Beiträge von CPUTestUnit

    Häuser, Industriegebiete, aber...


    und es gibt immer ein aber, ich weis, auch diese Zelte und Behältnisse sind limitiert. Sind also alle bei Spielern, sind keine mehr an den Lootspots da. Same wie K1 Waffen. Suche Zelte im Wald.

    Die gibt es in Chernaruss und Livonia.

    Manche qualmen andere nicht.

    Die wechseln alle 30 Minuten, daher sind sie eher schwer zu finden.

    Such dir nen Platz wo du mehrere sehen kannst (der Spots) und warte ab. mit etwas Glück spawnt mal einer.

    Waffen gibt's da wahrscheinlich auch keine mehr, weil die so gut sind das sie im Klasse 1 Pool mitzählen (denke ich aber falls nicht, Zoppel wird's bestimmt gleich richtig stellen).

    Die Klasse 1 Waffe ist nur für den der Teaser, der diesen Fund als ultimatives Ziel empfindet.

    Da geht mehr, viel mehr.


    Aber genau das sorgt schon dafür, dass keine Spieler auf den Servern sind, den sobald die erste Milizone ohne Waffen erreicht ist und da nix liegt ist der Server dann uninteressant usw.


    Da die Fixierung so dermaßen auf den vermeintlich tollen Waffen liegt, bunkert die auch noch jeder und das am besten auf 5 oder mehr Servern, weil nur dann ist man gewappnet falls da mal was abgehen sollte. Das Problem, man selbst und alle anderen sorgen mit diesem Verhalten aber garantiert dafür, das da niemals was abgehen wird. Somit ist die ganze Geschichte von vorneherein zum scheitern verurteilt und geht nach Wipe maximal 1 Monat gut, bis es jeder bemerkt und alle Waffen weg sind.


    Was bleibt? Der Apell an alle bunkert keine Waffen, dann geht auch was auf den Servern. Macht aber natürlich keiner, also empfehle ich nochmal ändert eure Grundausrichtung und sucht anderen Content als das finden von Klasse 1 Waffen. den gibt's zu Hauf aber erkennen muss man ihn.

    Fahr mal durch Cherno auf der PS4 und ordentlich gas geben nicht vergessen.

    Die Lags sind bei uns noch von ganz hervorragender Qualität.

    Mancherorts könnte man sicherlich nen Schuss abgeben, dann hastig in die Schussbahn rennen, und sich so selbst erschießen :-)

    Ruf mal Nitrado an (wenn du von deinem eigenen Server sprichst). Die sollten dann mal rein schauen.

    Ansonsten das auch an der Konfig liegen, also wenn die Fehler beinhaltet.

    Viele Monate sind wir Wipefrei gelaufen.

    Und das hat wunderbar geklappt.

    Doch nun ist es an der Zeit den Chernartussserver mal wieder zu entstauben und so wipen wir ihn (Livonia bleibt wie es ist :-) ).


    Die Chance neu anzufangen bei uns,

    Eine gute Community mit nur einer Regel als Tribut an unser nicht anonymes Spiel.

    Wer die Hände hebt darf nicht erschossen werden.

    Das wars auch schon.

    Simpel, fair und ein letzter Halm.

    Gefangen nehmen darf man so jemanden natürlich schon usw.


    Alles andere ist Dayz, So wie es ist. apokalyptisch aber mit immer den gleichen Nachbarn. Also nicht anonym. ich sagte es schon,

    eine super Community.


    meldet euch, schickt mir ne PN und ich lade euch ein.


    Bis dann

    Also die Karren laggen enorm. Es gilt aber, sie laggen in Egoperspektive seltener. Es lagt sobald das spiel was Laden muss. Hat jemand was vergraben oder ne kleine Base gebaut oder will das Spiel was anderes berechnen oder befindet sich ein Spieler in der Umgebung kommt es zu Lags oder gar Freezes. Auch Orte in denen Zombies spawnen bringen gerne Lags und Freezes. Ein Freeze läuft dabei bei mir so ab, das ich ne gute Minute nen eingefrorenes Bild habe. Die Beifahrer sehen aber noch alles. Dann schepperts kurz oder auch nicht und man findet sich an der neuen Position wieder. Teilweise auch mitten im Wald. Es hilft dagegen nichts außer langsam fahren und möglichst einen geraden Kurs voraussehen ohne Bäume um Schäden gering zu halten. Du kannst bei einem Freeze den Controler in die Ecke legen, dass Auto steuert dennoch queer. Warum auch immer. Manche fahren auch Rückwärts um bei Crashes ein Risiko für Kühler, Batterie und Z-Kerze zu minimieren.


    Also, hochriskant das fahren und meist dauert es länger, weil man oft Teile suchen muss. Es empfiehlt sich einen komplette Ersatzgarnitur im Kofferraum zu haben (Wasser nicht vergessen).


    Hab ne 80.000 Leitung und dennoch Lags und Freezes.

    Ich glaube einfach ihr priorisiert grundliegend falsch aber dafür muss ich zunächst weiter ausholen und ja, es geht um die PS4 und da kann man nahezu nix anpassen.


    Also ich hole aus.


    Der Loot in DayZ ist nur Mittel zum Zweck. Es ist der vermeintliche Teaser aber NICHT der Grund warum Spieler das Spiel spielen. Der Grund warum sie das tun ist die Unabsehbarkeit und die Gefahr aber vor allem die zahlreichen Variablen die gerade durch echte Gegner insbesondere ins Spiel kommen.


    Nun hat man auf nem Publicserver leider den Effekt der Anonymität und da verhalten wir uns automatisch meist ganze anders, weil wir denken, ach anonym und Serverwechsel, was solls. Da das erst einige so halten, tun es bald sehr viele, da man merkt das man eben nichts erreicht sonst. Wer wen zuerst sieht siegt. Dadurch gehen sehr viele Elemente des möglichen Spiels verloren. Es wird der Weg des geringsten Wiederstands gewählt. Ein Spieler will natürlich immer maximal schnell ausgrinden und das vermeintliche Ziel erreichen. Das ist normal und genau wie Spiele funktionieren. Aber es ist ein Spiel und da ist immer der Weg das Ziel und niemals das Ziel, denn ist dieses erreicht wird das Game öde, da die Challenge fehlt. Es gibt übrigens nichts öderes als voll ausgegründet durchs Land zu ziehen.


    Also ist es egal ob du die M4 findest, es ist die Möglichkeit das du es könntest die dich spielen lässt. Die Mosin ist auch nicht zu verachten z.B.


    Willst du nur PVP ist dieses Setup nicht ideal und ich empfehle ein Spiel mit mehr und schnelleren Feindberührungen.

    DayZ ist ein Storyspiel. Dafür wird es geliebt. Merkt man nur auf dem Public nicht mehr so.


    Nun hat aber BI Publicserver eben doch so gestellt das man anonym und wechselnd spielen kann und daher fehlt eben doch sehr viel der psychologischen Möglichkeiten und das ist genau der Grund warum wir einen Server machen und dort eben nicht anonym spielen.

    Die Communitieserver haben genau die gleichen Lootmengen wie die Public Server und auch dort existieren Klasse 1 Waffen, ja.

    Sie verhalten sich auch gleich und sind alle abgegriffen ist es das gleiche wie auf dem Public. Sie liegen im Wald und spawnen erst nach, wenn welche vorher despawnen.


    Da aber die meisten Privatserver Zugangsbeschränkt sind, sind die Spieler gemeldet und dass nimmt die Anonymität raus. Auch kann man mit dem Loot und dem Charakter nur auf diesem 1 Privatserver spielen. also klar, auch da kann ein Spieler Zeug vergraben und nie wieder kehren, aber es ist unwahrscheinlicher, wie in der anonymen Welt des Public Servers. (zumindest für mein Verständnis)

    Die Neustarts haben nichts mit dem Loot zu tun. Der Loot hat seinen eigenen Ticker.

    Des weiteren ist eine gute Portion Glück dabei.

    Hat jemand vorher das AF durchkämmt, dann hat er die wenigen Dinge die ev. nach gespawnt sind schon auf geglaubt.

    Es gibt Klasse 1 Waffen die sind limitiert.

    Werden diese vergraben liegen sie 45 Tage (wenn sie keiner mehr anfasst inzwischen), bevor sie wieder despawnen.

    Folglich muss also, logischerweise, Zeug nach spawnen und wenn der Pool leer ist, eben nach spawnen wenn ein Depot despawnt.


    Es ist also Glückssache und sehr abhängig davon, auf welchem Server du spielst (weil er leer gelootet sein könnte), ob wer zuvor die Route lief und ob eventuell Depots despawnten.


    Viele Wenns und daher eben absolutes Glück.

    Bedeutet aber auch man kann keine Routine rein bringen und sagen alle Server sind leer gelootet.


    Mein Tipp, suchst du Waffen? Suche in den Wäldern nach Bases und Grablöchern.

    Der Unterkühlung beugst du recht lange vor, indem du 2 oder mehr gebackene Fleisch in die Hose und Jacke steckst (ohne Topf). Das heizt wie Tier. Dann die Klamotten, in nem Haus ab und an mal Auswringen (R2). Das lässt dir schnell warm werden. Die Feuerwehr und Regenklamotten bringen nicht viel. Sie durchnässen langsamer aber tun es auch. Jägerkleidung ist was ich meist trage aber nass wirst du dennoch.


    Ist aber machbar. Wie gesagt Fleisch und laufen. Bist du richtig kalt (unwahrscheinlich mit der Fleisch Kombi) Klamotten auswringen.