    • Geändert: Die Wettersimulation wurde überarbeitet, um die Netzwerksynchronisierung zu verbessern und die Leistungskosten zu senken. In diesem Zusammenhang wurden SimulWeather und die zugehörigen Optionen entfernt.
    • Geändert: Verbesserte Auswirkungen dynamischer Lichter auf Oberflächen (einschließlich Straßen)
    • Optimiert: Verbesserte Quickbar-Anzeige und Reaktionsfähigkeit
    • Tweaked: Kleinere Änderungen an der globalen Lichtkonfiguration
    • Geändert: Wesentliche Bereinigung der CfgWorlds-Konfigurationsparameter (und verwandter Klassen wie CfgSurfaces und Clutter)
    • Optimiert: Alphakanal der Schlammstraßentextur, sodass er durch die dynamischen Lichter richtig beleuchtet wird
    • Optimiert: Die Intensität der Bestandsunschärfe liegt jetzt bei einer Hälfte des vorherigen Werts
    • Optimiert: Inventarsymbole für Schusswaffen und deren Anhänge
    • Optimiert: Inventargrößen für Handguard und Buttstock
    • Optimiert: Inventargröße der Suppressor
    • Geändert: Gegenstände, die sich in der Kaminfracht befinden, werden jetzt in den Zustand "Zerstört" anstatt "Schwer beschädigt" verbrannt.
    • Optimiert: Schadenssystem für ADA 4x4
    • Optimiert: Zentralwirtschaft (geringfügige Anpassungen)
    • Geändert: Vergrößerung der Begrenzungsbox der Elementansicht, wenn Anlagen hinzugefügt werden
    • Geändert: Verbessertes Verhalten aller Lichtquellen (Ein- / Ausblendeffekte und mehr)
    • Geändert: Lichtquellen werden langsam ausgeblendet, wenn sie keine Energie mehr haben, als plötzlich ganz dunkel zu werden
    • Optimiert: Leicht verdunkelte Atemdampfpartikel, um nachts kein Glühen zu verursachen
    • Geändert: Verbessertes Verhalten von Rauchkammern an allen Kanonen (Rauch entweicht nur bei geöffneter Kammer)
    • Optimiert: Verringerte Intensität aller Lichtquellen während des Tages
    • Geändert: Die Reflektorfläche aller Lichtquellen leuchtet jetzt korrekt
    • Optimiert: Chemlight-Beleuchtungsradius erhöht
    • Geändert: Fackel wird jetzt immer zum Festhalten deklariert, wenn die Lumpen von ihm abgezogen werden
    • Geändert: Die Ausgabe von Bärenfallenschaden ist jetzt dynamisch (das Opfer wird immer humpelnd, aber es wird sie nicht töten, es sei denn, ihre Gesundheit ist bereits kritisch).
    • Geändert: Deutlich verbesserte Qualität der Fahrzeugrauchpartikel bei hoher Geschwindigkeit
    • Geändert: Nahkampf / Waffen mit "Spine3" -Knochen animieren (verschiedene Schulteranimation)
    • Optimiert: Physics-Raycast- und Shapecast-Callbacks
    • Optimiert: Möglichkeit zum Aktivieren der Multithread-Replikation aus der Serverkonfiguration mithilfe des Parameters "multithreadedReplication"
    • Optimiert: Entity-Größe erstellt Netzwerknachrichten

    MODDING

    • Hinzugefügt: Skriptfunktion zum Deaktivieren von Flares bei Lichtobjekten
    • Hinzugefügt: Skript-Funktion zum Einstellen der relativen Position des Flares bei hellen Objekten
    • Hinzugefügt: Partikel, die an einem Objekt befestigt sind, können sich jetzt unabhängig von diesem Objekt drehen (dies hat die unbeabsichtigte Flamme von brennenden Fackeln behoben, siehe Funktionsdokumentation Particle.PlayOnObject (...)).
    • Hinzugefügt: Skriptfunktion PlayerPreviewWidget :: GetDummyPlayer
    • Hinzugefügt: Neue Methode für Partikel: ScaleParticleParamFromOriginal (...)
    • Geändert: Die Partikel-API wurde umgestaltet. Die Funktion Play (...) wurde durch die Funktionen PlayInWorld (...) und PlayOnObject (...) ersetzt. Bitte aktualisieren Sie Ihre Skripts entsprechend, um Kompilierungsfehler zu vermeiden.
    • Geändert: Riesiger Refaktor für das Verhalten von geskripteten Lichtern. Bitte verwenden Sie diese API anstelle der Konfiguration der Pilotleuchten. (Überprüfen Sie die Datei ScriptedLightBase.c und sehen Sie Beispiele unter Scripts \ 4_World \ Entities \ ScriptedLightBase.)
    • Tweaked: Korrigierter Name des Konfigurationsparameters 'slopeLimit' in 'slopeTolerance'
    • Entfernt: Veraltete / veraltete Konfigurationsparameter wurden entfernt.

    BEKANNTE PROBLEME

    • Es ist nicht möglich, den Benzintank von Olga nachzufüllen
    • Basisaufbaukollisionen können nach einem Neustart des Servers falsch sein
    • Wenn Sie mit einer offenen Karte bewusstlos werden, kann es zu clientseitigen Fehlern und Einfrieren kommen
    • Änderungen an den Inventargrößen von Gegenständen können zu überlappenden Gegenständen für Ihren vorhandenen Charakter führen.
    • Stat-Regenerierungs- / Erschöpfungsraten können Probleme aufzeigen.

    Mal so meine Spielerfahrung nach 1 1/2 Tagen:


    • Essen gibt es noch zu viel, gerade Obst und Pilze.
    • In Zombies spawnt mir zu viel Loot
    • Ich finde, dass es immernoch zu viele Waffen und Muni gibt
    • nach wie vor würde ich mir wünschen, dass man komplett nackt spawnt (evtl. mit rag in der Hand) damit die low Klamotten auch irgend einen Sinn haben


    Was ich gut finde, dass die Tiere nicht mehr so viel Fleisch liefern. Nur beim Human Steak müsste das auch noch runter geschraubt werden...oder vergiften ^^

    Diesen Infobutton bekommst du nur, wenn du den DZSA Typen monatlich min. 5€ zahlst. Das ist dann auch gleichzeitig dieses Featured Server Listing...also die ersten 6 Einträge im Launcher. Je nachdeem wie viel du tatsächlich zahlst, unterscheidet sich deine Position in der Liste und die Häufigkeit mit der dein Server angezeigt wird.

    Naja, erstens kommt das ausm Legal Department von Bohemia und ich gehe nicht davon aus, dass die Juristen dort sich mit Spiel-Entwicklung auskennen und zweitens glaube ich nicht, dass Bohemia wegen so nem Furz selbst auf uns zugekommen wäre. Da wird uns schon irgendwer gemeldet haben. Die haben schließlich auch nicht die Zeit oder den Nerv unser riesiges Forum nach sowas zu durchwühlen. Wir haben in unserer Vergangenheit auch schon genug Leute gebannt, dass der ein oder andere vielleicht n bisschen pissig auf uns ist :P

    Sooo... Fun Fact, es ging tatsächlich nicht um die Spender! Jippie! (Wir hatten schon überlegt die Benutzergruppe einfach in "Coole Typen" zu ändern 8) )


    Bohemia war der Meinung, wir haben in-game Spender Gimmicks auf unserem Server. Sie haben dazu allerdings nicht unseren Server überprüft (!!!), sondern ihre Erkenntnisse ausschließlich aus einem Bericht gezogen, der sich auf einen Forumsbeitrag vom Januar und dem dazugehörigen Changelog bezieht. Die Tatsache, dass das nie funktioniert hat (weil wir auch alle keine Game-Developer sind und eben auch manchmal technisch nicht weiter kommen) hat sie eigentlich gar nicht interessiert. Aber gut, ich stell mir auch vor, dass es schwierig ist sich ganze Foren mit dem Google Translator ins Tschechische übersetzen zu lassen.


    Nun ja, pflichtbewusst wie wir sind, haben wir jetzt die 2 (!!!) Stellen in unserem riesigen Board in denen Admins / Moderatoren ( HalfMoon ist Schuld! 8o ) Spender-Gimmicks erwähnen mal gelöscht bzw. editiert.

    Ich hoffe doch, dass Bohemia jetzt nicht auf die saublöde Idee kommt wir mögen alle Posts derartig bearbeiten in denen User Spender-Gimmicks diskutieren oder sie sich wünschen. Das wäre ja noch schöner!


    Tja, ich bin mal gespannt, wann die böse Servernachricht verschwindet, die ein Gimmick anprangert, welches es auf diesem Server noch nicht mal gibt.



    Wer sich fragt, warum wir uns nicht einfach offiziell zur Monetarisierung bei BI anmelden:

    • Um den Server offiziell zu monetarisieren ( sprich um nicht nur Spenden, sondern tatsächlich Profit damit zu machen) muss man sich aktuell von jedem einzelnen Mod Creator, dessen Mod man auf dem Server verwendet, die schriftliche Genehmigung holen, dass man den Mod auch verwenden darf, um damit Geld zu verdienen. Da wir nach wie vor keinen Gewinn machen (im Gegental, viel wird immer noch von Admins aus der eigenen Tasche bezahlt) ist uns das schlicht und ergreifend viel zu viel Arbeit. Noch dazu könnten die Mod Creator auch sagen: "Nö, ich will nicht, dass ihr mit meiner Arbeit Geld verdient!" und dann dürften wir den Mod nicht auf den Server nehmen, auch wenn die gesamte Community ihn sich wünschen würde. Also Monetarisierung, nein danke!

    Seit neustem taucht auf unserem Hardcore Survival Server (vermutlich auch auf den anderen) diese BattlEye Meldung auf:



    Wir stehen diesbezüglich bereits mit Bohemia in Kontakt. Aktuell gibt es allerdings noch keine Rückmeldung dazu.


    Theoretisch kann es dabei aber ausschließlich um unsere geliebten <3 Spender <3 gehen. Bohemia Interactive mag es nicht, dass ihr eine bunte Farbe bekommt und auch noch offiziell Spender im Forum heißt. Weil ihr damit ja nicht mehr eine Spende tätigt, sondern einen "Gegenwert" bekommt, was das Ganze also zu einer Transaktion bzw. einem Handel werden lässt.


    source.gif


    Perspektivisch läuft es also vermutlich darauf hinaus, dass die Benutzergruppe "Spender" wohl auf GDZ verschwinden wird. Warten wir mal ab was BI dazu noch sagen wird.

    Zum Admin Talk, der alle 2 Wochen stattfindet, trafen sich zm4ster , HalfMoon , Erkan S. Besser und meine Wenigkeit um über die aktuell wichtigsten Themen bei GDZ zu diskutieren.


    Auf der Agenda standen u.a. folgende Punkte:


    Mod-Wünsche und sonstige Wünsche der Community Innerhalb der letzten 2 Wochen sind wieder ein paar Vorschläge für die diversen Server bei uns gelandet:

    CodeLock (wird noch getestet)
    NoTapeOnGuns + NoTapeOnCltohing wird übernommen
    Niva-Pack_Retexture wird übernommen
    TraderConfig auf dem Summer Server wurde um Felle erweitert
    Der Trader ist noch immer nackt (wird sich noch ändern, hat aber gerade keine hohe Priorität)
    Autos auf dem Summer Server spawnen immer mit mindestens 3 Reifen

    Modvorschläge der letzten 2 Wochen die hier NICHT genannt sind, werden auch nicht übernommen.
    Neue Terminkategorie im Kalender Wir haben uns entschieden ab sofort unsere Admintermine für alle User im Board öffentlich sichtbar zu machen.
    OneLife Server Nach den letzten Anpassungen muss nur noch getestet werden, ob mit den neuen Mods auch die alten Scripte noch funktionieren. Wenn dem so ist, kann es diesen Freitag (22.03.) mit einer neuen Runde OneLife weitergehen! Wir halten euch auf dem Laufenden.

    Ps: Passt auf Landminen auf!:P

    ich habe leider noch keine Antwort von euch gelesen, warum ihr genau gegen das Schloss seid


    Code Lock für Server 2 finden wir doof, weil ein olles Fahrradschloss mit Digital-Funktion bisschen strange und wenig immersiv ist


    Wie wäre es, wenn ihr in einem Forum zu jedem vorgeschlagenen Mod eurer Ergebnis der Besprechung reinschreiben würdet?


    wir können und wollen gar nicht zu jedem Vorschlag Feedback geben. Da würden wir ja nie fertig werden.

    Außerdem: Allein der Thread zum Thema allgemeine Modvorschläge umfasst inzwischen 85 Beiträge, dazu kommen die ganzen verstreuten Wünsche in allen Server-Threads und sonst wo. Rückwirkend wird das also definitiv nicht passieren. (Außer einer der Mods / Admins hat genug Langeweile um das alles nachträglich nochmal zu sichten und zu beantworten) In den meisten Fällen ist auch eine sofortige Antwort auf spezifische Vorschläge nicht möglich, da wir, wie schon gesagt, erstmal im Team drüber reden. Außer es ist etwas was wir von vornherein kategorisch ausschließen können, weil es gegen die Grundsätze läuft die wir in Bezug auf Dayz haben. Das gilt allerdings nur für den "alten 2er" Server, der ist und bleibt hardcore survival und so immersiv und authentisch DayZ es nur geht. Das wurde auch immer wieder in einzelnen Beiträgen erwähnt.


    Inzwischen ist die Flut an Mod-Wünschen ja glücklicherweise deutlich zurückgegangen. Was wir machen können ist ne Rubrik in unsere "Admin Talk Berichte" aufzunehmen um die Mod-Wünsche kurz anzusprechen. Dazu müsst ihr euch dann aber entsprechend gedulden. Wie gesagt, aktuell treffen wir uns alle 2 Wochen.

    Auch heute findet wieder unser Mini-Event Krabbelgruppe statt.


    Wer Lust hat auf eine kleine Mission um den Montag-Abend rumzubringen, der Melde sich 19:45 Uhr im TS-Channl Krabbelgruppe. Gespielt wird auf dem GDZ Hardcore Survival Server.


    DayZ-Neulinge können zur Krabbelgruppe auch einen Lehrmeister zur Seite gestellt bekommen, der sie in die Grundlagen des Survivals einführt. Einfach kurz im Channel Bescheid sagen.


    Bis heute Abend!