Power RP

  • Unter Power RP / Power Roleplay versteht man sämtliche Aktionen eines Spielers, die keinerlei Reaktionen des gegenüberliegenden Spielers zulassen. Er zwängt anderen Spielern seine eigene Geschichte auf.

    Auf GDZ gibt es keine Regeln bezgl. RP, trotzdem gehört zu erfolgreichem Roleplay eine gewisse Etikette:


    Grundsätzlich sind im Rollenspiel alle Grenzen offen, dennoch sollte man seinem gegenüber die Chance geben frei zu reagieren und auch wirklich Rollenspiel zu betreiben! Erst der ständige und vor allem unvorhergesehene Wechsel von Aktion und Reaktion machen so ein Roleplay doch erst interessant. Ist die Möglichkeit der freien Reaktion nicht gegeben, handelt es sich um Power RP und verdirbt in der Regel leider allen Mitspielern bis auf einen den Spaß.


    Ein Beispiel:

    Gruppe A überfällt Spieler B mit den Worten "Hände hoch, das ist ein Überfall! Ich bin Negan. Wenn du weißt wer du bist, darfst du weiterleben.!" Spieler B zögert kurz, überlegt sich, ob er der Aufforderung folgt, ob er ins RP einsteigt oder, ob er keine Lust hat und lieber direkt ins PvP geht. Die Sekunden, die Spieler B braucht, um zu entscheiden, wie er auf diese Situation reagiert dauern Gruppe A zu lang. Also erschießt Gruppe A Spieler B.


    Das ist Power RP. Spieler B hat keine Möglichkeit auf die angefangene RP Situation zu reagieren.



    Noch ein Beispiel aus jüngster Vergangenheit:


    Ein Spieler ernennt sich im Sinne des RPs zu einer Institution der Rechtsprechung. Er stellt sich selbst und die Intention seiner Institution vor.

    Bis hier hin ist alles okay.

    Dann greift dieser Spieler für sein RP die Storyline einer anderen Institution / Fraktion auf.

    Auch das ist okay, unter bestimmten Voraussetzungen:

    1. Die RP Spieler haben sich ingame tatsächlich zu Verhandlungen getroffen und sind überein gekommen ihre Storyline künftig zu verknüpfen.
    2. Die RP Spieler haben sich out-of-character im TS / RL / per PM abgesprochen, dass sie in Zukunft ihre Storylines verknüpfen wollen.

    Ist nichts davon passiert, handelt es sich ebenfalls um Power RP.

    Es gibt keine Absprachen von beiden Seiten, lediglich eine Partei entscheidet ganz allein ohne Rücksicht auf Wünsche oder Absichten der anderen Partei wie die Geschichte weiterzugehen hat.


    Wenn ihr auf den GDZ Servern RP betreibt, dann haltet euch bitte an diesen kleinen Grundsatz:

    Zwängt niemandem euer RP / eure Geschichte auf. Denn so etwas ist kein RP, so etwas ist schlicht und ergreifend Selbstdarstellung und hat mit Interaktion zwischen Spielern herzlich wenig zu tun.

Teilen

Kommentare 1

  • Bezieht sich auch auf Basen die geraidet werden, wenn der Besitzer offline ist ..
    Und dann im Fraktions Thema RP mäßig gefeiert werden ;D