Beiträge von Rawcherry

    Die selbst ernannten "Retter Tishinas" leiden für mich unter überhöhten Geltungsbedürfnis.

    Danke, meine nächste Fraktion nenne ich dann „die edlen Retter“ und Bascht singt dann nicht „mit den blutigen Händen“, sondern „mit überhöhten Geltungsbedürfnis.

    Hallo Zusammen,


    Darf ich mal ein Gedanken in den Raum werfen? Ich gehe davon aus, dass die Antwort "Nein" ist, von daher leg ich direkt los.

    Aktuell gehen die Spielerzahlen ja etwas runter und viele altgessene Spieler flüchten in andere Spiele. Meine Vermutung ist folgende:


    DIE BASEN ZERSTÖREN DAS SPIEL! Ich denke, dadurch, dass die Basen zu sicher sind entsteht das Gefühl "DAYZ DURCHGESPIELT" viel zu schnell und es fehlt die Motivation, aktiv looten und Risiken einzugehen. Ich denke, dass BI sich schon etwas dabei gedacht hat, Wände zerstörbar zu machen.



    Mein Denkanstoß an die Community: Was haltet ihr davon, den Patch 1.12 mit zerstörbaren Wänden zu spielen. Mein Vorschlag: kein C4 oder ähnliches, aber angehobene HitPoints, sodass eine Menge Munition verbraucht werden muss, um eine Wand zu zerstören. Führt dazu, dass auch wieder mehr Munition gelootet werden muss und somit mehr Bewegung auf der Map ist und folglich mehr Interaktion zwischen Spielern möglich wird. Das ist doch das, was wir an Dayz lieben, oder nicht?


    Was ist denn eure Meinung zu dem Thema? Bevor ihr direkt "NEIN!" schreibt, würde ich euch bitten, euch ernsthaft Gedanken zu dem Thema zu machen.



    Grüße

    Raw

    Grüßt euch ihr Bewohner von Chernarus!


    Die Stunde der Wahrheit ist gekommen!


    Viele konnten und wollten es nicht glauben. "Rawcherry ist bei den Aw3somes!"


    Denkt ihr wirklich, dass ich sowas mache? Ein Praktikum bei denen? Also komm, ich bitte euch. :D


    Die Wahrheit ist, dass es sich um ein vorgezogenen Aprilscherz handelte, damit es etwas glaubwürdiger rüber kommt. Die Reaktion der Community war erstaunlich. Ich dachte nicht, dass es so viel Aufmerksamkeit erregt, war jedoch positiv überrascht.

    Meine Fraktion DeR haben wenige Stunden nach der spontanen Idee schon eine Auflösung des Scherzes bekommen, da ich keine zu großen Unruhen lostreten wollte.


    Somit steht eins fest: Rawcherry ist und bleibt ein edler Ritter:!::!::!:


    Ich hoffe ihr nehmt es mit Humor und wir sehen uns demnächst wieder in Severograd! [lucille]



    Viele Grüße

    Rawcherry - Gründer der edlen Ritter [gdz]<3


    // Ich habe in der Zeit eh nur Escape from Tarkov gespielt 8o

    Ein weiser Mann Namens Bascht sang mal Folgendes:


    "Ja eines Tages werden sie kommen


    Fetel schau Fetel schau Fetel schau, schau, schau


    Der Platz ganz oben wird dir genommen


    und das weißt du ganz genau



    Ja eines Tages, wird es passieren


    Fetel ciao Fetel ciao Fetel ciao ciao ciao


    Sie werden gegen dich rebellieren


    und das weißt du ganz genau"




    Aber im Endeffekt war es so: Schulhofraudi geht zum Erstklässler und sagt, ich mach deine Sandburg kaputt wenn die aus der 2 Klasse mir nicht ihr Taschengeld gegeben.


    Die machen es nicht. Raudi macht sandburg kaputt und sagt die aus der 2 Klasse sind schuld.

    Danke!


    In der Verhandlung mit Fetel wurde auch expliziet bestätigt, dass die aw3somes! Tishina absichtlich als Druckmittel gegen uns nutzen. Es handelt sich hier um einen gezielten Angriff gegen Die edlen Ritter, jedoch leidet darunter Tishina und seine friedlichen Besucher.

    Die Verhandlung um Tishina


    Der Ein oder Andere hat es schon mitbekommen. Es gab ein Verhandlungsgespräch mit den aw3somes!, um wieder Ruhe in Tishina zu haben.


    Ich halte meine persönliche Meinung fern, damit jeder einzelne Bürger von Chernarus sich selbst ein Bild von dieser Verhandlung machen kann.




    Mit friedlichen Grüßen


    Rawcherry

    Anführer - Die edlen Ritter

    Da wir eine sehr elitäre Gruppe sind, is der Aw3some Praktikant mehr als nur ein Titel.

    Sind die beiden "Praktikanten" fertig in ihrer "Ausbildung" so haben sie das Aw3some! Prädikat.


    Und was das heisst sollte bekannt sein.

    Im Dreck liegen können sie ja wohl schon ganz gut, solltest sie also nehmen.


    Eine Antwort mit der geforderten Entschädigung wird in den nächsten Tagen folgen.

    Wir wollen ja kein Ärger.

    Hallo HeadScHOTt ,

    ich finde es toll, dass ihr mit dem Finger auf uns zeigt und sagt, wir würden uns nicht an Abmachungen halten.


    Hast du Beweise, dass wir euch getötet haben? Woher weißt du, ob wir unter der Scheune durchgeschossen haben?

    Ist dir bewusst, dass du mit diesen Anschuldigungen nicht besonders weit kommen wirst?


    Zum Thema 2 Tagesfrist: Ich habe dir/euch eine Frist gegeben, in der ihr umziehen könnt. Eine Bedingung war, dass ihr nicht weiter baut. Direkt am nächsten morgen waren weitere Wände in der Base. Haltet man sich so an Abmachungen? Da müsst ihr euch nicht wundern, wenn am nächsten Tag wieder einer von euch umkippt. Aber es scheint ja schon so, als würdet ihr euch dran gewöhnt haben. :)


    Ihr macht keine Absprachen mehr mit uns? :D Das war ein Angebot aus Mitleid.