Beiträge von CPUTestUnit

    Ja, ich glaube das ja sofort Zoppel , meine aber irgendwie schon was anderes dazu bezüglich der PS4 gelesene zu haben?

    Eventuell im BI Forum?


    Es ging um M4 und AK´s deren Spawn angeblich begrenzt sei, bis zu einer Max-Anzahl. Ist diese erreicht spawnt angeblich nichts nach?

    Also ich weis auch nicht aber andererseits ist das Thema eigentlich ende des Monat wohl eh durch, dank des Updates und so bleibt es wohl einfach ein Gerücht.

    Naja, ich sags mal so. Wir looteten gestern Tysi zwei mal. Aller Loot war da. Feldwesten, Muni usw. Aber nicht eine Waffe. Wir looteten auch andere Militari Bases. die Standardwaffen findet man, aber die schweren nicht. So ist es seit Tagen. Die einzigen schweren Waffen die wir letztens fanden waren in ner Seemannskiste im Wald versteckt.


    Es gibt solche Waffen wohl nur noch bei Spielern zur Zeit?


    Naja, mal sehen wie es nach dem Update wird.

    Hallo,


    kurze Frage in die Runde, wann habt ihr die letzte M4 oder AK an einem regulärem Lootspot gefunden (also nicht ne eingelagerte eines anderen oder eine zurück gelassene)?

    Es wirkt als seien alle diese schweren Waffen durch die Spawnbegrenzung nicht mehr verfügbar, weil einige wenige diese horten und einlagern?

    Das Update wird das ja fixen, aber rein aus Interesse, wer hat wann eine solche Waffe an einem Lootspot aufgefunden?

    Danke.

    Naja, sind teils bis zu 7 Mann, betreiben Basebau und so weiter, da kommt schon einiges zusammen...


    Wenn du es so rechnest hast du ja alleine grob 500 Slots in deinen Türmen (durch die Kisten und dry backs) passt doch.

    Dann hast du noch die ganzen Bauten, die ja auch ihre Nägel und Bretter und Tarnnetze usw besloten müssen. also da kommt schon was zusammen auf so ner Map und dann noch Megabasen...

    Ja, auch wieder wahr.


    Aber so ne Monsterbase, die als PVP Spielplatz dient, und wo den ganzen Tag lang Spieler mit spielen, die bleibt vermutlich länger...

    Wir haben in unserer recht kleinen Base (weil eher auf Tarnung gebaut) alleine schon gute 2000 Slots. denke das wird vielfach getoppt. Plus den Maploot und so weiter...

    mal sehen ob es einen Wipe gibt dann halbiert sich die Spielerzahl vielleicht gleich mal ^^


    Also im Moment ist es voll, voll, voll.

    Mann muss ja eigentlich nur mal sehen, wenn Sonnenuntergang auf Server 1 ist. die Servernummer notieren und bei Sonnenaufgang auf dem nächsten Server dessen Nummer ebenfalls und schon hat man seine beiden Stammserver.


    Das der wipe kommt erwarten irgendwie alle. Er wird kommen, weil loot in Dayz aber eh nur mittel zum Zweck ist, werden es nur die Baser und Baumeister richtig spüren. Andererseits muss man aber auch ehrlich zugeben, dass ein wipe auch not tut, denn Bases mit 10.000enden von Nägeln und 100erten von Bäumen sowie riesige Lootdepots sorgen für ein wackeln des ganzen Konstrukts, also werden all diese Dinge kurzerhand gewiped und man hofft, dass diese das Problem für einige Zeit bereinigt.. Rein der Logik nach, müssten andernfalls irgendwann auf allen Maps unzählige Basen und Maulwurfshügel liegen, die das System jedes mal mit berechnen muss (denn sind wir ehrlich, wieviel vergrabene Sachen werden jemals wieder ausgebuddelt)?


    Eigentlich geht's in Dayz nur um die selbst erlebte Story und die Possie mit der man rum zieht aber niemals um den Charakter oder den Loot, denn letzteres ist eben nur Mittel zum Zweck.


    Daher sollte jeder anfangen sich mit der Nacht auseinander zu setzen, denn nach dem Update ist auch diese ein muss, weil man ja eben nicht mehr hoppen kann.

    Da hast du einfach Pech bei der Auswahl gehabt.

    Die Server laufen unterschiedlich.

    Glaube 2 Std. Tag vs. 1 Std. Nacht.

    Hast bei deiner Auswahl wohl die zeitlich gleich getakteten Server erwischt.

    Einfach weiter versuchen, statistisch sollte der Tag überwiegen.

    Bis dann

    Also wenn du ein sicheres Gefühl in dem Spiel hast, kannst Leute killen und zb auch einfach weißt was in deiner Umgebung geschieht, dann einfach rpLye auf psn adden <3 Division hört sich schon mal gut an ;)

    Ach, dass sollte man nicht so ernst sehen oder?

    klar man misst sich mit anderen im PVP und so nen Schuss versehentlich in den Rücken tut auch weh, aber ist ja nicht unrealistisch, dass man auch einen Eugen (nach TWD) in der Gruppe hat und letztendlich, wenn man es aus dem richtigen Blickwinkel sieht, bereichert auch sowas die Gruppe.


    In Dayz wird eh viel zu viel sofort gekillt und viel zu wenig mal Gefangene gemacht und so weiter.

    Klar, ist auch schwer mit dem Serverghopse aber alsbald wird das ja eventuell anders?

    Hi, es gibt hier ne Dayz Wiki da kannst du mal gucken.


    Die meisten crafting Rezepte sind da hinterlegt.


    Ansonsten findest du im selben PS4 reiter hier meine Sammlung von Einführungsfilmen:

    Einsteigerhilfe für Neulinge


    Selbstmord geht auch, wenn du die Waffe ausrüstest und dann im Emojimodus Selbstmord wählst. Bestätigst du dann, bringst du dich um.


    Lohnt aber nur, wenn man schnell zum Kumpel will, ansonsten lerne lieber die Karte kennen, kann man immer brauchen, Mapkenntnis.

    Naja nicht so ne TWD Horde, ich meinte eher die Zombimod von vor 5+ Jahren, wo die Dinger dann auch mal das kriechen und ankrabeln usw. anfingen. Wobei ich meine mich dunkel an en Film von Franky zu erinnern, wo Horden durch nebeligen Straßen ich Chernaruss stromerten? Ist lang her.

    Ihr bekommt ja sowieso alles zuerst und kennt schon Zombimods, Hordenmods, Schnee in Chernaruss und vieles mehr, ihr glücklichen, da könntet ihr uns ruhig den popligen Bogen gönnen :P:saint: